Veeam erreicht für 2021 einen zertifizierten Net Promoter Score von 82

Erst vor wenigen Wochen kam ich als Chief Revenue Officer (CRO) zu Veeam. Zuvor war ich erfolgreich bei Google Cloud tätig und davor 20 Jahre bei Microsoft. Im Laufe meiner Karriere habe ich stets eng mit Partnern zusammengearbeitet und weiß um deren Bedeutung, damit Endkunden optimale Lösungen finden. Deswegen freue ich mich, jetzt bei Veeam zu sein. Veeam ist ein Unternehmen, das immer nach Ergebnissen strebt, die Kunden rundum zufriedenstellen. Weiterlesen
John Jester
John Jester

Chief Revenue Officer

Veeam belegt geteilten 1. Platz auf dem weltweiten Markt für Datenreplikation und -sicherung

Während heutzutage fast alle von uns beständig vor großen Herausforderungen stehen, setzt sich Veeam weiter für den Erfolg von Unternehmen ein. Der starke Anstieg von Cyberbedrohungen und die Komplexität der Hybrid Cloud haben dazu geführt, dass IT-Verantwortliche ihre Datensicherungsstrategien überdenken müssen. Einst galten Backups als Absicherung gegen einen unwahrscheinlichen Fall. Heute ist dieser unwahrscheinliche Fall unvermeidbare Realität geworden, und Backups sind die Voraussetzung für die Wiederherstellung. Ihre Anforderungen, die sich entsprechend verändert haben, stehen für uns wie immer im Mittelpunkt. Weiterlesen
Anand Eswaran
Anand Eswaran

Chief Executive Officer

Ransomware: Sichere Backups sind Ihr Rettungsanker

Ich wurde schon häufiger gefragt, was wir denn damit meinen, wenn wir sagen, dass sichere Backups Ihr letzter Rettungsanker sind. In den vergangenen zehn Jahren ist klar geworden, dass ein zeitgemäßer Schutz vor Ransomware eine integrierte Sicherheitsarchitektur von Endpunkten über das Netzwerk bis hin zur Cloud erfordert, damit Angriffe erkannt, zuordnet und ihre Folgen behoben werden können. Bei Ransomware gibt es in der Regel zwei Möglichkeiten zur Schadensbehebung: Wiederherstellung aus einem Backup oder Zahlung des Lösegelds. Das Problem: „Wiederherstellung aus einem Backup“ klingt einfacher, als der Prozess wirklich ist, weshalb viele Unternehmen ihre Backup- und Wiederherstellungsfähigkeiten überschätzen. Das führt häufig zu Datenverlust oder dazu, dass am Ende doch das Lösegeld gezahlt werden muss. Um das Worst-Case-Szenario zu vermeiden, benötigen Sie ... Weiterlesen
Chris Hoff
Chris Hoff

Security & Data Protection Marketing Manager

7 Gründe für Microsoft 365-Backup

Unternehmen wissen den Komfort zu schätzen, den Microsoft 365 für die Zusammenarbeit in der Cloud bietet. Es gibt bereits 300 Millionen kommerzielle Lizenzen, Tendenz steigend. Seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 gewinnt die Remote-Arbeit zunehmend an Bedeutung, wobei Microsoft Teams eine wichtige Rolle spielt. Die Anzahl der Anwender stieg im letzten Jahr in nur drei Monaten von 145 auf 250 Millionen aktive Nutzer im Monat. Weiterlesen
Edward Watson
Edward Watson

Senior Manager, Product Marketing

Schützen Sie Ihr Unternehmen vor Phishing-Angriffen

Wussten Sie, dass über 90 % aller erfolgreichen Hacker-Angriffe und Datenverluste mit einem Phishing-Betrug beginnen? Haben Sie eine Vorstellung, was genau Phishing ist und wie Sie Ihr Unternehmen davor schützen? Phishing-Betrug wird durch Cyberkriminelle begangen, die Nutzer dazu verleiten wollen, auf einen Link zu klicken, Anmeldedaten einzugeben, einen Anhang zu öffnen oder sogar Änderungen an einem Unternehmensprozess vorzunehmen. Meist ergeht eine entsprechende Aufforderung per E-Mail, es gibt aber auch andere Wege. Die Folgen sind Ransomware, Malware (Viren, Trojaner, Würmer), gestohlene Passwörter, Datenverlust und Geld- oder Identitätsdiebstahl. Phishing-Angreifer nutzen unser ganz normales Verhalten aus, z. B. dass wir Menschen vertrauen, die wir kennen. Dadurch bringen sie uns dazu, Dinge zu tun, die wir im Normalfall nie tun würden. Weiterlesen
Gil Vega
Gil Vega

Chief Information Security Officer

Wiederherstellung nach einem Ransomware-Angriff: Das sollten Sie wissen

Wussten Sie, dass laut der Sophos-Studie „State of Ransomware“ nach einem Ransomware-Angriff durchschnittlich nur 65 % der Daten wiederhergestellt werden? Heute begeben wir uns auf einen Deep Dive zu einigen der am häufigsten gestellten Fragen im Hinblick auf die Wiederherstellungen nach Ransomware-Angriffen – und was Sie wissen sollten, bevor es zu spät ist. Weiterlesen
Melissa Palmer
Melissa Palmer

Team Lead/Senior Technologist, Product Strategy

Einführung: Veeam Universal License

Veeam erweitert seine übertragbaren Lizenzierungsmodelle, sodass es für Sie noch einfacher wird, kritische Workloads, Anwendungen und Daten zu sichern – ob in der lokalen Infrastruktur oder in der Cloud. Weiterlesen
Chris Spencer
Chris Spencer

Senior Director, Product Marketing

Ein neues Abenteuer: Veeam stellt die Weichen neu für 2022

Ein neues Abenteuer bedeutet meist, dass zugleich ein anderes Kapitel zu Ende geht. In meinem Fall ist es ein Kapitel, das mir unvergessliche Erfahrungen und Freundschaften fürs Leben beschert hat. Ich schlage nun eine neue Seite auf und freue mich auf das, was vor mir liegt: neue Möglichkeiten, mich weiterzuentwickeln und meine Erfahrungen einzubringen. Es ist mir eine große Ehre, als neuer Chief Executive Officer (CEO) die Erfolgsgeschichte von Veeam weiterzuschreiben. Weiterlesen
Anand Eswaran
Anand Eswaran

Chief Executive Officer

Marktergebnisse für Datenreplikation und -sicherung im 1. HJ 2021: Veeam steigert durchschnittliches Marktwachstum im Jahresvergleich um das Achtfache (25,3 % ggü. 2,9 %)

Trotz der Herausforderungen der letzten zwei Jahre konzentriert sich Veeam weiterhin auf die Bedürfnisse seiner Kunden und arbeitet eng mit seinen Partnern zusammen — denn nur so können wir unserem Versprechen nachkommen, der vertrauenswürdigste Anbieter von Sicherungs-, Wiederherstellungs- und Datenmanagementlösungen, die eine moderne Datensicherung ermöglichen, zu sein. Unsere Kunden entscheiden sich aus Überzeugung für Veeam, um eines ihrer wertvollsten Güter zu schützen: ihre Daten. Weiterlesen
William H. Largent
William H. Largent

Chairman of the Board

Mehr Sicherheit im Gesundheitswesen: Lieber Backup als Lösegeld

Cyber-Attacken sind leider keine Ausnahme mehr. Das Bundeskriminalamt (BKA) bezeichnet Ransomware als DIE Bedrohung für Firmen und öffentliche Einrichtungen. In einer kürzlichen Umfrage von Sophos gaben 57 Prozent der deutschen Unternehmen an, 2020 Ziel eines Angriffs gewesen zu sein, 73 Prozent der Daten wurden erfolgreich verschlüsselt.  Lösegeldforderungen erreichen schnell Millionenbeträge. Im Zuge von COVID-19 gerieten gerade Einrichtungen im Gesundheitswesen von dieser Seite zusätzlich unter Druck. Umso wichtiger ist es, auf den Ernstfall vorbereitet zu sein. Weiterlesen
Marc Heuser
Marc Heuser

Senior Systems Engineer, Veeam Software Deutschland