+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam präsentiert leistungsfähige Innovationen für ein reibungsloses digitales Nutzererlebnis

  • VeeamON 2017 startet mit einer Reihe von Innovationen für ein umfassendes digitales Nutzererlebnis
  • Veeam Availability Suite v10 sichert Business Continuity und Flexibilität für digitale Transformation, bietet mehr Analysefunktionen und Transparenz
  • Neue Continuous Data Protection(CDP)-Lösung für den Schutz und die Wiederherstellung geschäftskritischer Anwendungen
  • Veeam Availability für Amazon Web Services (AWS) bietet erstmals Cloud-natives, agentenloses Backup sowie eine Verfügbarkeitslösung zum Schutz von AWS-Anwendungen und -Daten
  • Veeam Agent for Microsoft Windows bietet ‘Always-On Cloud‘-Verfügbarkeit für Windows-basierte physische Server und Endgeräte sowie Anwendungen in Public Clouds wie Microsoft Azure und AWS
  • ‘Always-On Cloud’-Verfügbarkeitsplattform mit universeller Programmierschnittstelle für die Speicheranbindung, neue Partner IBM, Lenovo und INFINIDAT

 

VeeamON, New Orleans (USA) / München, 18. Mai 2017 – Anwender erwarten heute jederzeit und überall Zugang zu ihren Daten. Für sie zählt das reibungslose, digitale Benutzererlebnis. Auf der VeeamON 2017, der jährlichen Kunden- und Partnerkonferenz, präsentierte Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise, jetzt eine Reihe von Neuentwicklungen. Unter dem Stichwort ‘Always-On Cloud’ helfen diese Innovationen Unternehmen, uneingeschränkte Verfügbarkeit in Multi Cloud- und Hybrid Cloud-Umgebungen zu gewährleisten.

Die Veeam Availability Suite for the Always-On Cloud eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, ein umfassendes digitales Erlebnis zu gestalten. Ein neuer Lösungsansatz bietet  

  • Business Continuity (unterbrechungsfreier Betrieb) – Anwender können sich darauf verlassen, dass sie überall und jederzeit auf ihre Daten zugreifen können; sofortige, Cloud-übergreifende Wiederherstellung von Daten; Backup, Replikation sowie Continuous Data Protection (CDP) für Multi Cloud- oder Hybrid Cloud-Umgebungen, unabhängig davon ob es sich um Private, Public oder Managed Clouds handelt, beziehungsweise SaaS-Modelle.
  • Digital Transformation Agility – einfaches, sicheres und zuverlässiges Datenmanagement sowie Migration zwischen unterschiedlichen Cloud-Formen erlaubt eine bedarfsgerechte Wahl der Cloud-Plattform. Veeam bietet eine Software-basierte, von Hardware und Cloud-Technologie unabhängige Plattform, die veränderten Anwenderbedürfnissen jederzeit angepasst werden kann.
  • Analysetools und Transparenz – direkt umsetzbare Informationen für das Datenmanagement, über die Betriebsleistung und zur Einhaltung gesetzlicher Auflagen über die gesamte IT-Infrastruktur hinweg. Unternehmen können alle Vorgänge überwachen und analysieren. Veeam und sein Partnernetzwerk bieten umfassende Leistungen, darunter zuverlässige Datenerhebung und -analysen, vereinfachtes Datenmanagement sowie Workflow-Automatisierung.

„Anwender sind anspruchsvoll. Ob zu Hause, im Büro oder in der Schule – sie erwarten ein reibungsloses digitales Erlebnis. Alles andere ist nicht akzeptabel“, erklärt Peter McKay, Co-CEO und President bei Veeam. „Unternehmen müssen ihre IT-Strategien überdenken und Dienstleistungsmodelle überarbeiten. Verfügbarkeit ist dabei von zentraler Bedeutung. Entscheiden sie sich für die Cloud, sichert Veeam die Verfügbarkeit von Diensten, Anwendungen und Daten in Multi Cloud- und Hybrid-Cloud-Umgebungen, mit erstklassigen Lösungen für unterschiedliche Cloud-Modelle. In den letzten zehn Jahren hat Veeam immer wieder eine Vorreiterrolle eingenommen – so auch jetzt.“

Auf der VeeamON 2017 stellte das Unternehmen zudem die neue Veeam Availability Suite v10 sowie eine erweiterte Veeam ‘Always-On Cloud’ Availability Platform vor. 

Die neue Veeam Availability Suite v10

Version10 der Veeam Availability Suite stärkt Business Continuity und Agilität in Unternehmen. Sie erweitert die ‘Always on Cloud’ Availability Plattform um Funktionen für das Management und den Schutz von

  • physischen Servern und Network Attached Storage (NAS).
  • geschäftskritischen Anwendungen und Workloads: Diese werden von der neuen Veeam CDP-Lösung (Continuous Data Protection) geschützt. Service Level Agreements (SLAs) für die Wiederherstellung reduzieren sich auf Sekunden, da Daten kontinuierlich in die Private oder Managed Cloud repliziert werden.
  • Neu ist zudem der native Support für Object Storage: Ein regelbasiertes, automatisiertes Datenmanagement reduziert den Einsatz kostenintensiver Primär-Backup-Speicher, senkt die Kosten für lange Aufbewahrungsyklen und die Erfüllung von Compliance-Richtlinien. Unterstützt wird eine breite Palette von Cloud Object-Speichern wie Amazon S3, Amazon Glacier, Microsoft Azure Blob sowie jedes andere mit S3/Swift-kompatible Speichersystem.

Mit Version10 bietet Veeam durchgängige Verfügbarkeit sowie, insbesondere für Großunternehmen, eine „Cross Cloud“-Datenmanagement-Plattform, die jede Form von Workload – ob virtuell, physisch oder Cloud-basiert – in einer beliebigen Multi oder Hybrid Cloud-Infrastuktur unterstützt. Dazu zählen Private und Public Cloud-Umgebungen ebenso wie Managed Cloud oder Software-as-a-Service (SaaS).

Zu weiteren, wichtigen Erweiterungen der Veeam Availability Suite zählen

  • Veeam Verfügbarkeit für Amazon Web Services (AWS)
  • ein Veeam Agent für Microsoft Windows
  • die erweiterte Veeam ‘Always-On Cloud’-Verfügbarkeitsplattform.

NEU: Veeam Availability für AWS

Das Public Cloud Angebot Amazon Web Services (AWS) findet steigende Verbreitung in Unternehmen aller Größen. Dabei verbleibt die Verantwortung für den Schutz und die Wiederherstellung von Anwendungen und Daten jedoch immer beim Anwenderunternehmen. Je mehr geschäftskritische Anwendungen auf der AWS-Plattform eingesetzt werden, desto höher der Bedarf an ausgereiftem Datenschutz und -verfügbarkeit.

Veeam Availability für AWS bietet Cloud-natives, agentenloses Backup sowie eine Verfügbarkeitslösung für den Schutz und die Wiederherstellung von AWS-Anwendungen und -Daten. So können Unternehmen zuverlässig Multi Cloud- oder Hybrid Cloud-Umgebungen einsetzen und verwalten. Die Lösung reduziert das Risiko, den Zugriff auf Applikationen zu verlieren, schützt AWS-Daten vor versehentlichem Löschen sowie Angriffen und Ausfällen. Die Lösung wird im Rahmen einer globalen strategischen Partnerschaft zwischen Veeam und dem US-amerikanischen Cloud Service Provider N2WS bereitgestellt.

Veeam Availability für AWS umfasst:

  • Cloud-native, agentenlose Backup- und Recovery-Funktionen auf Basis nativer AWS Snapshots; damit werden die Komplexität verringert und SLAs für Recovery erheblich verbessert.
  • Entkoppelung von Daten und Backup-Speicherung von der zugrundeliegenden AWS-Infrastruktur; so werden die Risiken für Ausfälle und Datenverluste bei AWS Workloads reduziert.
  • Leistungsfähige und zuverlässige Wiederherstellungstechnologien sorgen für herausragende Recovery Time Objectives (RTOs), etwa für die umgehende Wiederherstellung, sowohl auf Datei- als auch Anwendungsebene.

Neuer Veeam Agent für Microsoft Windows

Der Veeam Agent für Microsoft Windows, im August 2016 angekündigt, ist ab sofort vollständig verfügbar. Diese Lösung erweitert die Veeam ‚Always-On Cloud‘-Verfügbarkeitsplattform auf Public Clouds und physische Server. Sie baut auf dem Erfolg von Veeam Endpoint Backup auf, einem Produkt, das seit April 2015 mehr als eine Million Mal heruntergeladen wurde. Die neue Agentenlösung bietet Funktionen für die Verfügbarkeit von Windows-basierten physischen Servern, Desktop-Rechnern und Endgeräten, ebenso wie Windows Workloads, die in Public Clouds laufen, darunter Microsoft Azure und AWS. 

Neue Storage-Schnittstelle – neue Partner IBM, Lenovo und InfiNidat

Unter dem Namen Universal Storage API liefert die Veeam-Plattform eine universelle Programmierschnittstelle für Speichersysteme. Damit wird die Liste der strategischen Partnerschaften, zu der bereits HPE, Cisco, NetApp, Dell EMC, Nimble und Exagrid gehören, um IBM, Lenovo und INFINIDAT erweitert. Die kombinierten Lösungen aus Veeam-Software und Storage bieten Unternehmen Zugang zu innovativer und kosteneffizienter Cloud-Verfügbarkeit.

Zusätzlich können Kunden die offene und erweiterbare Plattform von Veeam nutzen, um neue Partnerangebote zu integrieren, wie etwa VMware vRealize, DataGravity und Starwind Software.

  • Log-Daten, die von Storage, Hypervisoren und Anwendungen erzeugt werden, sind umfangreich und unstrukturiert. Sie zu analysieren, um verwertbare Einblicke zu erhalten, kostet Zeit und Geld. Das Veeam Content Pack für VMware vRealize Log Insight ist ein leistungsstarkes Anlalyse- und Monitoring-Tool für die Veeam Availability Suite und die damit verbundene Infrastruktur. So erhalten Organisationen mehr Einblick und fundierte Auswertungen für das Management der Infrastruktur. Damit werden Kosten im IT-Management ebenso reduziert wie Ausfallzeiten.
  • Mit Hilfe der umfassenden Such- und Analyse-Funktionen von DataGravity sind Unternehmen in der Lage, interne und gesetzliche Auflagen für den Datenschutz zu erfüllen. Die Lösung bietet IT-, Virtualisierung- und Sicherheitsexperten vollständigen Überblick über die Daten, deren Sicherheit und Verfügbarkeit. Kombiniert mit Veeam erhalten Unternehmen umfassenden Schutz und Sicherheit sowie zugleich Verfügbarkeit für ihre besonders sensiblen Daten.
  • StarWind Cloud VTL für AWS und Veeam bietet den effizienten und skalierbaren Ersatz von Bandlaufwerken durch Amazon S3 und Glacier Object Storage. So können Unternehmen Richtlinien für die Speicherung und Verwahrung von Sicherungsdaten erfüllen, ohne den etablierten, bandbasierten Archivierungsprozess ändern zu müssen.

„Mit diesen Innovationen für die Plattform und das Partner-Ökosystem, setzt Veeam einmal mehr Zeichen. Unternehmen bemühen sich seit Langem, die Erwartungen ihrer Anwender zu erfüllen. Die Veeam Availability Suite v10 bietet eine Reihe neuer Funktionen, mit denen unsere 242.000 Kunden ein umfassendes digitales Erlebnis schaffen können”, kommentiert Peter McKay.

Stimmen von Analysten, Kunden und Partnern

„INFINIDAT wird als einer der ersten Partner das neue Universal Storage API Framework von Veeam nutzen. Damit können wir die Veeam Availability Suite direkt in unsere Infinibox Enterprise Storage-Lösungen integrieren", erklärt Jacob Broido, Chief Product Officer bei INFINIDAT. „Das kombinierte Angebot eröffnet Unternehmen eine herausragende Anwendungsleistung sowie die erforderliche Verfügbarkeit und Effizienz für geschäftskritische Workloads in großen Rechenzentren und Hybrid Cloud-Umgebungen.“

“Hybrid und Multi Cloud-Umgebungen eröffnen viele Gestaltungsmöglichkeiten, schaffen aber auch neue Herausforderungen im Schutz und der Überwachung geschäftskritischer Anwendungen, die jetzt außerhalb des klassischen Rechenzentrums betrieben werden”, weiß Steven Hill, Senior Storage Analyst bei 451 Research. „In Zukunft werden DR/BC-Lösungen (Disaster Recovery/Business Continuity) mehr leisten müssen als nur Datenschutz. Sie müssen die Verfügbarkeit der Dienste sicherstellen, auf die Cloud-Anwendungen angewiesen sind.”

„IT-Organisationen müssen immer engere Service Level und strengere gesetzliche Auflagen erfüllen, die noch dazu in jedem Land anders sind. Sonst drohen schnell heftige Strafen”, beschreibt Phil Goodwin, Research Director bei IDC, die Herausforderungen. „Die Veeam-Lösungen helfen IT-Verantwortlichen, die großen Aufgaben bei Datenverfügbarkeit und Regulierung umzusetzen."

„Alle Systeme müssen immer online sein und reibungslos laufen, gerade wenn schnell Entscheidungen zu treffen sind und die Zeit drängt”, kommentiert Russ Trainor, Vice President of Information Technology beim Football-Team Denver Broncos. „Auch bei uns gibt es geschäftskritische Systeme, die rund um die Uhr laufen müssen. Veeam ist skalierbar. Unser Datenvolumen steigt jährlich um 30 Prozent, die Lösung passt sich an. Auf diese Verfügbarkeitslösung können wir uns verlassen.“

„Das außergewöhnliche Gästeerlebnis hat für uns oberste Priorität”, erklärt Kevin Ragsdale, IT-Director beim Hard Rock Hotel & Casino Las Vegas. „Zentrale Dienstleistungen wie der Barservice und das Kasino dürfen einfach nicht ausfallen. Unsere Gäste müssen jederzeit ein erstklassiges Erlebnis haben, ob sie nun Livemusik hören, an Automaten spielen, in einem unserer Restaurants essen, an einer Konferenz teilnehmen, am Pool relaxen oder in unseren Boutiquen einkaufen. Dank Veeam können wir sicher sein, dass wir, wenn irgendwo in unserer Infrastruktur ein Fehler auftritt, jeden Dienst innerhalb von Minuten wieder aufnehmen können.”

Weitere Informationen finden Sie unter www.veeam.com/de.

 

 

Über Veeam

Veeam® versteht die heutigen Herausforderungen des Always-On Business, vor denen Unternehmen jeder Größe weltweit stehen. Die Veeam-Lösungen unterstützen eine Verfügbarkeit von 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage im Jahr. Als Vorreiter in einem neuen Markt für Verfügbarkeit  (Availability for the Always-On Enterprise) unterstützt Veeam Unternehmen dabei, eine Recovery Time and Point Objective (RTPO) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Die ganzheitlichen Lösungen von Veeam sorgen für sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlusten, verifizierte Datensicherung, optimierte Datennutzung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite, die Veeam Backup & Replication  umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Speicher- und Cloud-Technologien für den Betrieb moderner Rechenzentren. So können Organisationen Zeit sparen, Risiken minimieren sowie Investitionen und Betriebskosten erheblich senken. Gleichzeitig unterstützen die Lösungen die aktuellen und zukünftigen Geschäftsziele von Veeam-Kunden.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 47.000 ProPartner und mehr als 242.000 Kunden weltweit. Der Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen zu Veeam finden Sie unter www.veeam.com/de.

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.