https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUva2IxNTk5IiwiaGFzaCI6ImIwNzk1ZTdiLTc0M2YtNDE4OS05MjQwLWI4MWI5NjE4MjA1NyJ9
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Verschieben der Datenbank von Veeam ONE auf einen anderen SQL-Server

Purpose

Sie müssen die Datenbank von Veeam ONE vom ursprünglichen SQL-Server auf einen anderen SQL-Server verschieben und die Konfigurationseinstellungen für Veeam ONE Server ändern.

Solution

Um die Verbindungseinstellungen für den SQL-Server oder für die Datenbank für Veeam ONE Server zu ändern, können Sie das Dienstprogramm Veeam ONE Settings verwenden.

Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um die Einstellungen anzupassen.

Stellen Sie auf dem neuen SQL-Server ein Domänenbenutzerkonto für Veeam ONE Monitor und für Veeam ONE Reporter bereit. Dabei kann es sich um ein und dasselbe Benutzerkonto oder um zwei verschiedene Benutzerkonten handeln. Verschieben Sie die Datenbank auf den neuen SQL-Server. Vergeben Sie für das Konto bzw. für die Konten db_owner-Benutzerprivilegien für die VeeamOne-Datenbank.  

Bearbeiten Sie dann die Benutzerkonten, die von Überwachungs- und Berichtskomponenten von Veeam ONE genutzt werden.

Ändern Sie zunächst die Verbindungseinstellungen für Veeam ONE Monitor. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:
  1. Starten Sie das Dienstprogramm Veeam ONE Settings, das Sie unter folgendem Pfad finden:
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Veeam\Veeam ONE Settings\VeeamOneSettings.exe
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option General, öffnen Sie die Registerkarte Database und nehmen Sie im Abschnitt SQL Server die nötigen Änderungen vor.
    User-added image
  3. Stellen Sie sicher, dass dieses Benutzerkonto über die entsprechenden Berechtigungen für die Datenbank von Veeam ONE auf dem SQL-Server verfügt, da es zur Erfassung von Leistungsdaten genutzt werden soll.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Test Connection und überprüfen Sie, ob die neuen Konfigurationseinstellungen korrekt sind.
  5. Speichern Sie die Änderungen.
  6. Starten Sie den Veeam ONE Monitor Server Service neu.
Bearbeiten Sie dann die Verbindungseinstellungen für Veeam ONE Reporter und Business View. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:
  1. Suchen Sie in der Liste aller Dienste den Veeam ONE Reporter Server Service, um dessen Einstellungen zu bearbeiten. Öffnen Sie die Registerkarte Log On und geben Sie das entsprechende Benutzerkonto für den Dienst im Abschnitt Log on as an.
  2. Stellen Sie sicher, dass dieses Benutzerkonto über die entsprechenden Berechtigungen für die Datenbank von Veeam ONE auf dem SQL-Server verfügt, da es zur Datenerfassung genutzt werden soll.
  3. Starten Sie das Dienstprogramm Veeam ONE Settings, das Sie unter folgendem Pfad finden:
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Veeam\Veeam ONE Settings\VeeamOneSettings.exe
  4. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option General, öffnen Sie die Registerkarte Web Identity und nehmen Sie im Abschnitt Web identity die nötigen Änderungen vor.
    User-added image
  5. Stellen Sie sicher, dass dieses Benutzerkonto über die entsprechenden Berechtigungen für die Datenbank von Veeam ONE auf dem SQL-Server verfügt, da es für den generellen Web-UI-Betrieb und zur Erstellung von Berichten genutzt werden soll.
  6. Speichern Sie die Änderungen.
  7. Starten Sie den Veeam ONE Reporter Server Service neu.
KB ID:
1599
Product:
Veeam ONE
Version:
6.0.0.520
Published:
2012-05-05
Last Modified:
2020-08-13
Bitte bewerten Sie, wie nützlich Sie diesen Artikel fanden:
5 von 5 in 1 Bewertung
Sie unterstützen uns dabei, noch besser zu werden. Vielen Dank!
An error occurred during voting. Please try again later.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Unten können Sie einen Vorschlag für einen neuen Artikel für unsere Knowledge Base einreichen.
Report a typo on this page:

Please select a spelling error or a typo on this page with your mouse and press CTRL + Enter to report this mistake to us. Thank you!

Spelling error in text

Knowledge base content request
Mit dem Absenden stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Veeam gemäß der Datenschutzrichtlinie zu.
Your report was sent to the responsible team. Our representative will contact you by email you provided.
We're working on it please try again later