+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

High-Speed Recovery

Niedrige RTOs realisieren
Ohne geeignete Wiederherstellungsoptionen sind Backups wertlos. Auf der Grundlage imagebasierter Backups stellt Veeam® Backup & Replication™ zahlreiche Optionen zur Unterstützung beliebiger Wiederherstellungsszenarien in lokalen, hybriden und Public-Cloud-Umgebungen bereit. Das Beste: Mit Veeam können Sie ganz nach Bedarf einzelne Dateien und Anwendungsobjekte wiederherstellen oder Features für e-Discovery nutzen. Veeam ermöglicht die Einhaltung strenger RTO-Vorgaben.
KOSTENLOS TESTEN

Die Testversion bietet den gesamten Funktionsumfang

Veeam Cloud Mobility

Einfache Portierung und Wiederherstellung ALLER Workloads nach AWS, Azure und Azure Stack – in zwei Schritten

Datenportabilität ist unverzichtbar für Unternehmen, die die Geschwindigkeit ihrer Hybrid-Cloud-Umgebung aufrechterhalten und die Kontrolle über diese behalten möchten. Mit Veeam Cloud Mobility lassen sich ALLE lokalen oder cloudbasierten Workloads ganz einfach nach AWS, Azure und Azure Stack portieren und wiederherstellen. Mit nur zwei Schritten sorgen Sie für ununterbrochene Business Continuity und Verfügbarkeit in der ganzen Hybrid-Cloud-Umgebung. Mit dieser Lösung profitieren Sie von folgenden Möglichkeiten:

  • Portabilität Ihrer Workloads in die Cloud
  • Wiederherstellung in die Cloud für Business Continuity
  • Daten-Backups in die Cloud für Test- und Entwicklungszwecke

Instant VM Recovery

Wiederherstellung einer ausgefallenen VM in weniger als 2 Minuten!

Mit Instant VM Recovery™ können Sie alle virtuellen Anwendungen auf VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V direkt aus dem Backup heraus ausführen. Statt Ihre Benutzer warten zu lassen, während Sie den Storage bereitstellen, das Backup extrahieren und in die Produktivumgebung kopieren, können Sie einfach eine VM mit der patentierten vPower®-Technologie von Veeam™ starten. Dann verschieben Sie die VM mit VMware Storage vMotion, Hyper-V Storage Migration oder Quick Migration von Veeam™ zurück in das Produktivsystem.

Viele Anbieter behaupten zwar, eine VM schnell wiederherstellen zu können. Es gibt aber große Unterschiede bei den entsprechenden Lösungen. Instant VM Recovery von Veeam™:

  • bietet eine marktführende Technologie, die sich bei mehreren zehntausend Kunden weltweit bewährt hat
  • unterstützt sowohl vSphere als auch Hyper-V und funktioniert mit allen Speichertypen
  • erfordert keinerlei zusätzliche Lizenzierung für VMware Storage vMotion
Demo zum Feature Instant VM Recovery

Veeam Explorers

eDiscovery und granulare Wiederherstellung

Die Wiederherstellung von Anwendungsobjekten ist viel schneller und einfacher. Konzentrieren Sie sich genau auf die Inhalte, die wiederhergestellt werden müssen, und führen Sie die Wiederherstellung direkt aus Ihren Backups aus:

  • Veeam Explorer für Oracle: Profitieren Sie von einer Point-in-Time-Wiederherstellung von Oracle-Datenbanken auf Transaktionsebene mit agentenlosem Protokoll-Backup, bei der Oracle-Datenbanken auf einen ganz bestimmten Zeitpunkt wiederhergestellt werden, über die Wiederherstellung mittels PowerShell und einer Self-Service-Wiederherstellungsfunktion optimal genutzt werden können. Mit dem Veeam Plug-in für Oracle RMAN können Anwender außerdem den Veeam Explorer für Oracle für eine schnelle Wiederherstellung nutzen, wenn keine nativen Wiederherstellungsoptionen zur Verfügung stehen.
  • Veeam Explorer für Microsoft Active Directory: Nutzen Sie die Such- und Wiederherstellungsfunktion für alle Active Directory-Objekttypen (z. B. Anwender, Gruppen, Computerkonten, Kontakte, Expiring Links), Gruppenrichtlinienobjekte (GPOs), Active Directory-integrierte Microsoft DNS-Datensätze und Konfigurationspartitionsobjekte.
  • Veeam Explorer für Microsoft Exchange: Profitieren Sie von sofortiger Transparenz Ihrer Exchange 2010-, 2013- und 2016-Backups, erweiterten Features für die Suche sowie einer schnellen Wiederherstellung einzelner Exchange-Objekte (z. B. E-Mails, Kontakte und Notizen), von Online-Archivpostfächern, Ordnern mit gelöschten Elementen und dauerhaft gelöschten Objekten. Mit den e-Discovery-Features können Sie detaillierte Export-Reports erstellen und die Größe der Abfrageergebnisse auf Basis der Suchkriterien schätzen.
  • Veeam Explorer für Microsoft SharePoint: Profitieren Sie von sofortiger Transparenz Ihrer SharePoint 2010-, 2013- und 2016-Backups sowie Features für das Suchen und schnelle Wiederherstellen von vollständigen SharePoint-Websites, Objektberechtigungen und bestimmten Dateien. Exportieren Sie wiederhergestellte Objekte direkt auf den ursprünglichen SharePoint-Server oder versenden Sie die Objekte als E-Mail-Anhang.
  • Veeam Explorer für Microsoft SQL Server: Nutzen Sie die schnelle Wiederherstellung von SQL-Datenbanken auf Transaktions- und Tabellenebene mit agentenlosen Transaktionsprotokollen zum Sichern und Zurückspielen, um Ihre SQL-Datenbanken auf einen bestimmten Zeitpunkt wiederherzustellen sowie niedrige RTOs und kurze RPOs zu unterstützen.
  • Veeam Explorer für Storage Snapshots: Nutzen Sie die Snapshot-Features der weltweit führenden Speicheranbieter, um einzelne Dateien oder vollständige VMs in weniger als zwei Minuten und ohne Staging oder Zwischenschritte aus Storage-Snapshots wiederherzustellen.

Instant File-Level Recovery

Wiederherstellung von Dateien direkt aus einem Backup
Stellen Sie Dateien und Ordner direkt aus einem Backup, auf Image-Ebene, wieder her – ohne zuvor virtuelle Datenträger extrahieren zu müssen. Führen Sie die Wiederherstellung von Dateien von Windows- und Linux-VMs oder von einem der 17 weiteren unterstützten Gastdateisysteme aus.

Kostenlose Testversion

Veeam Availability Suite 9.5

30 Tage unlimitierte Nutzung aller Features!

Portal für die rollenbasierte Zugriffskontrolle in VMware vSphere-Umgebungen

Schnellere und effizientere Wiederherstellung durch Delegierung von Aufgaben mit Self-Services
Erfahren Sie in dieser Demo mehr über das Portal für die rollenbasierte Zugriffskontrolle in VMware vSphere-Umgebungen

IT-Umgebungen werden immer komplexer – und das bei knappen Budgets. Die IT muss deshalb strenge SLA-Vorgaben im Hinblick auf die Fehlerbehebung einhalten, damit sie die Verfügbarkeit gewährleisten sowie Ausfallzeiten und Datenverlust für Anwender minimieren kann. Mit dem Veeam-Portal für eine rollenbasierte Zugriffskontrolle können Sie die Gesamtbetriebskosten senken und durch Bereitstellung umfassender interner Self-Services für Backup und Wiederherstellung in VMware vSphere-Umgebungen eine schnelle Wiederherstellung unterstützen. Mit dem Veeam-Portal für die rollenbasierte Zugriffskontrolle können Sie Ihr IT-Personal für strategische Aufgaben einsetzen, indem Sie:

  • Anwendern durch Delegierung von Rollen und Berechtigungen ein einfaches Erstellen und Monitoring von Backup-Jobs sowie eine schnelle Wiederherstellung über einen einfachen Enterprise Manager mit vordefinierten, von der IT verwalteten Rechten ermöglichen
  • durch einfaches Synchronisieren von Berechtigungen aus Delegierungssystemen von Drittanbietern mit den VMware vSphere-Berechtigungen einzelnen Anwendern mit diesen Rechten Zugriff auf VMware vSphere-VMs gewähren und so den Aufwand im Zusammenhang mit IT-Änderungsanforderungen verringern
  • auf der Grundlage einzelner Konten oder Sicherheitsgruppen den Ort und die Kontingente von Backup-Speichersystemen definieren, Backup-Job-Einstellungen auf Kontobasis festlegen und zur Sicherstellung der Verfügbarkeit die geplante Ausführung von Jobs steuern oder beschränken

1-Click Restore

Self-Service-VM und Dateiwiederherstellung

Mit den neuen Delegierungsoptionen können IT-Abteilungen den Managern von Geschäftsbereichen eine sichere Berechtigung zur Wiederherstellung ihrer eigenen Dateien und VMs erteilen. Mit der Wiederherstellung betraute Helpdesk-Mitarbeiter benötigen darüber hinaus keine zusätzliche Genehmigung – sie können ganz einfach nach Dateien suchen und diese an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederherstellen, ohne Zugriff auf die Inhalte dieser Dateien zu erhalten.

Verwenden Sie für die Self-Service-Wiederherstellung von VMs und Gastdateien 1-Click Restore – ohne:

  • Direkte Netzwerkverbindung zur VM
  • Benutzerberechtigungen auf dem Host oder der VM
  • Agenten in der VM
Demo zum Feature 1-Click Restore

Backup und Wiederherstellung für vCloud Director

Vollständige Integration in vCloud Director

Mit der VMware vCloud Director-API erweitert Veeam die Unterstützung von vCloud Director um die Sicherung und Wiederherstellung von vCloud-vApps und -VMs einschließlich aller Metadaten und Attribute. Die Wiederherstellung erfolgt direkt in denselben oder anderen vCloud Director-Deployments mit Unterstützung von Fast-Provisioning.

Mit der erweiterten Unterstützung von VMware vCloud Director werden Managementaufgaben vereinfacht und die Effizienz für Serviceprovider mit IaaS-Angeboten (Infrastructure-as-a-Service) durch Self-Service Backup- und Wiederherstellungsfunktionalitäten erhöht.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Veeam Cloud Connect für Serviceprovider Ihre Investitionen in Veeam und vCloud Director noch besser nutzen können.

Demo zur Unterstützung von vCloud Director

Online-Schulungsvideos ansehen

Live- oder aufgezeichnete Session mit einem Veeam Systems Engineer

Jetzt testen

Testen Sie Veeam in Ihrer Lab-Umgebung

Kaufinformationen

Lizenzierung, Preise und Produktpakete