Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

Veeam. Der globale Marktführer für intelligentes Datenmanagement

Führungsteam

Peter McKay

Co-CEO und President

Als Co-CEO, President und Vorstandsmitglied ist Peter McKay für den Vertrieb, den Bereich Sales Operations, das Marketing sowie das Finanz- und Personalwesen von Veeam verantwortlich. Seine Aufgabe ist es, das Wachstum des Unternehmens im Enterprise-Segment voranzutreiben.

Er kann auf eine ausgezeichnete Karriere verweisen und war vor seiner Zeit bei Veeam in verschiedenen Führungsrollen innerhalb von VMware Americas tätig. Er begann seine Karriere bei VMware als Vice President Sales, End User Computing, Americas, und wurde anschließend zum Chief Operating Officer, Americas, befördert, wo er für die Optimierung der Ausrichtung und Integration aller Markteinführungsfunktionen zuständig war. Später wurde er zuerst zum Senior Vice President, Americas Enterprise, und dann letztendlich zum Senior Vice President und General Manager, Americas, ernannt.

Peter McKay wurde aufgrund der Akquisition von Desktone, das er von 2010 bis Oktober 2013 als President und CEO führte, Teil von VMware. Vor seiner Zeit bei Desktone war er President und CEO zweier weiterer erfolgreicher, über Risikokapital finanzierter, Unternehmen: von 2001 bis Juli 2008 bei Watchfire, ein Anbieter für Sicherheitslösungen (2007 von IBM übernommen) sowie von 1998 bis 2001 bei eCredit (von der Internet Capital Group übernommen). Bei Insight Venture Partners war er ebenfalls als „Executive-in-Residence“ tätig.

Peter_profile.jpg

Andrei Baronov

Mitbegründer und Chief Technology Officer

Andrei Baronov gehört zu den weltweit führenden Experten im Bereich Systemmanagement. Der Mitbegründer von Veeam Software ist als Co-CEO für sämtliche Aspekte der Produktstrategie sowie für den Bereich Forschung und Entwicklung für eines der innovativsten Produktportfolios der IT-Branche verantwortlich.

Nach der Übernahme von Aelita im Jahr 2004 durch Quest Software wurde ihm die Verantwortung des Forschungs- und Entwicklungsbereichs für Microsoft Business Unit bei Quest als verantwortlicher Leiter der russischen Produktentwicklungsteams übertragen. Zusammen mit Ratmir Timashev war Andrei Baronov für den ABRT Venture Fund tätig und erweiterte dabei seine Expertise auf neue Bereiche, einschließlich Virtualisierungstechnologien. Veeam FastSCP, das erste Produkt des Unternehmens für das Management virtueller Server, stieß in der Branche auf äußerst positive Resonanz. Andrei Baronovs Vision für Availability for the Always-On Enterprise wird heute in mehr als 200.000 Unternehmen weltweit erfolgreich umgesetzt.

1990 absolvierte Andrei Baronov als Master sein Studium am Moskauer Institut für Physik und Technologie, wo er 1995 in Physik und Technologie promovierte.

Andrei_profile.jpg

Ratmir Timashev

Mitbegründer

Senior Vice President, Marketing und Corporate Development

Ratmir Timashev vereint die seltene Kombination aus ausgeprägtem Geschäftssinn, vorausschauendem technischem Know-how und Marktvision. Er blickt auf mehr als 20 Jahre unternehmerische Erfahrung beim Aufbau, der Beratung und der finanziellen Unterstützung erfolgreicher Technologieunternehmen zurück. Als Mitbegründer von Veeam Software und Senior Vice President für Marketing und Corporate Development ist Ratmir Timashev für die Umsetzung von Strategien und Prozessen bei Übernahmen und Investitionen zur Erweiterung des Zielmarkts von Veeam verantwortlich. In seiner Funktion als Leiter der Global Marketing Organization von Veeam ist er außerdem für die Umsetzung der Marketingpläne und -strategien des Unternehmens zuständig.

1997 gründete er das Unternehmen Aelita Software, einen Anbieter preisgekrönter Managementsoftware für Windows Server-Systeme. Aelita wurde im Jahr 2004 von Quest Software übernommen. Nachdem der Fortbestand der Aelita-Produkte und -Strategie bei Quest erfolgreich gesichert war, gründete Ratmir Timashev Veeam Software, um ähnliche Systemmanagementlösungen für virtualisierte Infrastrukturen moderner Rechenzentren anzubieten. In den letzten zehn Jahren haben die Vision und das Engagement von Ratmir Timashev dazu beigetragen, dass sich Veeam zu einem der weltweit größten Softwareunternehmen in privater Hand entwickelt hat. Veeam beschäftigt weltweit ca. 3.000 Mitarbeiter und strebt für 2018 einen Umsatz von einer Milliarde USD an. Als Marktpionier bei Availability for the Always-On Enterprise hat sich Veeam zum führenden Anbieter innovativer Lösungen für das Management und die Sicherung von Daten entwickelt.

1995 absolvierte Ratmir Timashev den Master-Studiengang für Chemische Physik an der Ohio State University. Sein kontinuierliches Engagement gilt dem Wissens- und Ideenaustausch als Innovationsmotor für IT-Lösungen weltweit.

ratmir-1030.jpg

Jeff Giannetti

Senior Vice President, Americas Sales

Jeff Giannetti ist als Senior Vice President, Americas Sales für den Ausbau der Marktpräsenz von Veeam in den einzelnen Segmenten verantwortlich: vom KMU- bis zum Enterprise-Bereich, bei Partnern, in der Zusammenarbeit mit Alliance Partnern und bei den erstklassigen Lösungen von Veeam.

Zuvor leitete Jeff Giannetti bei IBM den globalen Vertrieb für IBM Cloud Object Storage (ehemals Cleversafe, Inc., 2015 von IBM übernommen). Er war außerdem zwölf Jahre bei NetApp in verschiedenen Führungspositionen tätig. In dieser Zeit wuchs der Umsatz des Unternehmens von 1 Mrd. USD auf über 6 Mrd. USD. Darüber hinaus war Jeff Giannetti Vertriebsmitarbeiter und Vertriebsleiter bei Microsystems, Ernst & Young und Lotus Development.

Er hat an der Pennsylvania State University studiert und einen Bachelor für das Lehramt.

jeff-giannetti-profile.jpg

Olivier Robinne

Senior Vice President, EMEA

Olivier Robinne ist Veeam Senior Vice President für den Raum EMEA. Er ist für die Vertriebsentwicklung und die Koordination von Marketing, operativem Geschäft und Service in der Region EMEA verantwortlich.

Olivier Robinne genießt hohes Ansehen für seine Führungskompetenz und kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Unternehmensentwicklung in der Softwarebranche zurückblicken. Er ist seit sechs Jahren bei Veeam und hat in dieser Zeit das EMEA-Team auf Erfolgskurs gebracht. Die Region trägt dadurch maßgeblich zum starken Wachstum des Unternehmens und zur Umsetzung des Ziels bei, bis 2018 den Umsatz auf eine Milliarde USD zu steigern.

Vor seinem Wechsel zu Veeam war Olivier Robinne bei Dell als Strategic Account Sales Director und später als Vice President für Südeuropa entscheidend an der Entwicklung des Value-Added Business beteiligt. Davor war Vertriebsmanager bei BMC Software, CA Technologies und Sterling Software.

Er hat die Ecole Nationale Supérieure d'Arts et Métiers (ENSAM) in Paris absolviert und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Paris.

olivier-robinne-profile.jpg

Shaun McLagan

Senior Vice President, Asia Pacific und Japan

Shaun McLagan treibt als Veeam Senior Vice President für Asia Pacific und Japan das Wachstum von Veeam in sämtlichen Märkten der Region Asia Pacific und Japan voran.

Er hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche und war in verschiedenen Positionen im Vertrieb, Pre-Sales und Consulting tätig. Shaun McLagan unterstützte in führenden Positionen namhafte IT-Unternehmen wie EMC, Oracle und HP in Singapur, Australien und Kanada. Zuletzt war er als Vice President for Data Protection Solutions bei Dell EMC für die Region Asia Pacific und Japan verantwortlich. Er war mehr als zehn Jahre bei EMC und zuvor in leitender Position bei RSA in Australien und Neuseeland tätig.

Shaun McLagan hat einen Bachelor in Politikwissenschaft des King‘s University College an der University of Western Ontario.

shaun-mclagan-profile.jpg

Austin Martin

Senior Vice President, HR, Strategy and Operations

Austin Martin, Senior Vice President für HR, Strategy and Operations, ist für die Gewinnung, Weiterentwicklung und langfristige Bindung talentierter Mitarbeiter verantwortlich und unterstützt das Unternehmen dabei, effiziente Entscheidungen zu treffen und diese umzusetzen. Er ist außerdem Executive Sponsor des Programms „Women in Green“, mit dem Veeam die berufliche Weiterentwicklung weiblicher IT-Talente fördert.

Austin Martin, Senior Vice President für HR, Strategy and Operations, ist für die Gewinnung, Weiterentwicklung und langfristige Bindung talentierter Mitarbeiter verantwortlich und unterstützt das Unternehmen dabei, effiziente Entscheidungen zu treffen und diese umzusetzen. Er ist außerdem Executive Sponsor des Programms „Women in Green“, mit dem Veeam die berufliche Weiterentwicklung weiblicher IT-Talente fördert.

Er hat einen Bachelor der Georgetown University in Washington DC, wo er Mitglied der Studentenverbindung Alpha Sigma Nu (Honor Society of Jesuit Colleges and Universities) war. Er absolvierte außerdem die MIT Sloan School of Management in Cambridge, Massachusetts, mit einem Master in Betriebswirtschaft.

austin-martin-profile.jpg

Jim Tedesco

SVP, Worldwide Renewals and Customer Success

Jim Tedesco blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb, im operativen Geschäft und im Management zurück. Er ist für die Supportangebote im Endkundengeschäft von Veeam, die Kundenzufriedenheit und die weitere Verbesserung des branchenführenden Net Promoter Score des Unternehmens verantwortlich.

Jim war bereits in verschiedenen führenden Positionen tätig, zuletzt als Executive Vice President of Corporate Sales and Business Development bei einem Anbieter von Mobilitätsanwendungen, wo er das weltweite Vertriebsgeschäft in allen Marktsegmenten verantwortete. Zuvor war er Senior Vice President of Worldwide Sales bei ScriptLogic, das von Quest Software übernommen wurde und nun zu Dell Inc. gehört, sowie Senior Vice President Sales beim Softwareanbieter CA. Jim Tedesco war zudem in verschiedenen Management-Positionen tätig, unter anderem als Vice President North American Sales Operations und als Senior Vice President Channel Sales.

jim-tedesco-profile.jpg

Ken MacAskill

Chief Financial Officer

Als Chief Financial Officer ist Ken MacAskill für eine stabile Finanzlage bei der Entwicklung von Veeam zu einem Softwareunternehmen mit mehreren Milliarden USD Umsatz verantwortlich. Er blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung bei zahlreichen wachstumsstarken Unternehmen zurück und hat in verschiedenen Positionen im Finanzwesen und Management umfassendes Know-how erworben.

Vor seinem Wechsel zu Veeam war Ken MacAskill als CFO unter anderem für die Unternehmen Klipfolio, Recognia, Desktone und Blaze Software tätig. Dort zeichnete er als Leiter von schnell wachsenden Teams für die Optimierung von SaaS-Geschäftsmodellen verantwortlich. Ken MacAskill hat sich in seiner beruflichen Laufbahn stets an drei Management-Grundsätzen orientiert: ein klarer Fokus auf die richtige Unternehmensstrategie, die Investition in qualifizierte Mitarbeiter und eine gezielte Umsetzung der Strategie.

Ken MacAskill hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft und Rechnungswesen der St. Francis Xavier University in Nova Scotia, Kanada. Er ist Wirtschaftsprüfer und Alumni von PricewaterhouseCoopers.

ken-macaskill-profile.jpg