https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUvbmV3cy92ZWVhbS1hcHBvaW50cy1kYW5ueS1hbGxhbi1hcy1jaGllZi10ZWNobm9sb2d5LW9mZmljZXIuaHRtbCIsImhhc2giOiJhNzA5YzUwMi03MDEwLTQzNmItYjljMS1kZTUzYTM2NTUyOTkifQ
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam ernennt Danny Allan zum Chief Technology Officer

München/Baar, Schweiz, 8. Januar 2020 Veeam Software, führender Anbieter von Backup-Lösungen für Cloud-Datenmanagement, hat jetzt Danny Allan zum Chief Technology Officer (CTO) und Senior Vice President (SVP) für Produktstrategie ernannt. Allan war bisher Vice President (VP) für Produktstrategie. Er verantwortet in Zukunft die globale Produktstrategie sowie entsprechende Initiativen bei Veeam und wird die Entwicklung des Softwareherstellers in Richtung Hybrid Cloud weiter vorantreiben.

„Seit er Anfang 2017 zu Veeam kam, hat Danny Allan die strategische Ausrichtung von Veeam und deren erfolgreiche Umsetzung maßgeblich beeinflusst“, kommentiert Ratmir Timashev, Mitbegründer und Executive Vice President für Vertrieb & Marketing bei Veeam.  „Unternehmen streben nach mehr Agilität und wollen ihre Daten gewinnbringend nutzen. Daher muss Veeam weiterhin innovativ sein. Ich bin überzeugt, dass wir unter Danny Allans Führung unser Unternehmenswachstum beschleunigen werden.“

„Der große Markterfolg von Veeam basiert darauf, dass unsere Lösungen den Kundenanforderungen entsprechen“, ergänzt Danny Allan. „Bedienungskomfort, Flexibilität und Zuverlässigkeit sind für Unternehmen rund um den Globus von entscheidender Bedeutung und die herausragende Leistung von Veeam in diesen Bereichen anerkannt. Wir helfen unseren Kunden, ihre Daten zu schützen und zu verwalten, egal wo sie gespeichert sind – ob in virtuellen, physischen oder Cloud-Umgebungen. Veeam wird 2020 eine ganze Reihe von Neuentwicklungen auf den Markt bringen und damit werden wir unsere führende Position weiter festigen.“

Danny Allan hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Technologie. Sein Interesse und Fokus galten zu jeder Zeit der Lösung von Kundenproblemen sowie der Software-Innovation. Bisher war Allan bei Veeam verantwortlich für die Konzeption und Kommunikation der Veeam-Strategie für Cloud-Datenmanagement. Dabei arbeitete er eng mit Großkunden und großen Dienstleistern zusammen, um die langfristige Marktentwicklung zu bewerten und umzusetzen. Zuvor war Allan CTO von Desktone, einem Softwarehersteller, der von VMware übernommen wurde. Zu Beginn seiner Karriere war er Director of Security Research bei IBM sowie Mitglied des Security Architecture Board, in dem er das IBM Secure Engineering Framework mitentwickelte. Allan besitzt mehrere Softwarepatente in den Bereichen Cloud und Sicherheit.