Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

Veeam Cloud Connect für Serviceprovider

#1 Cloud-Backup und DRaaS

Geringerer Zeitaufwand durch nahtloses DRaaS

Sehen Sie sich unser Webinar an oder laden Sie die Präsentation herunter

Kunden können sich Unterbrechungen ihres Geschäftsbetriebs nicht leisten. Oftmals verhindern IT-Teams im Hintergrund katastrophale Ausfälle, ohne dass die Kunden davon etwas merken oder ihr digitales Leben dadurch beeinträchtigt wird. Die Einrichtung eines sekundären Standorts für Disaster-Recovery-Zwecke kommt jedoch in der Regel aus Kostengründen nicht infrage. Hier kommen Sie als Serviceprovider ins Spiel.

Testen Sie Veeam Cloud Connect Replication 30 Tage KOSTENLOS: Von einer sicheren Einrichtung bis hin zur nahtlosen Integration in die Benutzeroberflächen und Workflows von Veeam profitieren Sie von zahlreichen technischen Features, mit denen Sie Kunden auf der ganzen Welt einen unterbrechungsfreien Geschäftsbetrieb ermöglichen können.

Hinweis: Die Testversion steht ausschließlich Veeam Cloud- und Serviceprovidern (VCSPs) zur Verfügung. Sie sind noch nicht Mitglied im VCSP-Programm? Klicken Sie hier, um sich anzumelden.
item1_193x193_cspmsp.jpg

Analysten-Report: Veeam bietet eine leistungsstarke Plattform für CSPs und MSPs

Frost & Sullivan erläutert, warum Veeam die ideale Lösung für Kunden UND Serviceprovider ist.

REPORT HERUNTERLADEN

item2_193x193_serviceproviders.jpg

Referenzarchitektur für Veeam Cloud Connect

Unser ausführlicher Leitfaden unterstützt Sie bei der Bereitstellung umfassender DRaaS-Angebote.

MEHR ERFAHREN

DRaaS mit Veeam

Mit Veeam Cloud Connect können Sie ganz einfach eine sichere mandantenfähige Umgebung für das Hosting von Standby-VMs (virtuelle Maschinen) einrichten. Mit einem DRaaS-Angebot auf Basis von Veeam profitieren Ihre Kunden von zahlreichen Vorteilen:

  • Schnelles, flexibles Failover bestimmter VMs oder eines gesamten Standorts
  • Optimiertes Failback ohne Datenausfall bei minimaler Beeinträchtigung der Anwender
  • Zuverlässige Wiederherstellung, einschließlich Unterstützung von Replikats- und Failover-Tests und wechselnden Prozessen zwischen den Standorten
  • Nahtlose Integration mit Veeam-Schnittstellen, -Workflows und -Datenerfassung
draas_defined.jpg

So funktioniert's

Veeam Cloud Connect stellt Ihren Kunden einen „Cloud-Host“ für die Replikation von VMs zur Verfügung.

  • Ihre Kunden klicken einfach nur auf „Add Service Provider“ und geben die von Ihnen bereitgestellten Anmeldeinformationen ein.
  • Ihre Cloud-Hosts werden in ihrer Veeam-Infrastruktur angezeigt.
  • Die Replikate werden über einen einzigen Port und eine SSL/TLS-Verbindung sicher übertragen –

Ohne VPN und ohne separate Konsole. Die Cloud-Hosts funktionieren wie ein normales Replikationssystem, können jedoch ganz nach Bedarf bereitgestellt werden. Dadurch benötigen Kunden keinen sekundären Standort für die Replikation.

Einfaches Networking

Durch eine automatische Netzwerkkonfiguration vermeiden Sie die Kosten und Komplexität im Zusammenhang mit der Neukonfiguration von Netzwerken für DR-Tests sowie für ein vollständiges oder teilweises Failover. Die Netzwerkerweiterungs-Appliances von Veeam halten die Kommunikation mit und zwischen aktiven VMs unabhängig von deren Standort aufrecht.

Viele Kunden möchten außerdem die erweiterten Netzwerkservices von NSX nutzen. Die Unterstützung für VMware NSX Edge ermöglicht Serviceprovidern die Bereitstellung solcher Services.

vccr_nsx_edge.jpg
Leveraging VMware NSX Edge for advanced networking

Bandbreiten-
freundliche Features

Bandbreitenfreundliche Features

Dank integrierter WAN-Beschleunigung, BitLooker™, Seeding und zahlreicher weiterer Features können Sie auch für Kunden mit langsamen oder unzuverlässigen WAN-Verbindungen oder einer großen Zahl von VMs DRaaS bereitstellen. Eine weitere Möglichkeit ist die Replikation auf der Grundlage von Backups in Cloud-Repositories, die Sie mit Veeam Cloud Connect Backup für Ihre Kunden hosten. Dadurch verringert sich die Menge der Daten, die über das WAN übertragen werden müssen, weiter.

Wenn Sie VMware vCloud Director nutzen, ist DRaaS ein Kinderspiel

vccr_vcloud_director.jpg
Executing a failover plan with VMware vCloud Director

Mit der branchenführenden Cloud-Management-Plattform von VMware lassen sich ganz einfach DRaaS-Angebote auf Basis von Veeam erstellen, da Sie das Rad nicht erst neu erfinden müssen. Sie haben alle Tools zur Hand, um Ihre vorhandene Hardware, Netzwerkressourcen und Self-Service-Funktionalitäten für die Bereitstellung von Veeam Cloud Connect Replication-Services zu nutzen. Sie profitieren dabei von diesen Möglichkeiten:

  • Einfache Entwicklung eines DRaaS-Angebots auf der Grundlage der Computing-, Speicher- und Netzwerkressourcen Ihres virtuellen vCloud Director-Rechenzentrums
  • Automatisches Management von DRaaS-Kunden durch die Integration in die vCloud Director-Mechanismen für die Benutzer- und Gruppenauthentifizierung
  • Bereitstellung von Self-Services für Kunden über die mandantenfähige HTML-Benutzeroberfläche von vCloud Director, mit denen sie bei einem Failover die Abläufe in ihrer Umgebung steuern können
  • Zusätzliche Netzwerkservices durch die Integration in VMware NSX Edge

Profitieren auch Sie von den Vorteilen einer Partnerschaft mit Veeam!

Preise, Lizenzierung und mehr 

Mit einem Serviceprovider-Spezialisten sprechen

Andere Veeam-Lösungen für Serviceprovider