https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUvb3JhY2xlLWJhY2t1cC1yZWNvdmVyeS1leHBsb3Jlci5odG1sIiwiaGFzaCI6IjA2NTdhNDk0LTM5NzktNDZkZi04ZTMzLWEwNGI4Zjc3ZTZkNyJ9
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Explorer for Oracle

  • Flexible Oracle-Wiederherstellung
  • Wiederherstellung auf einen bestimmten Zeitpunkt
  • Oracle RMAN-Integration
  • Log Truncation spart Speicherplatz
KOSTENLOSE TESTVERSION

30 Tage uneingeschränkte Nutzung aller Features

Schnelle Wiederherstellung von Oracle-Datenbanken auf Transaktionsebene

Unabhängig davon, ob Ihre Oracle-Datenbanken unter Linux, Windows oder Solaris laufen – Veeam® erstellt transaktionskonsistente Backups von Oracle-Datenbanken. Dazu wird vor der imagebasierten Sicherung mit einer der von Oracle bereitgestellten Methoden automatisch der Hot-Backup-Modus aktiviert. Mit der zuverlässigen, agentenlosen und imagebasierten Sicherung von Oracle-Datenbanken, die auf einem der unterstützten Betriebssysteme und Hypervisoren ausgeführt werden, und der Unterstützung für Transaktionsprotokolle zum Sichern und Zurückspielen können Sie Ihre Oracle-Datenbanken auf einen bestimmten Zeitpunkt oder auf die gewünschte Transaktion wiederherstellen. Sie profitieren von diesen Vorteilen:

  • Wiederherstellung auf Transaktionsebene durch die Überprüfung von Transaktionsprotokollen
  • Wiederherstellung von Datenbanken auf einen bestimmten Zeitpunkt durch Zurückspielen eines Transaktionsprotokolls aus einem einzigen imagebasierten Backup
  • Verwaltung archivierter Protokolle, um die Anhäufung zu vieler Protokolle infolge von Backups zu vermeiden und die für Backups verfügbaren Speicherkapazitäten zu maximieren
  • Veröffentlichung oder Export Ihrer Datenbank z. B. als RMAN-Backup

Dank dieser erweiterten Features lassen sich Datenbanken mit dem Veeam Explorer™ for Oracle mit wenigen Klicks auch von Benutzern ohne Oracle-Datenbankkenntnisse wiederherstellen! 

Oracle-Transaktionsprotokolle zum Sichern und Zurückspielen

Der Veeam Explorer for Oracle kann das Transaktionsprotokoll in einem lesbaren Format anzeigen.
Dadurch vereinfachen sich die Suche nach und Wiederherstellung auf eine bestimmte Transaktion.
Der Veeam Explorer for Oracle bietet unter anderem diese Möglichkeiten:

  • Wiederherstellung eines imagebasierten Backups auf einen bestimmten Zeitpunkt
  • Regelmäßiges Kopieren von Online-Redo-Logs in das Backup-Repository
  • Einfachere Suche und Wiederherstellung einer bestimmten Transaktion
  • Und vieles mehr!

Die schnellste Methode für die Wiederherstellung des gesamten Oracle-Datenbankservers ist die über das Feature Instant VM Recovery™.

Flexible Kontrollmöglichkeiten für Sie und Ihren Datenbankadministrator

Zusätzlich zum Veeam Explorer nutzt das Veeam Plug-in für Oracle RMAN die nativen Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionalitäten von Oracle Recovery Manager (RMAN) und überträgt Backups an Veeam-Backup-Repositories. Sie profitieren damit vom Know-how Ihrer Oracle-Datenbankadministratoren bei der Sicherung und Wiederherstellung mit RMAN, während andere Administratoren mit dem Veeam Explorer Datenbanken im Notfall über eine einfache Benutzeroberfläche aus diesen RMAN-Backups wiederherstellen können.

Wichtige Features:

  • Vollständige Kontrolle der Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse über RMAN durch Ihre Oracle-Datenbankadministratoren
  • Umfassende Unterstützung für die Sicherung und Wiederherstellung von Oracle RAC- und ASM-Festplatten auf einem physischen Server
  • Minimierung der Prozessunterbrechung durch Verwendung Ihrer vorhandenen Oracle RMAN-Skripte oder externer Scheduler

Veröffentlichung der
Datenbank

Profitieren Sie von einer schnellen Disaster Recovery (DR), indem Sie Datenbank-VM-Festplatten über die Backup-Datei bereitstellen und direkt mit Ihrem Oracle-Datenbankserver verbinden. So können Sie bei der Ausführung der Prozesse auf Ihre Erfahrungen beim Einsatz nativer Oracle-Datenbanktools zurückgreifen.

Datenbankexport

Verringern Sie Ihren Zeitaufwand und die Auswirkungen auf die Produktivumgebung, indem Sie Ihre Oracle-Datenbanken direkt aus einem Backup (z. B. aus einem RMAN-Backup) exportieren. Sie können Oracle-Datenbanken dann flexibel wiederherstellen oder migrieren.

Verwaltung archivierter Protokolle

Mit Veeam müssen Sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, dass sich auf den Festplatten Ihres Oracle-Datenbankservers zu viele Protokolle anhäufen. Für die Verwaltung archivierter Protokolle ist es nicht erforderlich, komplexe, fehleranfällige Skripte zu erstellen, bereitzustellen und zu verwalten, da Protokolle nach einem erfolgreichen Backup automatisch gekürzt werden können. 

Feature-Highlights: Wiederherstellung

FAQ

Wie können Oracle-Datenbanken mit Veeam Backup & Replication gesichert werden?
  1. Zur Sicherung Ihres Oracle-Servers erstellen Sie in Veeam Backup & Replication einen neuen Backup-Job.
  2. Fügen Sie die VMs hinzu, die Sie sichern möchten.
  3. Legen Sie das Backup-Repository fest.
  4. Während der Sicherung stellt Veeam Backup & Replication eine Verbindung zu den VMs her und überprüft deren Inhalte. Wird eine Oracle-Datenbank erkannt, startet Veeam Backup & Replication die imagebasierte anwendungsspezifische Verarbeitung. Das ist ein besonderer Mechanismus, der die Konsistenz von Anwendungen und Datenbanken bei der Sicherung gewährleistet.
  5. Alternativ können Sie in Oracle Recovery Manager (RMAN) einen Backup-Job für Ihre Oracle-Datenbank erstellen und diese in einem Veeam Backup & Replication-Repository speichern.
Welche Wiederherstellungsoptionen bietet Veeam für Oracle-Datenbanken?
Mit dem Veeam Explorer for Oracle können Sie Oracle-Datenbanken aus Backups, die mit Veeam Backup & Replication oder RMAN erstellt wurden, wiederherstellen, exportieren und veröffentlichen.
Welche Replikationsoptionen bietet Veeam für Oracle-Datenbanken?
Die integrierte WAN-Beschleunigung von Veeam ermöglicht eine direkte Replikation aus Backups. Damit lassen sich Oracle-Backups über das WAN oder langsame Verbindungen bis zu 50 x schneller replizieren und die Bandbreitenauslastung im Vergleich zum Kopieren von Rohdaten um das bis zu 20-Fache verringern.

Wie können wir helfen?

Vertrieb

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und erfahren Sie mehr über Veeam-Software.

Technischer Support

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in der technischen Dokumentation von Veeam.

Veeam Community-Foren

Hier erhalten Sie Hilfe zu Veeam-Produkten und -Software.

Jetzt KOSTENLOSE Testversion herunterladen

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Konto an, wenn Sie bereits eines haben
Please use Latin characters, digits and &+,-._!'`() special symbols only.
Mit dem Absenden stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Veeam gemäß der Datenschutzrichtlinie zu.
vector.svg

Vielen Dank für Ihr Interesse
an der Veeam Explorer for Oracle!

Bitte klicken Sie auf den Verifizierungslink, den Sie per E-Mail erhalten haben.

Nach der Verifizierung steht der Produkt-Download zur Verfügung.

We're working on it please try again later