Ressourcensammlung

Websuche

Sortieren nach

Hypervisor

Wiederherstellung von Anwendungen

Topics

Ressourcentyp

Sprache

Produkte

Community Podcast
(Englisch)

In einem Markt, in dem sich die Anforderungen und Bedingungen laufend ändern, bleibt eine Frage stets gleich: Wer gewinnt das Rennen? In diesem Fall ist das Rennen um Verfügbarkeit ohne Ausfälle und Datenverlust gemeint. Da Unternehmen zunehmend gefordert sind, SLAs für eine Datenverfügbarkeit ohne jeglichen Ausfall und Datenverlust einzuhalten, benötigen sie Verfügbarkeitslösungen, die sie dabei unterstützen.

Weitere Informationen
Sprecher: Thomas Sandner, Benedikt Däumling
Dauer: 1:01:33

Veeam hat von den Anwendern herausragende Bewertungen bekom-men, was in einer Top-Platzierung als Champion des Lösungsbereichs Backup & Recovery resultiert. Für diese Research Note hat techconsult mit Gerald Hofmann, Vice President Central EMEA bei Veeam, über das Ergebnis des Professional User Ratings (PUR) und zukünftige Planun-gen gesprochen.

Die in der vorliegenden Research Note zusammengefassten Ergebnisse richten sich vornehmlich an Anwender sowie an Partnerunternehmen und unabhängige IT-Dienstleiter, die Produkte des Anbieters einsetzen oder nutzen wollen. Die vorgestellten Ergebnisse basieren auf einer unabhängigen Anwen-derstudie. Die Beauftragung der Research Note durch den Anbieter erfolgte nach Abschluss der Studie. Der Anbieter hat daran insofern mitgewirkt, dass weitere Informationen zur Verfügung gestellt wurden.

Weitere Informationen
Autor: Phil Goodwin, Research Director at IDC

IDC hat im Auftrag von Veeam eine weltweite Umfrage durchgeführt und Veeam-Kunden dazu befragt, welche geschäftlichen Ergebnisse sie durch den Einsatz der Veeam-Produkte realisieren konnten. Schwerpunkt der Umfrage waren die Ergebnisse vor und nach der Implementierung von Veeam. Um diese Ergebnisse messen zu können, wurden nach Möglichkeit klar definierte Kennzahlen verwendet. Insgesamt 975 Kunden nahmen an der Befragung zu vier geschäftlichen Themenbereichen teil: Einhaltung von SLAs (RPOs und RTOs, siehe Abschnitt „Terminologie“), Zuverlässigkeit der Lösung (Erfolg der Sicherung/Wiederherstellung), Einfluss auf die Kosten und Effizienz der Mitarbeiter. Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage sind in dem Schaubild unten dargestellt. Es gehören dazu unter anderem eine bessere Einhaltung von SLAs, geringere Ausfallzeiten, eine höhere Effizienz der Mitarbeiter und niedrigere Kosten für die Datensicherung. Weitere Informationen
Aufgezeichnete Webinare
23 März, 2017
Sprecher: Benedikt Däumling
Dauer: 1:22:18

In diesem Webinar werden wir hilfreiche Tipps geben und nützliche Tricks verraten, wie Sie schnell und einfach die häufigsten Probleme identifizieren, die die Leistung Ihres Backup beeinflussen können. Unter anderem geht es darum, welche Informationen über das Veeam® Interface bereitgestellt werden. Darüber hinaus gehen wir auf einige Log-Files ein und erläutern, wie deren Informationen ausgelesen werden können. Zudem stellen wir verschiedene 3'rd-Party Tools vor, die beim Troubleshooting helfen können, Informationen zu filtern und/oder besser zu erkennen.
Sprecher: Stefano Heisig
Erfahren Sie in diesem Webinar die aktuellen Neuerungen, welche seit Version 9.0 im Bereich:
  • Sicherung von Außenstellen mit Veeam
  • Standalone Console
  • Guest-Interaction Proxy
  • Proxy Affinity
enthalten sind. Zudem werden die neuen Features von Version 9.5 im Bereich Enterprise-Skalierung näher erklärt.

Backup/Recovery/Disaster Recovery werden schon sehr lange als wesentliche Problemfelder in fast jedem Rechenzentrum wahrgenommen. Virtualisierung, Readiness für hybride Cloud-Umgebungen und stetig steigende Business-Anforderungen sind wesentliche Gründe, welche das Thema weiterhin als elementar wichtig erscheinen lassen. Eine Modernisierung von DP & R (= Data Protection & Recovery)-Konzepten und Methoden ist vielerorts unumgänglich – auch weil derartige Vorhaben oft zurückgestellt wurden.

Daher hat sich der Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.) erstmalig dazu entschlossen, einen Leitfaden für den deutschsprachigen Raum zu erstellen, welcher den betroffenen IT-Betreibern einen aktuellen und umfassenden Überblick zum Thema bietet. Die interessantesten TOP 10-Empfehlungen daraus hat für Sie ein DP & R-Experte und -Insider der Bitkom-Expertengruppe zusammengefasst

Weitere Informationen
Aufgezeichnete Webinare
09 März, 2017
Sprecher: Hannes Kasparick, Manuel Pietsch
Dauer: 1:00:09

In Zeiten einer immer dynamischeren IT steigen auch die Anforderungen an die Backup-Infrastruktur. Sie muss hier Schritt halten und auf Veränderung entsprechend reagieren können. Aber auch für neue Bedrohungen wie immer ausgeklügeltere Schadsoftware, z.B. Ransomware (= Verschlüsselungstrojaner), muss die Unternehmens-IT gerüstet sein. HPE und Veeam® bieten eine moderne Backup & Recovery-Lösung, die diesen Herausforderungen elegant und einfach begegnet. Zum Einsatz kommen die Speichertechnologien HPE StoreOnce als Backup-Speicher und wahlweise HPE StoreVirtual oder HPE 3PAR StoreServ als Primärstorage. Veeam bringt die Speichertechnologien zusammen und ergänzt diese mit einzigartigen Features wie z.B. Instant VM Recovery. Agenda:
  • Herausforderungen im Hinblick auf Backup & Recovery
  • Historie Veeam + HPE
  • 3-2-1-Regel
  • Veeam Key-Features
  • StoreOnce und StoreOnce Catalyst
  • Wie HPE und Veeam zusammen funktionieren
  • Instant VM Recovery und StoreOnce
  • Vorteile für Kunden von Veeam und HPE
Sprecher: Andreas Neufert, Dieter Unterseher
Um den stetig steigenden Anforderungen des modernen Rechenzentrums gerecht zu werden und auch in hybriden Cloud-Umgebungen Datenverluste zu vermeiden, ist eine Modernisierung von DP&R (= Data Protection & Recovery)-Konzepten und Methoden unumgänglich. Die Bitkom hat durch eine herstellerübergreifende DP&R-Expertengruppe erstmalig einen umfassenden Leitfaden zum Thema „Backup/Recovery/Disaster Recovery“ erarbeitet. Co-Autor Dieter Unterseher gibt Ihnen zusammen mit Andreas Neufert, Director of Product Management bei Veeam Sofware, in diesem Webinar eine komprimierte Zusammenfassung der wichtigsten Themen des Leifadens.
Aufgezeichnete Webinare
20 Februar, 2017
Sprecher: Hannes Kasparick
Dauer: 52:53

Sie haben Grundkenntnisse in Microsoft SQL? Sie wollen/sollen Microsoft SQL Server sichern bzw. wiederherstellen? Auch wenn es in vielen Fällen „einfach so“ funktioniert, bieten sich hier noch zahlreiche Möglichkeiten für eine Optimierung mit Veeam. Themen des Webinars
  • Konfiguration SQL Backup
  • (Point-in-Time)Restores
  • Typische Fehler
  • Staging Server
  • SQL Server mit mehreren Instanzen
  • Self-Service Restore
  • Backup und Restore von SQL Servern in der DMZ
  • SQL Always-On Availability Groups sichern
  • Ausblick: physikalische SQL Server sichern
Mehr laden