+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam meldet plus 21 Prozent Auftragsvolumen im ersten Quartal

  • Großer Zuspruch für Veeam Availability Platform Update 3 – 150.000 Downloads seit dem Launch im Dezember 2017
  • Geschäft mit Großkunden wächst um 58 Prozent
  • Mehr als 12.000 Neukunden; Anzahl der Kunden steigt weltweit auf 294.000
  • Hohe Zuwächse bei Veeam Backup for Microsoft Office 365 sowie die Veeam-Agenten für Microsoft Windows und Linux

 

MÜNCHEN / BAAR, Schweiz, 25. April 2018 – Veeam Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise, hat jetzt die Ergebnisse für das erste Quartal 2018 vorgelegt und meldet starke Zuwächse für das 39. Quartal in Folge. Der Softwarehersteller erzielte 21 Prozent Plus im Gesamtauftragsvolumen (im Vergleich zu Q1/2017) und sogar 58 Prozent Zuwachs im Großkundengeschäft. Mit 12.000 Neukunden ist Veeam auf einem guten Weg, sein Ziel der Umsatzmilliarde im Geschäftsjahr 2018 zu erreichen.

 

„Intelligentes Datenmanagement hat für Unternehmen weltweit hohe Priorität und wir sehen uns als zentraler Lösungspartner, mit dem sie permanente Datenverfügbarkeit bedarfsgerecht umsetzen können“, kommentiert Peter McKay, Co-CEO und President von Veeam. „Die Veeam Availability Platform hilft Organisationen, die Verfügbarkeit aller Anwendungen, Daten und Clouds zu jeder Zeit sicherzustellen. Wir begleiten unsere fast 300.000 Kunden auf dem Weg von periodischen Backups und nervenaufreibenden Recovery-Aktionen zu neuen, automatisierten Systemen mit einem intelligenten und zuverlässigen Datenmanagement für alle Geschäftsbereiche.“

 

„Mit dieser Strategie wollen wir in diesem Jahr die Marke von einer Milliarde US-Dollar Auftragseingang knacken“, ergänzt McKAy. „Wir haben in allen Unternehmensbereichen – von der Produktentwicklung bis in die Markenführung – massiv investiert. Wir haben unsere Programme und Initiativen für unsere Partner sowie die Zusammenarbeit mit strategischen Allianzpartnern ausgebaut und unser Großkundengeschäft forciert. Das Ergebnis sind zweistellige Zuwächse in allen Regionen weltweit.“

 

Highlights aus dem ersten Quartal 2018

  • Die Kunden nutzen verstärkt die Vorteile der Veeam Availability Platform, Kernelement des Veeam-Portfolios für umfassende Datensicherung und Datenmanagement. Das integrierte
  • Agentenmanagement ermöglicht den Schutz aller Anwendungen und Daten in jeder Form von Cloud. Seit Dezember 2017 wurde die neue Version, Veeam Availability Suite 9.5 Update 3, mehr als 150.000 Mal heruntergeladen.
  • Veeam hat aktuell über 294.000 Kunden und schützt mehr als 16,3 Millionen VMs. Zu den durchschnittlich 4.000 Neukunden pro Monat zählen in diesem Quartal beispielsweise Pernod Ricard Hong Kong, ING Belgien, SKY Italia, die britische Landmark Information Group, der Rechenzentrumsbetreiber Equinix sowie die Lebensversicherung Ameritas.
  • Das Auftragswachstum mit Allianzpartnern lag im dreistelligen Prozentbereich: Bei HPE erreichten die Projekte ein Plus von 148 Prozent, das gemeinsame Geschäft mit Cisco verbuchte einen Zuwachs von fast 300 Prozent und durch die Neuaufnahme in die globale Preisliste von NetApp erhält Veeam besseren Zugang zu Großkunden weltweit.
  • Die neue Speicherschnittstelle, Veeam Universal Storage API, vereinfacht die Integration neuer Storage-Angebote in die Veeam Availability Platform. So können Allianzpartner wie kürzlich Pure Storage and INFINIDAT ihre Produkte effizient und zuverlässig einbinden, damit sich IT-Investitionen bei Kunden schneller amortisieren.
  • Das Cloud-Geschäft der Veeam Cloud & Service Providern (VCSP) ist um 38 Prozent gestiegen (i. Vgl. zu Q1/2017). Das untermauert das Vertrauen von Partnern und ihren Kunden in das intelligente Datenmanagement von Veeam für Multi-Cloud-Umgebungen.
  • Aktuell bieten mehr als 3.200 Partner BaaS(Backup-as-a-Service)- und DRaaS(Disaster Recovery-as-a-Service)-Lösungen unter Einsatz von Veeam Cloud Connect an.
  • Als erste Übernahme in seiner Firmengeschichte kaufte Veeam in einer Bartransaktion die Firma N2WS, einen Anbieter Cloud-nativer Backup- und Disaster Recovery-Lösungen für Amazon Web Services (AWS).
  • Ungebrochen ist der Auftragszuwachs bei Mietsoftware. Mittlerweile haben mehr als 29.000 Organisationen mit über 2,7 Millionen Mailboxen die Sicherungslösung Veeam Backup for Microsoft Office 365 heruntergeladen. Auch die Abozahlen für die Veeam Agenten für Microsoft Windows und Linux stiegen um mehr als 1.000 Prozent. In Verbindung mit der Veeam Availability Suite 9.5 Update 3 stellt Veeam damit eine einheitliche und umfassende Verfügbarkeitsplattform für physische, virtuelle und Cloud-Workloads bereit.
  • Mittlerweile zählt Veeam mehr als 3.200 Mitarbeiter weltweit. Seit Kurzem verstärkt Jason Buffington, vormals Principal Analyst bei der Enterprise Strategy Group (ESG), als Senior Director für Produktstrategie das Veeam-Team. Ken MacAskill, seit 2017 bei Veeam, wurde zum Chief Financial Officer (CFO) befördert.

 

Kunden und Partner können sich jetzt für die VeeamON 2018, die führende Konferenz für intelligentes Datenmanagement registrieren. Sie findet vom 14. bis 16. Mai in Chicago, Illinois, statt. Die VeeamON 2017 in New Orleans sowie die regionalen VeeamON-Foren zählten weltweit fast 10.000 Teilnehmer. Das VeeamON Forum Deutschland findet am 7. Juni im Congress Park Hanau statt.

Über Veeam

Veeam® ist weltweit führend im Bereich Intelligentes Datenmanagement. Es sichert die Verfügbarkeit eines „Always-On Business“, einer Organisation, in der Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner jederzeit auf alle Daten und Anwendungen zugreifen können. Die Veeam Availability Platform bietet eine durchgängige Lösung, mit der Kunden ihr Datenmanagement weitgehend automatisieren können. Weltweit vertrauen mehr als 294.000 Kunden auf die Lösungen von Veeam, darunter 75% der Fortune 500-Firmen sowie 58% der Global 2000-Unternehmen. Mit einem Net Promoter Score (NPS) von 73 hat der Softwarehersteller eine in der IT-Industrie herausragende Kundenzufriedenheit. Das Partner-Ökosystem umfasst über 55.000 Vertriebspartner, darunter rund 19.000 Cloud- & Serviceprovider. Spezielle Reseller-Abkommen bestehen mit Cisco, HPE und NetApp. Veeam mit Hauptsitz in Baar, Schweiz, ist weltweit mit mehr als 30 Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen zu Veeam finden Sie unter www.veeam.com/de oder folgen Sie Veeam Deutschland auf Twitter @veeam_de.

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.