https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUvbWljcm9zb2Z0LWV4Y2hhbmdlLXJlY292ZXJ5Lmh0bWwifQ
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Explorer für
Microsoft Exchange

  • Direktes Durchsuchen von Backups
  • Granulare Wiederherstellung
    von Exchange-Objekten
  • Export von Postfächern und Ordnern
  • Teil von Veeam Backup & Replication Community Edition

eDiscovery und granulare Wiederherstellung für Microsoft Exchange

Der Veeam® Explorer™ für Microsoft Exchange bietet eine revolutionäre Technologie für den sofortigen transparenten Einblick in Exchange-Backups, eine granulare Wiederherstellung einzelner Objekte und benutzerfreundliche eDiscovery-Optionen ohne die Notwendigkeit, vollständige Exchange-Datenbanken oder Server wiederherstellen zu müssen.

Mit der NEUEN Veeam Backup & Replication™ Community Edition erhalten Anwender umfassenden Einblick in ihre Exchange-Backups, können erweiterte, detaillierte Suchfunktionen nutzen und unter anderem einzelne Exchange-Elemente, Online-Archive und dauerhaft gelöschte Elemente schnell wiederherstellen.

Veeam Explorer für MS Exchange – 2-minütige Demo

Wichtigste Features

  • Nutzen Sie die Navigations-, Such- und selektive Exportfunktion für Objekte (E-Mails, Postfächer Notizen, Kontakte etc.) direkt in Veeam-Backups auf Ihren virtuellen Maschinen (VMs) mit Exchange 2010, 2013 und 2016 oder einfach in EDB-Dateien.
  • Stellen Sie verlorene oder beschädigte Exchange-Postfachobjekte am ursprünglichen Speicherort wieder her1
  • Exportieren Sie Exchange-Postfächer oder Objekte aus öffentlichen Ordnern als Personal Folder-Dateien (.pst).
  • Nutzen Sie eDiscovery- und unternehmensweite Suchfunktionen mit Features wie Export-Reports und der Funktion zur Schätzung des Exportvolumens

Wiederherstellung auf Anwendungsebene

Mit Veeam Explorer für Microsoft Exchange müssen Sie keinen Storage bereitstellen oder komplette Postfachspeicher wiederherstellen – wählen Sie einfach die entsprechenden Exchange Server und Wiederherstellungspunkte aus, und Veeam Explorer stellt die Inhalte dieser Postfachspeicher für die Navigation, Suche und den Export bereit. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Sie können nach Exchange-Objekten in einem vorherigen Veeam-Backup oder einer EDB-Datei suchen und diese Objekte wiederherstellen – ganz gleich, ob eine E-Mail versehentlich von einem Anwender gelöscht oder ein Kalender- oder Kontakteintrag durch die Synchronisierung mit einem Mobilgerät verloren gegangen ist.
  • Archivieren Sie ein gesamtes Exchange-Postfach – für jeden beliebigen Zeitpunkt – in einer PST-Datei, um eine reibungslose, vollständige Übergabe sicherzustellen, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen oder ihre Position wechseln.
  • Verwenden Sie Veeam Explorer für Microsoft Exchange für Ihre regelmäßigen Veeam-Backups – selbst wenn diese bereits vor Jahren erstellt wurden – ohne dass spezielle Backups oder Metadaten erforderlich sind.
  • Konzentrieren Sie sich bei internen oder externen Suchvorgängen auf genau die Objekte, die Sie benötigen und profitieren Sie so von einer unkomplizierten eDiscovery-Funktion.

Es müssen keine Backup-Agenten lizenziert, bereitgestellt oder verwaltet werden. Der Veeam Explorer für Microsoft Exchange nutzt agentenlose Backup- und Wiederherstellungstechniken optimal für schnelle, einfache und intuitive Exchange-Wiederherstellungen. Diese Funktionalität ist kostenlos im Produkt integriert, ohne dass eine gesonderte Backup-Lösung speziell für Microsoft Exchange notwendig ist.

Erweiterte Features für eine granulare Wiederherstellung

Der Veeam Explorer für Microsoft Exchange bietet außerdem erweiterte Funktionalitäten für eine granulare Wiederherstellung, so dass bisher aufwendige und komplizierte Exchange-Wiederherstellungen wesentlich einfacher und effizienter werden. Vorteile dieser Features:

  • Wiederherstellung vollständig gelöschter (hard-deleted) Objekte, von denen Sie vielleicht bereits befürchteten, Sie seien endgültig verloren – und das viel einfacher als mit Microsoft Outlook!
  • Suche und Wiederherstellung von Postfachobjekten aus Online-Archiven (natives E-Mail-Archiv von Microsoft Exchange), Unterstützung bereinigter Ordner und vollständig gelöschter (hard-deleted) Objekte
  • Wiederherstellung von Postfachobjekten mit einem Klick mit dem neuen webbasierten Wiederherstellungsportal für Help-Desk-Mitarbeiter

Benutzerfreundliches eDiscovery

Der Veeam Explorer für Microsoft Exchange bietet echte eDiscovery-Funktionen, mit denen Sie Zeit sparen und den Aufwand reduzieren:

  • Exportfunktion für Reports: Gibt an, was, woher und mit welchen Suchkriterien exportiert wurde; Reports werden per E-Mail an Backup-Admins übermittelt und in PST-Dateien mit den exportierten Daten eingefügt
  • Schätzung des Exportvolumens: Prognostiziert die Menge der eDiscovery-Ergebnisse basierend auf den Suchkriterien und erleichtert damit die Konzeption des Abfragesystems.

Unterstützte Umgebungen

  • Microsoft Exchange Server 2010 (einschließlich SP1 und höher)
  • Microsoft Exchange Server 2013 (einschließlich SP1)
  • Microsoft Exchange Server 2016
  • Microsoft Exchange Server 2019

Sämtliche Editionen von Microsoft Exchange Server werden unterstützt (Standard und Enterprise). Weitere Informationen finden Sie in unseren Release-Hinweisen.

Produkte und Editionen

Der Veeam Explorer für Microsoft Exchange steht in allen Editionen der Veeam Availability Suite™, von Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™ zur Verfügung. Er ist außerdem in der Veeam Backup & Replication Community Edition enthalten und kann zusammen mit Veeam Agent for Microsoft Windows genutzt werden.

Weitere Informationen zu den unterstützten Features und Editionen finden Sie im Editions-Vergleich unter dem nachstehenden Link.

Weitere Veeam Explorer:

1 Erfordert Veeam Backup & Replication Enterprise oder Enterprise Plus Edition