Verschieben der VeeamOne Datenbank auf einen anderen SQL Server

KB ID: 1599
Product: Veeam ONE | 6.0 | 6.5 | 7.0 | 8.0 | 9.0 | 9.5 | 10 | 11
Published: 2012-05-05
Last Modified: 2021-06-14
Languages: EN | FR | ES
Get weekly article updates
By subscribing, you are agreeing to have your personal information managed in accordance with the terms of Veeam's Privacy Notice.

Cheers for trusting us with the spot in your mailbox!

Now you’re less likely to miss what’s been brewing in our knowledge base with this weekly digest

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Purpose

Sie müssen die Veeam ONE-Datenbank von dem ursprünglichen SQL Server auf einen anderen SQL Server verschieben und dafür Konfigurationseinstellungen des Veeam ONE Servers ändern.

Solution

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Datenbank zu migrieren:

 

1. Stellen Sie sicher, dass der VeeamOne Service Account über die erforderlichen Berechtigungen auf dem neuen SQL-Server verfügt.

2. Stoppen Sie die Veeam ONE-Dienste.

3. Sichern Sie die Veeam ONE-Datenbank sichern (KB Artikel).

4. Stellen Sie die Datenbank auf dem neuen SQL-Server wieder her (KB Artikel).

5. Starten Sie das das Programm "Veeam ONE Settings", welches Sie unter dem folgendem Pfad finden:

C:\Program Files\Common Files\Veeam\Veeam ONE Settings\VeeamOneSettings.exe

6. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite "General", öffnen Sie die Registerkarte "Database" und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen im Abschnitt "SQL Server" vor.


7.Klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung testen (Test), um zu überprüfen, ob die neuen Konfigurationseinstellungen korrekt sind.

8. Speichern Sie die Änderungen. Dadurch werden die Veeam ONE Dienste neu getstartet.

 

In manchen Fällen müssen die Verbindungseinstellungen für die Webseiten des Veeam ONE Reporter und der Business View (bei alten Veeam ONE-Versionen) nach der Datenbankmigration aktualisiert werden.

Um dies einzurichten, befolgen Sie die nächsten Schritte:

 

1. Suchen Sie in der Liste der Dienste den Veeam ONE Reporter Server-Dienst und ändern Sie seine Eigenschaften.

Öffnen Sie die Registerkarte Anmelden und geben Sie im Abschnitt "Anmelden als" das erforderliche Konto für den Dienst an.

2. Stellen Sie sicher, dass dieses Konto auf Seitens des SQL Server über die ausreichenden Berechtigungen für die Veeam ONE-Datenbank verfügt, da es für die Datenerfassung verwendet wird.

3. Starten Sie das das Programm "Veeam ONE Settings", welches Sie unter dem folgendem Pfad finden:

C:\Program Files\Common Files\Veeam\Veeam ONE Settings\VeeamOneSettings.exe

4. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Allgemein "General", öffnen Sie die Registerkarte "Web Identity" und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen im Abschnitt "Web identity" vor.

5. Speichern Sie die Änderungen.

6. Starten Sie den Veeam One Reporter Service Dienst neu.

 

WICHTIG!

* Sollte die Datenbank mit einer anderen Veeam ONE-Installation verbunden sein, vergewissern Sie sich, dass kein Versions/Build Unterschied vorliegt. Andernfalls schlägt die Anwendung fehl.

*Ab Veeam ONE V8 wurde die Datenbankpartitionierung als Option verfügbar. Wenn diese Option auf dem zuvor verwendeten SQL-Server eingerichtet war, führen Sie die in diesem KB-Artikel beschriebenen Schritte aus, um dies auf dem neuen SQL-Server zu einzurichten (für Veeam ONE v10 und v11 https://www.veeam.com/kb4175 ).

*Ab Veeam ONE v9.5 wurde ein Wartungsjob zur Indexdefragmentierung für die Veeam ONE-Datenbank implementiert.

Um den Wartungsjob auf dem neuen SQL-Server zu erstellen, laden Sie dieses Skript herunter und führen es aus.

 

HINWEIS:

Der Veeam One-Datenbankpartitionierungsjob (VeeamOneSqlMaintenance_Med) sowie der Indexdefragmentierungs-Wartungsjob (VeeamOne Maintenance Job) bleiben auf dem alten SQL-Server bestehen und müssen unter "Alter SQL Server > SQL Server Agent > Jobs" manuell entfernt werden.

Click here to send feedback regarding this KB, or suggest content for a new KB.
To report a typo on this page, highlight the typo with your mouse and press CTRL + Enter.

Spelling error in text

Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

KB-Feedback/-Vorschlag

Dieses Formular ist ausschließlich für Feedback/Vorschläge zur KB bestimmt. Falls Sie Unterstützung bei der Software benötigen, erstellen Sie bitte einen Support-Case

Mit der Übermittlung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den Produkt-Download fortzusetzen
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.