Sehen Sie sich die Success Stories unserer Kunden an.
Sehen Sie sich die Success Stories unserer Kunden an.

Intelligentes Datenmanagement

sichert Wettbewerbsvorsprung der Fortune 500

Unternehmensdaten von heute – die größten Herausforderungen

Moderne Unternehmen sind mit zweierlei Herausforderungen konfrontiert: zum einen müssen sie die Daten, die sie erzeugen und nutzen, effizient verwalten und analysieren, zum anderen ihren internen und externen Kunden ein unterbrechungsfreies digitales Erlebnis bieten. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, muss die Geschäftsführung genau verstehen, wie sich Daten verändern und mit welchen neuen Technologien und Konzepten sie sich optimal nutzen lassen.
hyper-criticality.svg

Zunehmende Bedeutung der Daten

Für den geschäftlichen Erfolg wird es immer wichtiger, die Sicherheit, den zuverlässigen Schutz und die Compliance von Daten zu gewährleisten.

hyper_growth.svg

Rasant wachsendes Datenvolumen

Das rasant wachsende Datenvolumen, laufende Änderungen der Daten und die Kosten für das Datenmanagement stellen eine gewaltige Herausforderung für Unternehmen dar.

hyper-sprawl.svg

Massive Zunahme an unstrukturierten Daten

Unternehmen erhalten heute Daten aus einer Vielzahl von Quellen. Diese Daten zu verwalten und gewinnbringend zu nutzen ist eine enorme Herausforderung.

Die Daten eines Unternehmens sind heute auf unterschiedliche Cloud-Umgebungen und Systeme verteilt. Es genügt daher nicht mehr, für die Sicherung, den Schutz und die Verfügbarkeit von Daten zu sorgen. Vielmehr müssen Unternehmen Daten intelligent nutzen und in der Lage sein, neue Anforderungen in Multi-Cloud-Umgebungen automatisch vorherzusagen und zuverlässig zu erfüllen. Nur so können sie den Erwartungen an ein mobiles Always-On-Business gerecht werden.

Unternehmen müssen sich zum Hyper-Available Enterprise weiterentwickeln. Mit einem intelligenten Datenmanagement in 5 Stufen unterstützt Veeam sie auf diesem Weg. Durch umfassende Analysemöglichkeiten und mehr Flexibilität sind Unternehmen in der Lage, innovative digitale Services und Produkte für eine Bereicherung des täglichen Lebens bereitzustellen – sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit.

Die fünf Phasen des intelligenten Datenmanagements für das Hyper‑Available Enterprise

Veeam unterstützt Sie auf Ihrem Weg zum Hyper-Available Enterprise.

5-stages-de.png
  • Phase 1: Backup
  • Phase 2: Aggregierung
  • Phase 3: Transparenz
  • Phase 4: Orchestrierung 
  • Phase 5: Automatisierung

Sichern Sie alle Workloads und sorgen Sie dafür, dass diese Backups bei Ausfällen, Angriffen, Verlust oder Diebstahl jederzeit wiederherstellbar sind.

Gewährleisten Sie die Sicherheit der Daten aus Systemsicht: Alle Daten, ganz gleich, wo sie sich befinden, müssen geschützt und gesichert werden, damit sie bei Ausfällen, Angriffen, Verlust oder Diebstahl stets wiederhergestellt werden können. In dieser Phase sorgen Sie dafür, dass Sie sich Ihre Daten zurückholen können, wenn sie verloren gehen oder beschädigt werden, und dass Ihr Geschäftsbetrieb nicht unterbrochen wird. Erkenntnisse über die Daten werden in dieser Phase kaum gewonnen und sie lagern oft in separaten Silos.

Sorgen Sie für den Schutz und die Verfügbarkeit aller Daten in Multi-Cloud-Umgebungen, um die Bereitstellung digitaler Services zu unterstützen und einen konsolidierten Überblick über die Service-Level-Einhaltung zu erhalten.

Konsolidieren Sie die Datensicherung für physische, virtuelle und cloudbasierte Workloads, um alle Datenspeicherorte zentral verwalten und so beispielsweise mehrere Clouds nutzen zu können. In dieser Phase erreichen Sie sofortigen Zugriff auf alle Daten und alle Anwendungen, egal, wo sie sich befinden. Dies wirkt sich positiv auf Wiederherstellung, Analysen und Anwendungsentwicklung aus und sorgt für unterbrechungsfreie digitale Services. An diesem Punkt fangen Sie gerade erst an, das Potenzial Ihrer Daten zu nutzen.

Verbessern Sie das Datenmanagement in Multi-Cloud-Umgebungen mit klarem, gesamtheitlichem Einblick in die Nutzung, in Performance-Probleme und den Betrieb mit der Möglichkeit, diese Aspekte zu steuern.

Sie erhalten den vollen operativen Einblick in Ihre Daten und haben die Möglichkeit, diese für das Business auszuwerten, um bessere Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen zu können. In dieser Phase setzen Sie eine zentrale Konsole ein, um stets den Überblick über die gesamte Umgebung zu haben. Dabei entwickelt sich das Datenmanagement weiter: Wo Sie früher nur reagiert und sich damit beschäftigt haben, bereits eingetretene Probleme zu beheben, gehen Sie jetzt proaktiv vor und vermeiden mit erweitertem Monitoring, Ressourcenoptimierung, Kapazitätsplanung und integrierten intelligenten Funktionalitäten, dass die Datenverfügbarkeit überhaupt erst beeinträchtigt wird. In dieser Phase nutzen Sie den Wert ihrer Daten schon viel besser, jedoch geschieht dies noch ineffizient und zum Großteil manuell.

Verschieben Sie Ihre Daten nahtlos an den jeweils besten Speicherort in der Multi-Cloud-Umgebung, um für Business Continuity, Compliance, Sicherheit und die optimale Ressourcennutzung durch den Geschäftsbetrieb zu sorgen.

Achten Sie darauf, dass sich die Unternehmensdaten immer in der richtigen Infrastruktur befinden, immer geschützt und stets einsatzbereit sind. In dieser Phase kommen Orchestrierungsfunktionalitäten hinzu, damit sich Workloads einfacher von einer Infrastruktur in eine andere verschieben lassen, um die Business Continuity und die Ressourcenoptimierung sicherzustellen. Dies erfolgt über richtlinienbasierte Automatisierung. Beim Übergang in die nächste Phase lassen wir richtlinienbasierte Mechanismen hinter uns und gehen zu echter Automatisierung über.

Die Daten werden autonom: Sie lernen, Backups von sich selbst zu erstellen, sich an den für den jeweiligen Bedarf idealen Speicherort zu verschieben, sich bei anomaler Aktivität zu schützen und sich sofort wiederherzustellen.

Die Daten werden intelligent, wissen, wo sie sich befinden, und handeln autonom. Sie lernen, Maßnahmen zu ergreifen, damit sie einfacher zugänglich und einfacher zu sichern, wiederherzustellen und zu nutzen sind. Sie lernen, mit der Infrastruktur, in der sie sich befinden und bewegen, optimal zu interagieren und diese zu optimieren, um den Anforderungen des Business, gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen und den Nutzern der Services des Unternehmens gerecht zu werden. Sie lernen außerdem, automatisch auf anomales Verhalten im System zu reagieren. In Phase fünf erreichen Sie echtes intelligentes Datenmanagement in Ihrem Hyper-Available Enterprise.

So forcieren Veeam-Kunden mit intelligentem Datenmanagement
die Innovation

Intelligentes Datenmanagement sorgt bei Volvo für zufriedene Kunden

vha_volvo.svg
Durch das rasant wachsende Datenvolumen wurde die Sicherung auf Band für die Volvo-Händler immer kostspieliger. Die langen Wiederherstellungszeiten bei den zentralen Managementsystemen stellten zudem eine ernste Gefahr für den Geschäftsbetrieb dar.
Mit Veeam Backup & Replication™ werden die Daten von Volvo jetzt zuverlässig extern gesichert und können blitzschnell wiederhergestellt werden. Das ermöglicht zuverlässigere und effizientere Transaktionen und sorgt für zufriedene Kunden. 
quote_icon-01.svg

Veeam war die einzige Lösung, der wir eine Wiederherstellung innerhalb von vier Stunden zutrauten. Unsere Händler genießen jetzt die Gewissheit, dass ihre Backups zuverlässig extern gespeichert werden und jederzeit für eine schnelle Wiederherstellung verfügbar sind.

Marc Scheir
IT Project Manager, Volvo Car BeLux

Intelligentes Datenmanagement unterstützt außergewöhnliche Erlebnisse im Hard Rock Hotel & Casino

hardrock.svg
Die höchste Priorität im Hard Rock Hotel & Casino ist es, den Besuchern ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten. Bei Hunderttausenden von Gästen würde schon eine Stunde Ausfallzeit den Ruf des Unternehmens schädigen und Millionen Dollar kosten.
Die Veeam Availability Suite™ optimiert die Erfahrungen der Besucher – von Casino-E-Cards bis zu mehreren Hundert POS-Systemen (Point Of Sale). Dank 24.7.365 Availability konnte das Hard Rock Hotel & Casino die Loyalität seiner Gäste sicherstellen, den Wert seiner Marke schützen und 150.000 US-Dollar pro Jahr einsparen.
quote_icon-01.svg

Selbst in den hektischsten Monaten, in denen wir mehrere Tagungen veranstalten und Hunderttausende Gäste haben, müssen wir uns dank Veeam keine Sorgen machen. Unsere IT-Systeme stehen rund um die Uhr zur Verfügung.

Kevin Ragsdale
Director of IT, Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas

Durch intelligentes Datenmanagement profitiert Telefónica von höherer Kundentreue

vha_telefonica.svg
Der Technologieriese Telefónica Deutschland wollte im Zuge seiner ambitionierten Wachstumspläne zwei Rechenzentren kombinieren, wurde jedoch von langsamen und unzuverlässigen Sicherungs- und Wiederherstellungsprozessen ausgebremst.
Mit der Veeam Availability Suite™ spart Telefónica Deutschland 25 % seiner Kosten und wird gleichzeitig den Kundenbedürfnissen gerecht – aus Neukunden werden jetzt noch schneller treue Fans, die den Anbieter weiterempfehlen.
quote_icon-01.svg

Veeam sorgt für zuverlässige Verfügbarkeit der wichtigsten Systeme zur Verwaltung unseres Telekommunikationsnetzes. Netzverfügbarkeit ist eine unserer obersten Prioritäten, und Veeam liefert uns 24.7.365 Availability. Veeam ist ein wichtiger Bestandteil unserer IT- und Wachstumsstrategie geworden.

Udo Müller
Supervisor, Platform Operations, Telefónica Deutschland

Intelligentes Datenmanagement lässt Fluggäste am Airport Gatwick schnell und sicher abheben

vha_gatwick.svg
Am Gatwick Airport spielt die IT in fast jedem Bereich des Flughafenbetriebs eine wichtige Rolle. Bei der Abwicklung von 42 Millionen Kunden kommen 25 unternehmenskritische Systeme zum Einsatz, die ununterbrochen verfügbar sein müssen, denn Störungen wären teuer und schlecht für das Image.
Veeam Backup & Replication, Veeam Explorer™ und Instant VM Recovery™ sichern die kritischen Daten der virtualisierten Plattformen und Speichersysteme des Gatwick Airport und sorgen damit für eine stabilere, robustere IT-Infrastruktur und eine schnellere Abwicklung.
quote_icon-01.svg

Unser herkömmliches Backup-Tool stellt physische Server wieder her, aber mit Veeam können wir jetzt die Vorteile der virtualisierten Plattform und Speichersysteme nutzen, um diesem Prozess erheblich zu beschleunigen und seine Komplexität zu reduzieren.

Sherif Darwish
Head of IT, Infrastructure Gatwick Airport, Gatwick Airport

Intelligentes Datenmanagement ermöglicht bei JYSK einen Ausbau des Einzelhandels

jysk-logo.svg
Sein starkes Wachstum stellte JYSK NORDIC vor die Herausforderung, agil zu bleiben und Millionen Kunden weltweit stets zufriedenzustellen. Ziel des Unternehmens war es, seine Daten in 18 Ländern und 100 Geschäften verfügbar zu machen.
Das Built-In WAN Acceleration and Management Pack™ von Veeam Backup & Replication™ unterstützt Datenwachstum und -sicherheit für mehr Kundenvertrauen. So erreichte JYSK NORDIC einheitliche Transparenz, unterbrechungsfreie Verfügbarkeit, Fulfilment rund um die Uhr und eine proaktive Ressourcenzuweisung.
quote_icon-01.svg

Veeam hat uns zu Agilität verholfen. Wir profitieren von Always-On Availability unserer kritischsten IT-Prozesse und können garantieren, dass Produkteinführungszeiten eingehalten werden.

Anders Harder
Team Manager of IT Server Operations

Intelligentes Datenmanagement verbessert die Kundenreaktionsraten der Baloise Group

baloise.svg
Die Baloise Group ist in einer Region mit hohem Erdbebenrisiko angesiedelt. Eine Ausfallzeit von einer Stunde könnte sie bis zu 500.000 Euro kosten. Ziel war es, in einem neuen Rechenzentrum in Zürich VMs zu replizieren.
Mit der Veeam Availability Suite™ hat die Baloise Group nun die Gewissheit, dass kritische Systeme auch in gefährlichen Situationen in Betrieb bleiben. Gleichzeitig setzt die neue Lösung zahlreiche Ressourcen frei.
quote_icon-01.svg

Unternehmensweite Skalierbarkeit und Always-On Availability sind wesentliche Faktoren für unseren Erfolg. Wir erfüllen die SLAs unserer Geschäftsbereiche, diese können unseren Kunden innovative Angebote unterbreiten und Baloise bleibt der Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

Markus Marksteiner
Head of Infrastructure & Support, Group CTO, Baloise Group