+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET
DE

Veeam meldet 16 Prozent Auftragszuwachs im ersten Quartal 2019

 

  • Veeam Availability Suite Update 4 und neues Lizenzmodel als Wachstumstreiber
  • Cloud-Geschäft steigt um 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal
  • 343.000 Kunden weltweit

 

Baar (Schweiz) / München, 25. April 2019Veeam Software, führender Anbieter von Backup-Lösungen für intelligentes Datenmanagement, hat jetzt die Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2019 bekannt gegeben. Vor dem Hintergrund einer sehr erfolgreichen Einführung der Veeam Availability Suite 9.5 Update 4 im Januar, verzeichnete Veeam einen Zuwachs im Auftragsvolumen von 16 Prozent im Vergleich zu Vorjahresquartal. Die wiederkehrenden Umsätze (Annual Recurring Revenue/ARR), inklusive Cloud-Geschäft, stiegen um 30 Prozent. Das untermauert den Erfolg des neuen Lizenzmodells, das Veeam für alle Produkte im Januar vorgestellt hat.

 

Das reine Cloud-Geschäft wuchs um 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Veeam hat mehr als 343.000 Kunden, gewinnt kontinuierlich im Schnitt 4.000 Neukunden pro Monat, und gehört mittlerweile zu den größten Softwareherstellern der Welt in Privatbesitz.

 

„Wir konzentrieren uns wieder auf unsere Kernkompetenzen, die uns erfolgreich gemacht haben. So werden wir weiter wachsen und unsere Führungsposition im gesamten Jahresverlauf bestätigen", erklärt Ratmir Timashev, Mitbegründer und seit Oktober 2018 wieder Executive Vice President (EVP) für Vertrieb und Marketing. „Wir fokussieren darauf, Organisationen beim Schritt in die Cloud mit erstklassigen Backup- und Cloud-Datenmanagement-Lösungen zu unterstützen.“

 

IDC prognostiziert, dass 90 Prozent der Unternehmen innerhalb der kommenden drei Jahre auf eine Multi-Cloud-Strategie umsteigen werden1. „Das eröffnet uns enorme Wachstumschancen“, so Timashev weiter. „Wir werden unsere Kunden und Partner bei diesem Wandel in jeder Hinsicht unterstützen - mit den besten Produkten und Lösungen.“

 

Diese Strategie war auch der Grund für das neue Veeam Instance Licensing (VIL)-Modell. Es wurde entwickelt, um mehr Flexibilität zu bieten und Workloads ohne zusätzliche Kosten von On-Premises in Public Clouds und zurück zu verschieben. „Veeam ist der erste Softwareanbieter, der diese übertragbaren Lizenzen für die Verwaltung von Multi-Cloud-Umgebungen anbietet", so Timashev.

 

Highlights aus dem ersten Quartal 2019

Veeam Availability Suite 9.5 Update 4 bietet einfache, flexible und zuverlässige Lösungen, die Kunden bei der Migration und der Verfügbarkeit von Daten in Hybrid-Cloud-Umgebungen, unabhängig vom Standort unterstützen. Verfügbar seit Januar 2019 verzeichnete die neue Version mehr als 200.000 Downloads in knapp drei Monaten. Die neuen Funktionen erlauben Datenmanagement in virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen, für jede Anwendung, jede Form von Daten sowie jede Cloud. Zu den Neuerungen zählen

  • Cloud Tier - unbegrenzte Kapazitäten für die langfristige Datenspeicherung durch die Integration nativer, kostengünstiger Objekt-Speicher;
  • Cloud Mobility - einfache Migration und Wiederherstellung von Workloads auf AWS, Azure und Azure Stack;
  • neue Funktionen für Data Governance - mehr Sicherheit und bessere Compliance, inklusive DSGVO und Malware-Prävention.

Veeam Backup for Microsoft Office 365, das derzeit am schnellsten wachsende Produkt in der Veeam-Firmengeschichte, verzeichnete ein Umsatzwachstum von 152 Prozent. Die Software wurde inzwischen von mehr als 55.000 Unternehmen heruntergeladen, was mehr als 7 Millionen Mailboxen entspricht. Veeam hat kürzlich die Version 3 des Produkts veröffentlicht und die führende Position bei Office 365-Backup weiter gefestigt. Die neue Version bietet 30x schnelleres Backup, höhere Sicherheit sowie bessere Transparenz und Analysen.

-  Das Cloud-Geschäft wuchs um 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

-  Veeam zählt mittlerweile 343.000 Kunden weltweit. Zu den Neukunden im ersten Quartal gehören 3Banken Österreich, AKKA Technologies, Halton Borough Council, Sonoco Trident, Nova Scotia Liquor, Colorado Regional Health Information Organization (CORHIO), Northeastern Illinois University (NEIU), Clear Concepts, YMRILINK, TBEA Energy India.

-  Das Veeam Cloud & Service Provider (VCSP)-Programm ist auf 22.500 Partner gewachsen; 4.000 von ihnen sind qualifiziert, Cloud Backup & DRaaS unter Einsatz von Veeam Cloud Connect anzubieten.

-  Die Reseller-Abkommen mit HPE, Cisco, NetApp und Lenovo erzeugten im Vorjahresvergleich 56 Prozent mehr Transaktionsvolumen und 39 Prozent mehr Umsatzwachstum.

-  Veeam erhielt Anfang Januar 500 Millionen US-Dollar Investitionskapital von Insight Venture Partners und dem Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB). Damit kann Veeam eine aggressive Akquisitions- und Investitionsstrategie für innovative Technologien verfolgen und seine Marktführung weiter ausbauen.

 

Stimmen von Kunden und Analysten

"Das Wachstum von Veeam im Bereich Cloud-Datenschutz entspricht dem, was wir in diesem  weiterhin stark wachsenden und dynamischen Markt sehen. Der Gesamtmarkt für cloudbasierte Datensicherung als Service wächst mit 16,2 Prozent deutlich schneller als der für traditionelle Backup- und Recovery-Software mit 3,4 Prozent. Veeam zeigt in beiden Märkten starkes Wachstum durch immer neue Produkte und Dienstleistungen, die auf die ständig veränderten Anforderungen von Cloud und On-Premises abgestimmt sind." – Phil Goodwin, Research Director bei IDC

 

"Unser Unternehmen wächst und unsere IT-Infrastruktur musste entsprechend agiler werden. Die Veeam-Plattform in Verbindung mit Azure ist der richtige Weg, um unsere geschäftskritischen Anwendungen verfügbar zu halten und gleichzeitig eine zuverlässige DR-Umgebung in der Cloud zu etablieren. Mit diesem Cloud-Datenmanagement sind unsere Daten und Anwendungen geschützt. Sollte es doch mal zu einer Störung kommen, haben wir Funktionen zur direkten Wiederherstellung, sodass unser Betrieb nicht leidet." – Tom Morley, Senior Director of Global Infrastructure and Operations bei ABM Industries, einem Fortune-500-Unternehmen und führenden Anbieter von Facility-Lösungen.

 

Anmeldung zur VeeamON 2019

VeeamON 2019, die weltweit führende Veranstaltung für Intelligentes Datenmanagement, findet vom 20. bis 22. Mai 2019 in Miami, Florida, statt. Fast 10.000 Kunden, Partner und Influencer nahmen an der VeeamON 2018 in Chicago, IL, teil sowie an den regionalen VeeamON Forum-Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Mehr unter https://www.veeam.com