Veeam präsentiert Vision für „Hyper-Availability“ und Plattform-Strategie für intelligentes Datenmanagement

  • Veeam Verfügbarkeitslösungen als Wegbereiter für durchgängiges Datenmanagement
  • Ereignisgesteuerte Automatisierung in Multi-Cloud-Umgebungen

 

CHICAGO / MÜNCHEN / BAAR, Schweiz, 18. Mai 2018 – Auf der VeeamON in Chicago hat Veeam Software jetzt seine Vision für ein „Hyper-Available Enterprise“ vorgestellt, ein Unternehmen, in dem alle Daten zu jeder Zeit am richtigen Ort sicher und verfügbar sind. Damit verbunden ist eine Produktstrategie, die Organisationen den Weg zu einem intelligenten Datenmanagement ebnet. Technologien von IoT (Internet of Things) über künstliche und maschinelle Intelligenz bis hin zu Blockchain erfordern eine Datenmanagement-Plattform, die auch für massive Datenvolumen skalierbar und zugleich bedienerfreundlich ist. Die Veeam-Plattform für intelligentes Datenmanagement sichert Business Continuity, minimiert Risiken und beschleunigt Innovationen.

 

Das explosionsartige Wachstum von Geschäftsdaten aus einer Vielfalt von Quellen, in ganz unterschiedlichen Formaten und über eine gesamte Organisation verteilt gespeichert, erfordert einen neuen Ansatz für die leistungsfähige Steuerung. Traditionelle regelbasierte Datenverwaltung stößt hier an ihre Grenzen. Die Zukunft gehört einem ereignisgesteuerten Ansatz, in dem Daten sich auch selbst managen können, um umgehend wichtige Erkenntnisse über Geschäftsverlauf und -betrieb zu liefern. In Verbindung mit dem Ökosystem aus 55.000 Partnern bietet die Veeam Hyper-Availability Platform eine umfassende Lösung, mit der Kunden den Übergang zu einem intelligenten Datenmanagement meistern.

 

„Seit der Gründung 2006 hat sich Veeam zur ersten Adresse und heute Marktführer für Verfügbarkeitslösungen entwickelt“, kommentiert Peter McKay, Co-CEO und President von Veeam. „Neue Technologien haben zu einem enormen Wachstum an Geschäftsdaten geführt, deren optimale Nutzung in Zukunft aber mehr erfordert als nur Verfügbarkeit. Namhafte Kunden wie Telefónica O2 und L’Oréal haben erkannt, dass ihnen die Veeam Hyper-Availability Platform hilft, ein intelligentes Datenmanagement zu etablieren, mit dem sie schnell innovative digitale Dienste zur Marktreife bringen.“

 

„Unsere 49 Kreuzfahrtschiffe sind ohne Daten nicht betriebsfähig“, weiß Renata Kobylinski, Director für Hosting- und Engineering-Dienste bei Royal Caribbean Cruises. „Bei uns steuert Veeam mehr als drei Petabyte Daten und wir rechnen mit einem Zuwachs auf sechs Petabyte in

den nächsten 24 Monaten. Unsere Entscheidung für Veeam fiel aufgrund der hohen Skalierbarkeit und des Bedienungskomforts. Wir haben die Sicherheit, dass unsere Systeme und Daten jederzeit verfügbar sind. So können wir uns darauf konzentrieren, unseren Gästen ein einmaliges Urlaubserlebnis zu bieten.“

 

Traditionell wird Verfügbarkeit mit Themen wie Business Continuity sowie Backup und Recovery verbunden: Der laufende Betrieb einer Organisation muss sichergestellt werden. Aber die Anforderungen an das Management von Geschäftsdaten steigen. Es geht nicht mehr nur darum, Daten in regelmäßigen Abständen mechanisch zu sichern. Daten müssen „lernen“, umgehend und richtig auf Ereignisse zu reagieren, die irgendwo in der Dateninfrastruktur eines Unternehmens passieren. Datenschutz und Datenmanagement müssen sich weiterentwickeln: von reaktiven Absicherungsmechanismen in ein aktives System, das klare Geschäftsvorteile erzeugt.

 

„Unser intelligentes Datenmanagement liefert einen flexiblen Baukasten integrierter, ‚plug-and-play‘-Lösungen“, erklärt Danny Allan, Vice President für Produktstrategie bei Veeam. „Die Veeam Hyper-Availability Platform bietet Integration, Transparenz, Orchestrierung, Intelligenz und Automatisierung. So kann das Datenmanagement weiterentwickelt werden – von regelbasiert in Richtung ereignisgesteuert, und von manueller Verwaltung zu intelligenter Automatisierung. Nur so können die enormen und permanenten Datenströme in verteilten Multi-Cloud-Umgebungen optimal, eigenintelligent und sicher gesteuert werden. Damit sind Unternehmen in der Lage, schnell auf betriebliche Anforderungen zu reagieren, Effizienzverbesserungen zu erzielen und sie sind wesentlich reaktionsfähiger.”

 

Der Weg zu intelligentem Datenmanagement und damit „Hyper-Availability“ verläuft über fünf Stufen:

 

  • Stufe 1 - Backup: Alle Daten und Workloads müssen zuverlässig gesichert werden, damit sie bei Ausfällen, Angriffen, Verlust oder Diebstahl schnell wiederhergestellt werden können.
  • Stufe 2 - Aggregation: Sämtliche Mechanismen und Maßnahmen für den Schutz und die Verfügbarkeit aller Daten in Multi-Cloud-Umgebungen werden zusammengeführt, um einen konsolidierten Überblick über die Einhaltung von Service-Level-Vorgaben zu erhalten und die Bereitstellung digitaler Dienste zu unterstützen.
  • Stufe 3 - Transparenz: Ein klarer, ganzheitlicher Überblick sowie die Kontrolle über Datennutzung, Abläufe und Leistungsprobleme verbessert das Datenmanagement in Multi-Cloud-Umgebungen. Intelligente Funktionen für erweitertes Monitoring, Ressourcenoptimierung und Kapazitätsplanung eröffnen ein präventives Management, das Störungen in der Datenverfügbarkeit verhindert.
  • Stufe 4 - Orchestrierung: Das nahtlose Steuern und Verschieben von Daten an den jeweils besten Speicherort in einer Multi-Cloud-Umgebung sorgt für Business Continuity, Sicherheit, die Einhaltung von Richtlinien und die optimale Nutzung von Ressourcen. Basis
  • dafür bilden umfassende Orchestrierungsfunktionen, mit denen Unternehmen Workloads bedarfsgerecht verlagern sowie Disaster Recovery (DR)-Pläne automatisieren können.
  • Stufe 5 - Automatisierung: Daten werden autonom. Sie lernen, Backups von sich selbst zu erstellen und sich automatisch an den Ort zu bewegen, an dem sie für Geschäftsabläufe benötigt werden. Sie erkennen ungewöhnliche Vorgänge und sichern sich dagegen ab; sie können sich bei Bedarf umgehend selbst wiederherstellen. Durch eine Kombination aus Datenanalysen, dem Erkennen von Verhaltensmustern sowie maschinellem Lernen erreicht das Datenmanagement in Unternehmen damit ein hohes Automatisierungsniveau.

 

„Im Zuge der digitalen Transformation entstehen Wettbewerbsvorteile durch eine bestimmte Applikation sowie die Fähigkeit, alle Daten jederzeit nutzen zu können, ob an der Edge, in der Cloud oder im zentralen Rechenzentrum“, kommentiert Matt Eastwood, Senior Vice President bei IDC. „Veeam hat den eigentlichen Wert von Multi-Cloud-Umgebungen erkannt. Mit den Tools und Technologien der Veeam Hyper-Availability Platform können Kunden ihr digitales Potenzial umfassend ausschöpfen.”

 

„Unser Unternehmen ist in den letzten Jahren schnell gewachsen und unsere Multi-Cloud-Umgebung wurde zunehmend schwieriger zu steuern. Mit Veeam haben wir jetzt eine einheitliche Plattform und konnten alte Lösungen abschalten. Der Bauchladen an Datensicherungslösungen gehört der Vergangenheit an. Wir haben heute totale Sicherheit mit einer Lösung für alle Workloads und Standorte.“ Mike Conjoice, Technical Lead, Bupa Dental,

Großbritannien

 

„Bei Verfügbarkeit und Datenschutz vertrauen wir nur auf Veeam, weil die Lösung sich an Kundenanforderungen anpasst. Für Dienstleister birgt das enorme Vorteile, denn wir benötigen nur noch die Hälfte der Zeit, um Dienste für einen neuen Kunden aufzusetzen. Wir sind einfach viel schneller.“ Daniël Zuthof, Solution Architect beim Rechenzentrumsbetreiber Equinix

 

Über Veeam Software

Veeam® ist ein führender Anbieter von Lösungen für intelligentes Datenmanagement. Dieses sichert die Hyper-Available Enterprise, eine Organisation, in der Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner jederzeit Zugang zu allen Daten und Anwendungen haben. Die Veeam Hyper-Availability Platform bietet eine durchgängige Lösung, mit der Kunden ihr Datenmanagement weitgehend automatisieren können. Weltweit vertrauen mehr als 300.000 Kunden auf die Lösungen von Veeam, darunter 75% der Fortune 500-Firmen sowie 58% der Global 2000-Unternehmen. Mit einem Net Promoter Score (NPS) von 73 hat der Softwarehersteller eine in der IT-Industrie herausragende Kundenzufriedenheit. Das Partner-Ökosystem umfasst über 55.000 Vertriebspartner, darunter rund 19.000 Cloud- & Serviceprovider. Spezielle Reseller-Abkommen bestehen mit Cisco, HPE und NetApp. Veeam mit Hauptsitz in Baar, Schweiz, ist weltweit mit mehr als 30 Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen zu Veeam finden Sie unter www.veeam.com/de oder folgen Sie Veeam Deutschland auf Twitter @veeam_de.

Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.

Veeam News
Veeam Software Veeam Veeam Logo
Wie können wir Ihnen heute helfen?

Wie können wir Ihnen heute helfen?

Frohe Festtage!

Unser Chat ist derzeit offline. Füllen Sie bitte das Formular aus, damit wir Sie zurückrufen können.

Technik

Generelle Information

Vertrieb

Partnerschaft

Wartungsverlängerung

Haben Sie ein Problem oder benötigen Sie technische Post-Sales-Unterstützung?
*Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts brauchen, wählen Sie bitte den Chat unter „Vertrieb“.

Brauchen Sie Hilfe zur Orientireung auf der Webseite, den Upgrade-Hinweis oder Unterstützung in den Bereichen Lizenzen/Accounts?

Benötigen Sie weitere Informationen zu Lizenzen, Preisen oder Produkten oder haben Sie eine andere Frage an den Vertrieb?

Möchten Sie Veeam-Partner werden oder benötigen Sie Hilfe als bestehender Partner?

Haben Sie Fragen zu Ihrer Wartungsverlängerung? Mit vorausbezahlter Wartung sichern Sie sich den Preis für bis zu 5 Jahre und maximieren Ihre Ersparnisse.

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Hinweis zum Datenschutz. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen erfolgt gemäß der Veeam-Datenschutzrichtlinie.
ZURÜCK

Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachricht


Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ein Veeam-Mitarbeiter wird Sie möglichst bald kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns  new message