Was fordert der Gesetzgeber in Bezug zur Datensicherung im Unternehmen?

Sprecher: Consuela Utsch
Veröffentlicht : November, 2014
Was fordert der Gesetzgeber in Bezug zur Datensicherung im Unternehmen?
Rating: 4 / 5 (4 votes cast)

Elektronische Datenverarbeitung und deren Sicherung und Aufbewahrung ist eine Pflicht der man nachkommen sollte. In unserem einstündigen Webinar erfahren sie von einer ausgewiesen Expertin in diesem Bereich was es hier zu beachten gilt.

Fr. Dr. Utsch ist langjährige Beraterin im IT-Prozessmanagement und beschäftigt sich in deren Teilbereich auch mit der IT-Compliance.

IT-Compliance bezeichnet die Einhaltung der gesetzlichen, unternehmensinternen und vertraglichen Regelungen im Bereich der IT-Landschaft. IT-Compliance ist als Teilbereich der IT-Governance zu sehen und fokussiert diejenigen Aspekte von Gesetzesanforderungen, welche die IT-Systeme eines Unternehmens betreffen. Zu den Compliance-Anforderungen in der IT gehören hauptsächlich Informationssicherheit, Verfügbarkeit, Datenaufbewahrung und Datenschutz. Unternehmen unterliegen zahlreichen rechtlichen Verpflichtungen wie landesspezifischen Richtlinien, EU-Richtlinien, internationale Konventionen, unternehmensinterne Konventionen etc.

Dauer: 59:27

Bitte registrieren Sie sich, um es zu sehen

Anmeldung oder Registrierung

über Facebook für den sofortigen Zugriff auf alle kostenlosen Produkte und Ressourcen