+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam erreicht über 1 Milliarde US-Dollar Auftragsvolumen, festigt Marktführung im Cloud-Datenmanagement

VeeamON, Miami, Florida / München, 21. Mai 2019Veeam Software, führender Anbieter von Backup-Lösungen für Cloud-Datenmanagement, hat jetzt die magische Grenze von 1 Mrd. US-Dollar Auftragsvolumen überschritten und gehört damit zu einer kleinen Gruppe von Softwareherstellern, die diesen Meilenstein erreicht haben. Über 350.000 Kunden vertrauen mittlerweile auf die Softwarelösungen von Veeam, in jedem Monat kommen mehr als 4.000 Neukunden hinzu. Auf der VeeamON 2019, die vom 20. bis 22. Mai in Miami stattfindet, legt Veeam dar, wie die Führungsrolle im Cloud-Datenmanagement weiter ausgebaut werden soll.

 

"Mit Backup & Recovery für virtuelle Workloads ist Veeam gestartet und innerhalb weniger Jahre zum Marktführer avanciert“, erklärt Ratmir Timashev, Mitbegründer und Executive Vice President für Vertrieb und Marketing bei Veeam. „Das Erreichen der eine Milliarde Dollar markiert die erste Phase der Veeam Erfolgsgeschichte. 2013 habe ich vorausgesagt, dass wir dies in weniger als sechs Jahren schaffen und das haben wir.“

 

"Doch der Markt verändert sich“, so Timashev weiter. „Backup ist immer noch unverzichtbar. Jetzt bauen Kunden hybride Cloud-Infrastrukturen mit AWS, Azure, IBM und Google – sie brauchen mehr als Backup und dem trägt Veeam Rechnung. Mit unserer Vision und Strategie für hybride Clouds, unseren über 60.000 Channel- und Serviceprovider-Partnern sowie einem großen Ökosystem von Technologiepartnern, darunter Cisco, HPE, NetApp, Nutanix und Pure Storage, ist Veeam für die nächste Phase, die Marktführung im Cloud-Datenmanagement, bestens gerüstet.“

 

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Veeam der führende Anbieter von Lösungen für Backup, Recovery und Replication. Im VMware-Umfeld groß geworden, hat Veeam in den letzten Jahren dieses Kernangebot konsequent ausgebaut und die Integration mit unterschiedlichen Hypervisoren, physischen Servern und Endgeräten sowie Public Clouds und SaaS-basierten (Software-as-a-Service) Workloads vorangetrieben. Dabei arbeitet Veeam mit führenden Lösungsanbietern für Cloud, Storage, HCI, Server sowie Applikationen zusammen, um eine umfassende und robuste Plattform für Cloud-Datenmanagement anzubieten.

 

Diese Partnerstrategie sowie die Fähigkeit, sich konsequent auf neue Marktgegebenheiten einzustellen, sind die Eckpfeiler für den Veeam-Erfolg und Grundlage für die Zukunft.

Im Januar wurde die Veeam Availability Suite 9.5 Update 4 ausgeliefert, mit wichtigen neuen Funktionen für einfache Cloud-Migration, Cloud-Mobilität und cloud-natives Backup sowie wirtschaftliche Langzeitdatenspeicherung. Ein völlig neues Lizenzierungsmodell sowie verbesserte Sicherheit und Datenverwaltung vereinfachen es auch Serviceprovidern, Veeam-basierte Dienste auf den Markt zu bringen.

Ebenfalls auf der VeeamON präsentiert das Unternehmen ein neues „with Veeam“-Programm: Ziel ist es, gemeinsam mit führenden Anbietern von Enterprise Storage und hyperkonvergenten Infrastrukturen (HCI) umfassende Sekundärspeicherlösungen anzubieten. Diese kombinieren Veeam-Software mit Speicher- und HCI-Hardware sowie einem einheitlichen Management. Mit ExaGrid und Nutanix wurden bereits entsprechende Lösungen angekündigt.

 

"Die enge Zusammenarbeit mit Partnern war von Beginn an unser Fokus, denn davon profitieren unsere Kunden. Gemeinsam mit unseren Storage- und Cloud-Partnern bieten wir Firmen jeder Größe mehr Auswahl, mehr Flexibilität und Mehrwert. Unser neues Programm ‚with Veeam‘ untermauert diese Strategie und wird uns helfen, unsere Marktposition weiter auszubauen", ergänzt Timashev.

 

Die Fähigkeit, sich immer wieder auf Marktveränderungen einzustellen, wirtschaftliche Einflüsse auf Unternehmen zu analysieren und im Austausch mit Kunden Innovationen voranzutreiben, hat Veeam groß gemacht – in einem Markt, der 2020 ein Volumen von mehr als 15 Milliarden Dollar haben wird. 

 

(*Omega, Veeam Customer Satisfaction Research 2017, Temkin Group, Tech Vendor NPS Benchmark)