+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Systemvoraussetzungen

Veeam Backup & Replication – unterstützte Umgebungen

Eine detaillierte Liste der Systemvoraussetzungen und unterstützten Konfigurationen finden Sie in den aktuellen Release-Hinweisen zu Veeam Backup & Replication.

Virtualisierte Infrastrukturen

vmware.svg

VMware-Plattformen

  • vSphere 6.x
  • vSphere 5.x

Virtuelle Maschinen

  • Alle von VMware unterstützten Betriebssysteme1
  • Alle Anwendungen
  • Alle Dateisysteme
hyper_v_icon.svg

Microsoft-Plattformen

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2 SP1

Virtuelle Maschinen

  • Alle von Microsoft Hyper-V unterstützten Betriebssysteme
  • Alle Anwendungen
  • Alle Dateisysteme

Physische Infrastruktur2

physical_server_icon.svg

Physische Server- und Workstation-Agenten-Plattformen

  • Microsoft Windows
  • Linux

Cloud-Infrastruktur3

aws_icon.svg

IaaS-Plattformen

  • Amazon Web Services
  • EC2- und RDS-Instanzen und S3-Objektspeicher

Anwendungsunterstützung

Enterprise-Applikationen und -Datenbanken

Veeam Backup & Replication unterstützt die Sicherung und Wiederherstellung zahlreicher Anwendungen und bietet unter anderem erweiterte Features für:
microsoft_exchange_icon.svg
microsoft_sharepoint_icon.svg
oracle_icon.svg
active-directory_icon.svg
sql_server_icon.svg
sap_hana_icon.svg

1 Nur englische Versionen der VMware-Infrastruktur werden unterstützt.

2 Für die Nutzung der Agentenmanagement-Funktionalität muss das Redistributable Package von Veeam Agent for Microsoft Windows v3 oder einer neueren Version und/oder Veeam Agent for Linux v3 oder einer neueren Version zusammen mit Veeam Backup & Replication installiert sein.

3 Für die Sicherung cloudbasierter Workloads muss Veeam Backup & Replication for AWS bzw. für den entsprechenden Cloud-Provider installiert sein.