+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET
Whitepaper
30. April 2021

10 Best Practices für Backups mit VMware vSphere

Registrieren und herunterladen

Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Veeam-Produkten!
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 Best Practices für Backups mit VMware vSphere
Im Bereich Virtualisierung ist VMware auch 2021 führend, und viele Veeam®-Kunden verlassen sich auf VMware vSphere als bevorzugte Virtualisierungsplattform. Die Grundlage einer jeden Datensicherungsstrategie ist das Backup, denn nur mit einem richtigen Backup ist die Wiederherstellbarkeit der Daten garantiert.

Im Whitepaper „Die 10 Best Practices für VMware-Backups“ stellen wir Best Practices für Veeam Backup & Replication™ v11 und VMware vSphere vor, darunter:
  • Frühzeitige Planung Ihrer Datenwiederherstellung
  • Tracking von Backup-Software-Updates und regelmäßige Aktualisierung von Datensicherungstools
  • Integration von Continuous Data Protection (CDP) in Disaster-Recovery-Pläne
  • Und vieles mehr!
Community Insights: Tipps und Rezensionen von erfahrenen Community-Mitgliedern für eine umfassende Sicht auf VMware-Backups