+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET
DE

Veeam Availability Console für Serviceprovider

Veeam Availability Console – FAQ

Was ist die Veeam Availability Console?

Die Veeam® Availability Console ist eine KOSTENLOSE cloudfähige Plattform für VCSP-Partner (Veeam Cloud- und Serviceprovider) und verteilte Enterprise-Umgebungen. Bei optimaler Nutzung von Veeam-Cloud-Gateways profitieren Sie mit dieser Management-Konsole von folgenden Vorteilen:

  • VCSP-Partner können die Bereitstellung der Remote-Managed-Services und gehosteten Services von Veeam (wie Cloud-Backup und Disaster-Recovery-as-a-Service) für ihre Kunden vereinheitlichen
  • Verteilte Unternehmen können die Sicherung von Hybrid Cloud und Remote-Standorten sowie ihrer mobilen und Home-Office-Mitarbeiter einfacher und effizienter verwalten

Die Veeam Availability Console ist die ideale Lösung, da sie eine einfache Einrichtung und Integration ermöglicht und Self-Service-Features bietet, die auf vielen Produkten der Veeam Availability Platform aufsetzen.

Was beinhaltet das Angebot?

Die Veeam Availability Console bietet zahlreiche Features und Funktionalitäten, mit denen sich ein Serviceangebot verwalten und bereitstellen lässt.

  • Vereinfachte Einrichtung mehrerer Kundenumgebungen, die sich einfach aufnehmen, trennen und zentral verwalten lassen – in Ihrer eigenen Umgebung oder der Public Cloud.
  • Flexible Erkennungs- und Deployment-Optionen für eine einfache Ermittlung aller Komponenten in der Kundenumgebung und die Bereitstellung von virtuellen, physischen und cloudbasierten Verfügbarkeitslösungen von Veeam.
  • Leistungsstarkes Remote-Monitoring und -Management der Kundenbackups und -replikate über eine einzige webbasierte Oberfläche – kein VPN erforderlich.
  • Vereinheitlichte Features für Reporting und Rechnungsstellung für eine vollständige Transparenz der Umgebung, Workloads, Nutzung und Rechnungsstellung Ihrer Kunden in Echtzeit.
  • Nahtlose Integrationsoptionen für Ihre vorhandenen Portale, Anwendungen und Workflows über die RESTful API, sodass Sie häufige Aufgaben automatisieren und Zeit sparen können.
  • Self-Service-Management und -Monitoring über ein sicheres Mehrmandantenportal für autorisierte Administratoren und Benutzer.
Wie kann ich das Angebot nutzen?
Die Veeam Availability Console kann in Ihrer privaten Infrastruktur oder einer Hyperscale-Public-Cloud bereitgestellt werden.
Welche Veeam-Produkte können über die Veeam Availability Console verwaltet werden?
In ihrer aktuellen Version kann die Veeam Availability Console das Remote-Management und -Monitoring von Veeam Backup & Replication™, Veeam Agent for Microsoft Windows und Veeam Cloud Connect übernehmen. Auf der Seite mit den Systemanforderungen finden Sie die aktuellen Kompatibilitätsinformationen.
Kann die Veeam Availability Console in Produkte anderer Anbieter integriert werden?
Die Veeam Availability Console lässt sich über die RESTful API in beliebige Portale, Drittanbieteranwendungen und -workflows integrieren. Alternativ können Serviceprovider über das Swagger-API-Framework die RESTful API ganz einfach visualisieren und ausprobieren.
Ich nutze ConnectWise Manage. Lässt es sich in die Veeam Availability Console integrieren?
In Update 1 lässt sich die Veeam Availability Console nativ in ConnectWise Manage integrieren, sodass Serviceprovider ihren Kunden einen größeren Mehrwert bieten und gleichzeitig den Administrationsaufwand verringern können: Management, Monitoring und Rechnungsstellung mehrerer Services erfolgen über einen zentralen Zugriffspunkt.

FAQ für Serviceprovider

An welche Zielgruppe richtet sich das Angebot?
Die Veeam Availability Console für Serviceprovider wurde für Serviceprovider in unserem VCSP-Partnerprogramm entwickelt, die ihren Kunden Managed-Backup-Services von Veeam bereitstellen möchten. Veeam-Händler, die ein Veeam-Servicebusiness etablieren möchten, sollten sich für das VCSP-Programm anmelden, um das Produkt erhalten zu können.
Welche Voraussetzungen sind zu beachten?

Um die Veeam Availability Console für Serviceprovider nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst für das Veeam Cloud- und Serviceprovider-Programm (VCSP) anmelden. Es ist KOSTENLOS und die Anmeldung dauert nur wenige Minuten.

MELDEN SIE SICH JETZT AN

Wie kann ich einen Lizenzschlüssel anfordern?

Um diese Features zu nutzen, brauchen Sie eine NEUE Veeam-Instanzlizenz.

Wenn Sie derzeit VCSP-Mietlizenzen nutzen, melden Sie sich unter my.veeam.com an, um Ihre Veeam-Instanzlizenz herunterzuladen und die Veeam Availability Console nutzen zu können.

Wenn Sie noch keine Schlüssel haben oder gerade erst dem VCSP-Programm beigetreten sind, verwenden Sie Ihren automatisch generierten Veeam Cloud Connect-Lizenzschlüssel (von my.veeam.com), um alle Features der Veeam Availability Console nutzen zu können.

Wie kann ich den neuen Lizenzschlüssel updaten?
Details dazu erfahren Sie im Abschnitt Lizenz-Updates im Veeam Availability Console Administrator Guide. Es gibt einfache Methoden, Ihren Lizenzschlüssel automatisch auf dem neuesten Stand zu halten.
Hilft mir die Veeam Availability Console bei den Nutzungs-Reports meiner Mietlizenzen für Veeam-Produkte?

Ja! Mit der Veeam Availability Console v3 können Sie nun über eine zentrale Konsole die Nutzung Ihrer Mietlizenzen für mehrere Veeam-Produkte im Blick behalten:

  • Veeam Backup & Replication, ob als eigenständige Lösung oder als Teil der Veeam Availability Suite.
  • Veeam Agent for Microsoft Windows, ob über die Veeam Availability Console oder Veeam Backup & Replication.
  • Veeam Agent for Linux (nur über Veeam Backup & Replication).
  • Veeam Cloud Connect, einschließlich Backups und Replikate.
Welchen Support für die Veeam Availability Console bietet Veeam für Serviceprovider?
Als VCSP-Partner haben Sie auf alle technischen Ressourcen Zugriff, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. In der Veeam Availability Console für Serviceprovider ist KOSTENLOSER technischer 24.7.365 Support sowie Zugriff auf das VCSP-Forum enthalten. Dort können Sie Fragen stellen, sich mit anderen Serviceprovidern austauschen und sich von Veeam-Produktexperten beraten lassen können.

FAQ für the Enterprise

An welche Zielgruppe richtet sich das Angebot?

Die Veeam Availability Console für the Enterprise wurde für verteilte Unternehmensumgebungen entwickelt, in denen die gesamte Veeam-Backup-Infrastruktur von einer zentralen Stelle aus remote verwaltet und überwacht werden soll:

  • Standortübergreifende Verbindungen für die Bereitstellung und Verwaltung der gesamten Veeam-Backup-Infrastruktur von einer zentralen Stelle aus – kein VPN erforderlich
  • Vollständige Transparenz für alle von Veeam bereitgestellten Verfügbarkeitsservices, ob für virtuelle, physische, lokale, remote oder cloudbasierte Workloads
  • Einfache Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung von workstation- und serverbasierten Veeam Agents, unabhängig vom physischen Standort
Welche Voraussetzungen sind zu beachten?
Die Veeam Availability Console für the Enterprise ist für große, verteilte Unternehmen im Enterprise-Segment konzipiert, die eine gültige Nummer für ein Microsoft Enterprise Agreement (EA) oder VMware Enterprise License Agreement (ELA) haben.
Wie kann ich einen Lizenzschlüssel anfordern?

Die Veeam Availability Console für the Enterprise ist eine KOSTENLOSE Lösung. Sie müssen sich dennoch an Ihren Veeam Ansprechpartner im Vertrieb wenden, um eine 30-Tage-Testversion oder Lizenz für die Produktivumgebung zu erhalten.

Hinweis: Die Nutzung der Veeam Availability Console ist kostenlos, aber für die Bereitstellung und Verwaltung unterstützter kostenpflichtiger Produkte ist eine Veeam-Instanzlizenz auf Abonnementbasis erforderlich.

Welchen Support bietet Veeam für die Veeam Availability Console für the Enterprise?
Obwohl es sich bei der Veeam Availability Console für the Enterprise um ein kostenloses Produkt handelt, steht 24x7-Production-Support zur Verfügung.

Haben Sie weitere Fragen?

Sehen Sie sich eine unserer Live-Produkt-Demos an oder wenden Sie sich an Ihren Veeam-Ansprechpartner im Vertrieb.