+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CEST
Whitepaper
1. Dezember 2020

Warum Unternehmen eine Datenmanagementstrategie für Microsoft Office 365 benötigen

Registrieren und herunterladen

Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Veeam-Produkten!
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Warum Unternehmen eine Datenmanagementstrategie für Microsoft Office 365 benötigen
Wussten Sie, dass es über 258 Millionen registrierte Microsoft Office 365-Benutzer gibt? Microsoft Office 365 ist schnell zum Standard geworden, wenn es darum geht, Daten für den Erfolg und das Wachstum des Business zu nutzen. Doch diesen Daten kann viel passieren: Haben Sie die notwendigen Vorkehrungen gegen versehentliche Löschung, Lücken in den Aufbewahrungsrichtlinien und für die Erfüllung von gesetzlichen und Compliance-Anforderungen getroffen, damit Ihre Office 365-Daten sicher, geschützt und wiederherstellbar sind?
 
In diesem Whitepaper erfahren Sie mehr über sechs gefährliche Schwachstellen für Ihre Daten und welche Lösungen von Lenovo und Veeam® Ihnen bei der Entwicklung einer zuverlässigen Datenmanagement- und Datensicherungsstrategie helfen.