Systemanforderungen

FAQs zu Systemanforderungen

Eine detaillierte Liste der Systemanforderungen und Supportkonfigurationen finden Sie im Abschnitt „System Requirements“ in den Versionshinweisen zu v9.

Welche VMware-Versionen werden unterstützt?

Alle Veeam®-Produkte, die Veeam Backup & Replication™ einschließen, unterstützen ESX(i) 6.0 - 4.x.
Die kostenlose Version von ESX(i) wird nicht unterstützt.

Welche Hyper-V-Versionen werden unterstützt?

Alle Veeam-Produkte, die Veeam Backup & Replication einschließen, unterstützen:

  • Windows Server Hyper-V 2012 (bis R2)
  • Windows Server 2008 R2 SP1 mit Hyper-V (einschließlich Core-Installation)
  • Microsoft Hyper-V Server 2008 R2 SP1 (kostenloser Hypervisor)
  • Windows Server 2012 mit Hyper-V
  • Microsoft Hyper-V Server 2012 (kostenloser Hypervisor)

Kann Veeam Backup & Replication auf einer VM ausgeführt werden?

Ja. Die Ausführung von Veeam Backup & Replication auf einer VM wird vollständig unterstützt.

Können Backups als Bandsicherungen erstellt werden?

Ja, mit Veeam Backup & Replication v9 können Sie Backups in Virtual Tape Libraries (VTLs), als Bandsicherungen und auf eigenständigen Laufwerken erstellen.

Unterstützt Veeam das Backup von physischen Servern?

Nein, Veeam Backup & Replication unterstützt keine physischen Server.

Welche Berechtigungen sind mindestens erforderlich für die verschiedenen Funktionen innerhalb der Software?

Es wird allgemein empfohlen, Veeam Backup & Replication mit vollständigen Administratorberechtigungen auszuführen. Wenn jedoch keine vollständigen Administratorberechtigungen vergeben werden sollen, können Sie granulare Berechtigungen erteilen.