Ressourcensammlung

Websuche

Sortieren nach

Hypervisor

Wiederherstellung von Anwendungen

Topics

Ressourcentyp

Sprache

Produkte

Community Podcast
(auf Englisch)
Durch den Einsatz von BaaS (Backup-as-a-Service) und DRaaS (Disaster-Recovery-as-a-Service) sind Unternehmen in der Lage, ihren Aufwand für die Bereitstellung und Wartung einer Backup-Infrastruktur deutlich zu verringern und mit gezielten Initiativen das Business voranzubringen. Erfahren Sie mehr über fünf strategische Vorteile, von denen Ihre IT-Abteilung durch BaaS und DRaaS bei der Datensicherung profitiert. Weitere Informationen
Damit Ihr Business aktuellen und zukünftigen Herausforderungen bei der Datensicherung gerecht werden kann, unterstützt Veeam® Sie bei der Modernisierung Ihrer Backup-Umgebung. Mit der Veeam Availability Suite™ profitieren Sie von
zahlreichen Features und Vorteilen. Weitere Informationen
White Paper
November 10, 2020
Im Januar 2020 endete eine Untersuchung durch ein unabhängiges Marktforschungsunternehmen zu den geschäftlichen Herausforderungen und Zielen bei der Datensicherung. Befragt wurden 1.550 Unternehmen in 18 Ländern. Unter den Teilnehmern befanden sich auch 217 Finanzdienstleister. Die Untersuchung war von Veeam® in Auftrag gegeben und von zwei ehemaligen Branchenanalysten mit zusammen 60 Jahren Erfahrung in der Datensicherungsbranche durchgeführt worden. Dieser Report enthält die Ergebnisse und Erkenntnisse aus der Umfrage und beleuchtet die verschiedenen Verläufe und Ziele der Digital Transformation im Finanzwesen. Weitere Informationen
White Paper
Oktober 19, 2020
Wenn Sie vorhaben, die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Datensicherung in Ihrem Unternehmen anzugehen, ist Veeam® zur Stelle. Mit den Kernfunktionalitäten von Veeam Availability Suite™ modernisieren Sie Ihre Datensicherungsvorgänge und erzielen in drei Kategorien wirtschaftliche Vorteile:

·        Zukunftssicherheit

·        Automatisierung

·        Wiederverwendung von Daten Weitere Informationen
White Paper
April 03, 2020
Für die Weiterentwicklung Ihrer Datensicherung im Jahr 2020 müssen Sie über herkömmliche Backup- und Wiederherstellungsszenarien hinausdenken, um eine bislang unerreichte Datenverfügbarkeit, Transparenz, Automatisierung und Governance für all Ihre cloudbasierten, virtuellen und physischen Umgebungen zu erreichen.
Wenn moderne IT-Abteilungen schneller Innovationen umsetzen möchten, kommen herkömmliche Backup- und Wiederherstellungslösungen an ihre Grenzen. Zukunftsorientierte Initiativen können sie nicht mehr unterstützen.
In diesem Report erfahren Sie, mit welchen Erfolgsrezepten Sie in diesem Jahr in Ihrem Unternehmen echte, wirkungsvolle Veränderungen anstoßen. Weitere Informationen

Unternehmen von heute benötigen ganz neue Dimensionen der IT-Effizienz und Infrastrukturagilität, um die Erwartungen der Benutzer erfüllen und den Anforderungen des Business gerecht werden zu können.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, bieten die Verfügbarkeitslösungen von Veeam® eine einzigartige Integration mit Hyper-Converged-Systemen von Cisco HyperFlex. Gemeinsam transformieren Veeam und Cisco die IT-Infrastruktur mit einer Datensicherungslösung, die sich einfach bereitstellen und verwalten lässt und so skaliert werden kann, wie sich die Geschäftsanforderungen verändern.

Weitere Informationen
Autor: Rick Vanover, VMware vExpert, MCP, MCITP, MCSA and Veeam Director of Technical Product Marketing & Evangelism

Die Veeam® Availability Suite™ v9 hat mit der Einführung des Veeam Explorer™ for Oracle für Aufsehen in der IT-Branche gesorgt. Um mit diesem Feature größtmögliche Verfügbarkeit von Oracle-Datenbanken zu erzielen, müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. In diesem Whitepaper stellt Rick Vanover den Veeam Explorer for Oracle vor und erläutert, welche Voraussetzungen für den Einsatz dieser Software erfüllt sein müssen und welche Wiederherstellungsmöglichkeiten sie bietet. Sie erfahren in diesem Whitepaper außerdem mehr über diese Themen:

  • Konfiguration von Backup-Jobs
  • Wiederherstellung von Oracle-Datenbanken mit dem Veeam Explorer for Oracle
  • Vorgehensweise beim Management von Oracle-Protokollen durch andere Backup-Anwendungen
Weitere Informationen
Autor: Andrew Zhelezko, Technical Analyst, Product Strategy

Active Directory bietet Unternehmen nicht nur enorme Möglichkeiten, sondern bringt für Administratoren auch große Verantwortung mit sich. Um die Funktionen optimal nutzen zu können, sollte man gut mit dem Verzeichnisdienst vertraut sein. Zu den häufigsten Aufgaben eines Systemadministrators gehören beispielsweise das Erstellen und Löschen von Active Directory-Objekten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Situationen, in denen etwas schief geht und der Administrator Active Directory-Objekte, Objektgruppen oder Attribute nach der versehentlichen Änderung oder auch absichtlichen Löschung wiederherstellen muss.

In diesem Whitepaper werden verschiedene Optionen für diese Fälle sowie die nativen Windows-Tools und externe Tools wie der Veeam® Explorer™ for Microsoft Active Directory erläutert. Anhand eines konkreten Beispiels werden die Features und Funktionen dieser Tools verglichen. Da bei der Wiederherstellung stets auch die Sicherung eine entscheidende Rolle spielt, werden außerdem die erforderlichen Backup-Prozesse ausführlich beschrieben.

In diesem kostenlosen Whitepaper erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Wiederbelebung von Tombstone-Objekten
  • Sichere Aktivierung und Konfiguration des Active Directory-Papierkorbs
  • Sicherung und Wiederherstellung eines gesamten Domänencontrollers mit der nativen Windows Server-Sicherung
  • Wiederherstellung gelöschter Benutzerdaten, Zurücksetzen von Kennwörtern sowie Export und Import anderer Objekte mit einer Active Directory-Datenbank
  • Granulare Wiederherstellung von Objekten mit Active Directory Snapshots
  • Sicherung und Wiederherstellung eines Domänencontrollers sowie granulare Wiederherstellung von Objekten und vieles mehr mit Veeam
Weitere Informationen
Autor: Jan Kappen, Microsoft MVP

Das dramatische Datenwachstum in den Rechenzentren führen auch bei den Backup Ziel Systemen zu einem Umdenken. Es werden schlagkräftige Storagesysteme mit intelligenten Datenverarbeitungsverfahren benötigt um schlagkräftig und kosteneffizient beim Backup und Restore zu bleiben. Veeam hat sich der Nutzung neuester Technologien Verschrieben die in diesem Bereich mehr Effizienz hinzufügen. Ein Beispiel hierfür ist die 3. Version des Resilient File Systems (ReFS) von Microsoft welches IO Anforderungen für Veeam Backupströme mehr als halbiert.

Dieses Dokument zeigt Ihnen die Mehrwerte und die Einrichtung und Nutzung von Veeam Backup & Replication 9.5 in Zusammenspiel mit Windows Server 2016 und ReFS als Dateisystem für den Backup Speicher.

Weitere Informationen

Sie möchten Ihren Innovationsmotor auf Touren bringen und zugleich die geschäftliche Effizienz erhöhen? In dieser Ausgabe unseres eMagazine VeeamUP lesen Sie, wie Investitionen in moderne Technologielösungen Unternehmen dabei unterstützen, Kosten zu senken und zugleich eine deutlich höhere Verfügbarkeit zu gewährleisten. Sehen Sie sich die wichtigsten Ergebnisse unserer neuesten Studie zur Rechenzentrumsverfügbarkeit an, für die 760 CIOs weltweit befragt wurden. Hier erfahren Sie die neuesten Markt-Trends und wie Kundenbedürfnisse und Technologieanforderungen zu einem Wandel in der IT führen.

Die Top-Themen:
  • Zentrale Motivationsfaktoren für das Business im modernen Rechenzentrum
  • Wichtigste Investitionsbereiche
  • Wie viel kostet Sie die Verfügbarkeitslücke?
  • Welche Ersparnisse mit Availability-Lösungen erzielt werden können
Weitere Informationen
Mehr laden