Ressourcensammlung

Websuche

Sortieren nach

Hypervisor

Wiederherstellung von Anwendungen

Topics

Ressourcentyp

Sprache

Produkte

Community Podcast
(Englisch)
Sprecher: Andreas Neufert
Das dramatische Datenwachstum in den Rechenzentren führen auch bei den Backup Ziel Systemen zu einem Umdenken. Es werden leistungsfähige Storagesysteme mit intelligenten Datenverarbeitungsverfahren benötigt um schlagkräftig und kosteneffizient beim Backup und Restore zu bleiben. Veeam® hat sich der Nutzung neuester Technologien verschrieben, die in diesem Bereich mehr Effizienz hinzufügen. Ein Beispiel hierfür ist die 3.1 Version des Resilient File Systems (ReFS) von Microsoft, welches IO Anforderungen für Veeam Backupströme mehr als halbiert. Dieses Webinar zeigt Ihnen die Mehrwerte, die Einrichtung und die Nutzung von Veeam 9.5 in Zusammenspiel mit Windows Server 2016 und ReFS als Dateisystem für den Backup Speicherplatz.
Aufgezeichnete Webinare
19 Januar, 2017
Sprecher: Thomas Bartz
Die Vielfältigkeit in den virtuellen Infrastrukturen ist groß, daher sind viele Konfigurationen möglich. In diesem Webinar möchten wir Ihnen einige Punkte näher bringen, worauf Sie in Ihrer virtuellen Infrastruktur achten sollten, auch hinsichtlich Verwendung eines Virtuell-Machinen-Backups. Dazu werden wir auf einige allgemeine Do’s and Dont’s eingehen, wie auch auf das VM-Backup an sich.
  • Unterbrechungen in virtuellen Workloads verhindern ein einheitliches Backup
  • Am Backup zu sparen, kann schnell teuer werden
  • Die Infrastruktur-Ressourcen richtig nutzen
Sprecher: Claus Pfleger
Dauer: 52:44

Veeam® Cloud Connect ist ein erstklassiges Feature, das eine äußerst flexible Bereitstellung von BaaS und DRaaS ermöglicht. Bereits im ersten Jahr haben wir die Features von Veeam Cloud Connect auf ungewöhnliche, aber sehr praktische Weise genutzt und dadurch außergewöhnlichen Mehrwert für unsere Plattform geschaffen. In diesem Webinar möchten wir Ihnen drei Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie mit Veeam Cloud Connect Daten auf und von Cloud-Plattformen migrieren und so das Onboarding von Mandanten vereinfachen können.
  • Migration von internen Workloads auf die Cloud-Plattform mit Veeam Cloud Connect
  • Migration physischer Systeme auf die Cloud-Plattform oder Migration zwischen Hypervisoren mit Veeam Cloud Connect
  • Implementierung von externem Disaster Recovery für interne Workloads mit Veeam Cloud Connect
Sprecher: Marco Horstmann
Dauer: 31:33

Für Ihre geschäftlichen Ziele ist es unerheblich, ob Sie bereits vollständig auf Microsoft Office 365 umgestiegen sind oder eine Hybridumgebung mit Exchange und Office 365 nutzen. Sie müssen die Kontrolle über Ihre Daten behalten und Microsoft Office 365-Objekte jederzeit sichern und wiederherstellen können. Mit Veeam® Backup for Microsoft Office 365 minimieren Sie Ihr Risiko, dass nicht mehr auf E-Mail-Daten in Office 365 zugegriffen werden kann, und profitieren von optimaler Verfügbarkeit für Ihre Anwender. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Veeam Backup for Microsoft Office 365:
  • die Kontrolle über die Microsoft Office 365-Daten Ihres Unternehmens übernehmen
  • den Zeitaufwand für die Suche und Wiederherstellung von E-Mail-Daten verringern
  • sich vor Datenverlust-Szenarien schützen, die nicht von Microsoft abgedeckt werden
  • die Migration von E-Mail-Daten zwischen Microsoft Office 365 und der lokalen Exchange-Umgebung ermöglichen
Aufgezeichnete Produkt-Demo
09 Januar, 2017
Sprecher: Uwe Groening
Dauer: 1:05:10

Die Veeam® Availability Suite™ 9.5 ist seit Ende 2016 verfügbar. Zahlreiche Enterprise-Erweiterungen der v9, die Unternehmen dabei unterstützen, geforderte SLAs einzuhalten und IT-Services, Anwendungen und Daten innerhalb weniger Minuten oder gar Sekunden wiederherzustellen, wurden in dieser neuesten Version unseres Top-Produkts noch weiter ausgebaut. Für ein .5-Release hat 9.5 erstaunlich viele neue brandaktuelle Features zu bieten, mit denen Unternehmen effektiver skalieren und die Verfügbarkeit sicherstellen können. Wie viel neue Technologie im neuen Release steckt, können Sie in dem Webinar „Was ist neu in der Veeam Availability Suite 9.5“ live erfahren.
Autor: Jan Kappen, Microsoft MVP

Das dramatische Datenwachstum in den Rechenzentren führen auch bei den Backup Ziel Systemen zu einem Umdenken. Es werden schlagkräftige Storagesysteme mit intelligenten Datenverarbeitungsverfahren benötigt um schlagkräftig und kosteneffizient beim Backup und Restore zu bleiben. Veeam hat sich der Nutzung neuester Technologien Verschrieben die in diesem Bereich mehr Effizienz hinzufügen. Ein Beispiel hierfür ist die 3. Version des Resilient File Systems (ReFS) von Microsoft welches IO Anforderungen für Veeam Backupströme mehr als halbiert.

Dieses Dokument zeigt Ihnen die Mehrwerte und die Einrichtung und Nutzung von Veeam Backup & Replication 9.5 in Zusammenspiel mit Windows Server 2016 und ReFS als Dateisystem für den Backup Speicher.

Weitere Informationen
Sprecher: Stefano Heisig, Marco Horstmann
Dauer: 56:49

Backup gehört schon seit langem auf die Top-Themen-Liste, wenn es um Datensicherheit geht. Und man könnte meinen, alle Fragen dazu seien inzwischen beantwortet. Weit gefehlt! Zumal mit neuen Technologien natürlich auch neue Fragen auftauchen. Nutzen Sie deshalb die Gelegenheit und nehmen Sie an unserer Q&A-Session „Was Sie schon immer über Backup wissen wollten“ teil.

Ein Auszug aus unserer Agenda:

  • Welchen Backup-Modus sollte ich wählen?
  • Wie starte ich meine Jobs richtig?
  • Wie funktioniert das neue GFS für Tape?

Natürlich befassen wir uns insbesondere mit Ihren individuellen Herausforderungen, die Sie in der Runde adressieren können.

Der Teilnehmer mit der interessantesten Frage wird mit einer GoPro Kamera für die interessanten Momente abseits der IT ausgezeichnet.
Benutzerhandbücher
13 Dezember, 2016
Benutzerhandbücher
13 Dezember, 2016
Aufgezeichnete Produkt-Demo
13 Dezember, 2016
Sprecher: Stefano Heisig
Dauer: 29:43

Lernen Sie in diesem Webinar die neuen Features von Veeam® ONE™ 9.5 kennen. Darauf dürfen Sie in der neuen Version gespannt sein:
  • die neuen Chargeback Reports
  • neue und erweiterte Reports für das tägliche Business
  • Erweiterungen im Monitoring Client
  • Support für Windows 2016
  • … und vieles mehr!
Mehr laden