Weltweit führend bei Datenresilienz

Veeam befördert Tim Pfälzer zum General Manager & Senior Vice President für Europa, den Nahen Osten und Afrika

Der Branchenveteran wird seine Enterprise-Erfahrung aus früheren Positionen bei Dell, Adobe, Autodesk und Salesforce beim führenden Anbieter von Data Replication & Protection Software in EMEA mit einbringen, um die Marktdominanz weiter auszubauen

MÜNCHEN, Deutschland — 05.12.2023:Veeam Software, führender Anbieter von Lösungen für Datensicherung und Ransomware Recovery, gibt heute die Ernennung von Tim Pfälzer zum General Manager & Senior Vice President für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) bekannt. Er ist für die Geschäftsaktivitäten von Veeam in allen Segmenten und Märkten der Region verantwortlich.

Tim Pfälzer ist seit Juli 2021 bei Veeam und war zuletzt als Vice President, Enterprise, EMEA tätig. Er arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der IT-Branche, unter anderem in Führungspositionen bei Dell und in verschiedenen Positionen bei Adobe, Autodesk und Salesforce. Von Deutschland aus wird er seine umfassende Erfahrung in den Bereichen Business Development, Marketing, Sales und General Management sowohl in das Veeam-Team als auch bei den Kunden und Partnern in der Region einbringen.

„In einer Zeit, in der der Erfolg jedes Unternehmens in der EMEA-Region von der Verfügbarkeit seiner geschäftskritischen Daten abhängt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen darauf vorbereitet sind, sich nicht nur von einem Ausfall oder Datenverlust zu erholen, sondern auch darüber hinaus weiter voranzugehen", so Pfälzer. „Veeam ist führend bei der Datensicherung für Kunden in EMEA dank der Kombination aus branchenführender Innovation, einem hervorragenden Team von Mitarbeitern und unserem Partner-Netzwerk. Wir helfen immer mehr Kunden in der EMEA-Region, ihren Geschäftsbetrieb am Laufen zu halten, indem wir jedem Unternehmen, das branchenweit umfangreichste Datensicherungs- und Ransomware-Wiederherstellungsangebot zur Verfügung stellen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit all unseren Kunden und Partnern, um sicherzustellen, dass wir eine sicherere Zukunft für jedes Unternehmen schaffen.“

„Bei Veeam glauben wir an die Entwicklung vielversprechender Talente und die Förderung großartiger Führungskräfte aus den eigenen Reihen. Tim ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Er hat entscheidend zum Wachstum unseres Unternehmens in der gesamten EMEA-Region beigetragen. Tim ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit, die die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner in den Mittelpunkt all unserer Aktivitäten stellt“, sagt John Jester, Chief Revenue Officer (CRO) bei Veeam. „Diese Beförderung ist eine Anerkennung für die herausragende Arbeit, die Tim Pfälzer in der gesamten Region bisher geleistet hat. Ich weiß, dass ich im Namen unseres globalen Teams spreche, wenn ich sage, dass ich mich darauf freue, ihn bei unserer weiteren Expansion in der EMEA-Region zu unterstützen.“

Veeam verzeichnete im Jahresvergleich ein konstant zweistelliges Umsatzwachstum und wurde im jüngsten Semiannual Software Tracker der International Data Corporation (IDC) mit einem Marktanteil von 20,5 Prozent in EMEA erneut als führender Anbieter von Data Replication & Protection Software für das 1. Halbjahr 2023 eingestuft. Veeam erzielte außerdem mit 7,5 Prozent die höchste jährliche Wachstumsrate unter den fünf führenden DR&P-Anbietern in der Region und übertraf damit den regionalen Marktdurchschnitt (6,1 Prozent).

Mehr Informationen über Veeam finden Sie unter: https://www.veeam.com/de.

Über Veeam Software 


Veeam, der weltweit führende Anbieter von Datensicherheit und Ransomware-Wiederherstellung, hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Unternehmen nach einem Datenausfall oder -verlust nicht nur wieder auf die Beine zu helfen, sondern dieses noch besser für die Zukunft aufzustellen. Veeam bietet Organisationen radikale Ausfallsicherheit durch Datensicherung, Datenwiederherstellung und Datenfreiheit für ihre hybride Cloud-Strukturen. Die Veeam Data Platform liefert eine einheitliche Lösung für Cloud, virtuelle-, physische-, SaaS- und Kubernetes-Umgebungen, die IT- und Sicherheitsverantwortlichen die Gewissheit gibt, dass ihre Anwendungen und Daten geschützt und stets verfügbar sind. Mit Hauptsitz in Columbus, Ohio, und Niederlassungen in über 30 Ländern schützt Veeam über 450 000 Kunden weltweit, darunter 73 Prozent der Global-2000, die darauf vertrauen, dass Veeam ihren Geschäftsbetrieb am Laufen hält. “Radical Resilience“ beginnt mit Veeam. Erfahren Sie mehr unter www.veeam.com/de, bei LinkedIn (@veeam-software) und X (@veeam_de).