https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUvd3AtaGlnaC1hdmFpbGFiaWxpdHktaW50cm9kdWN0aW9uLmh0bWwiLCJoYXNoIjoiNTY1YmRkODItYzIzMi00NjQ4LWE0NmEtMjA5YTQ3MWJkNDY5In0
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET
Whitepaper
März 22, 2016

Hochverfügbare Microsoft Hyper-V-Umgebungen — Einführung

Registrieren und herunterladen

Bitte verwenden Sie nur Zeichen des lateinischen Alphabets und Sonderzeichen (&+-._!'`() )
By registering you agree to the Veeam Privacy Policy.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Oops! Something went wrong.

Please go back try again later.

Die Kombination aus Servervirtualisierung und Failover-Clustering stellt in Microsoft Hyper-V-Umgebungen die einfachste und zugleich effektivste Lösung für eine hohe Verfügbarkeit im Rechenzentrum dar. Failover-Clustering ermöglicht eine unterbrechungsfreie Ausführung von Server-Workloads und verbessert deren Skalierbarkeit. Zugleich werden Ausfallzeiten aufgrund von Wartungsarbeiten oder katastrophalen Ausfällen minimiert.

In diesem Whitepaper zum Thema hochverfügbare Microsoft Hyper-V-Umgebungen erläutert Symon Perriman, der bereits Millionen von IT-Profis geschult hat, wie Sie mit der Plattform Windows Server Hyper-V und Failover-Clustering eine hohe Verfügbarkeit im Rechenzentrum realisieren. Sie erfahren darin mehr über die Funktionsweise von Failover-Clustering sowie die Bereitstellung und optimale Konfiguration von Failover-Clustern. Sie erhalten außerdem praktische Ratschläge für den Einsatz von virtuellen Cluster-Maschinen (VMs) und lernen, wie Sie Cluster-VMs erstellen, eine neue VM zu einem Cluster hinzufügen und eine VM aus einem Cluster migrieren.

Darüber hinaus enthält das Whitepaper „Hochverfügbare Microsoft Hyper-V-Umgebungen“ eine Einführung in das Management von Cluster-VMs. Neben Best Practices für typische Szenarios wie die Gruppierung von Cluster-VMs sowie Monitoring der Performance und Integrität erhalten Sie auch Tipps und Tricks für Backup und Replikation. Sie lernen außerdem, wie Sie durch die Migration von VMs auf andere Hyper-V-Hosts eine kontinuierliche Verfügbarkeit Ihrer Microsoft Hyper-V-Workloads unterstützen.

Unser Whitepaper ermöglicht Ihnen eine einfache Einführung von Failover-Clustering in Ihrer Microsoft Hyper-V-Umgebung und vermittelt praktisches Wissen zu folgenden Themen:

  • Bereitstellung und Konfiguration eines Failover-Clusters
  • Bereitstellung und Management von Cluster-VMs
  • Migration von Microsoft Hyper-V-VMs

About the Author

Symon Perriman
VP of Business Development & Marketing, 5nine Software