+49 (800) 100 0058 | 08:30 - 18:30 CEST

Sicherung und Wiederherstellung für AWS

Natives AWS-Backup für eine einfache, kosteneffiziente und zuverlässige Datensicherung

JETZT FREE EDITION INSTALLIEREN

10 AWS-Instanzen KOSTENLOS sichern

Natives AWS-Backup und -Wiederherstellung

Amazon Web Services (AWS) ist eine zuverlässige Cloud-Plattform, auf der Sie Anwendungen entwickeln und bereitstellen können – ohne Aufwand für die Einrichtung einer eigenen Infrastruktur. Gemäß AWS Shared Responsibility Model sind jedoch Sie selbst für die Sicherung und den Schutz Ihrer Anwendungen und Daten verantwortlich.

Veeam® bietet natives, vollständig automatisiertes AWS-Backup und -DR für die einfache Sicherung und Verwaltung Ihrer Daten in der Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) und den Amazon Relational Database Services (Amazon RDS). Dank der Kosteneffizienz, Sicherheit und Skalierbarkeit dieser Lösung verhindern Sie einen Verlust Ihrer AWS-Daten und können zudem Kosten sparen.

Mehr als eine einfache Sicherungs- und Wiederherstellungslösung für AWS

Vereinfachte Sicherung und Wiederherstellung

Automatisieren Sie Ihre nativen AWS-Backups und -Wiederherstellungen, um all Ihre AWS-Anwendungen und -Daten zu schützen.

Mit ultimativer Kostenkontrolle

Sparen Sie Kosten für die Cloud – mit branchenführenden Kostenverwaltungs-Tools und Optionen für die langfristige Datenaufbewahrung.

Gewährleistung von Datensicherheit und Compliance

Schützen Sie Ihre AWS-Daten vor Ransomware und anderen Cyberbedrohungen.

Alles aus einer Hand

Sichern, verschieben und verwalten Sie Ihre Hybrid- und Multi-Cloud-Daten über eine einzige Plattform.

Nativ. Kosteneffizient. Sicher. Für hybride Umgebungen

Cloudbasiert

Backup ohne Agenten – speziell für Amazon EC2- und Amazon RDS-Workloads jeder Größe

Richtlinienbasierte Automatisierung

Vollständig anpassbare Richtlinien und Zeitpläne zur Automatisierung von AWS-Backups und -Wiederherstellungen

Amazon VPC-Backup

Sicherung und Wiederherstellung aller VPC-Einstellungen für Fehlerbehebung, DR und Entwicklung/Tests

Anwendungskonsistenz

Erfassung aller Daten in laufenden Anwendungen, um Datenverlust bei Sicherung und Wiederherstellung zu vermeiden

Ultraschnelle Wiederherstellung

Wiederherstellung ganzer Instanzen, Volumes, Datenbanken, VPCs und einzelner Dateien in Sekundenschnelle

Backup-Kostenberechnung

Branchenführende Kostenberechnung zur Vermeidung unerwarteter Ausgaben

Tier nach Amazon S3

Sicherung nach Amazon S3 für die langfristige Aufbewahrung und Einhaltung von Richtlinien

Konten-/regionsübergreifendes Backup

Trennung von Backup- und Produktivumgebung zum Schutz vor Ransomware und anderen Cyberbedrohungen

Rollenbasierte Zugriffskontrolle

Delegierung von Rollen und Zugriffsberechtigungen für maximale Betriebseffizienz und Sicherheit 

RESTful API

Integration und Automatisierung von AWS-Backup- und Wiederherstellungs-Workloads in andere Anwendungen

Anwendungs- und Datenportabilität

Nahtlose Verschiebung von Daten zwischen der AWS-Cloud und anderen Public Clouds

Nur eine Benutzeroberfläche

Vereinheitlichung der Datensicherungs- und Verwaltungsaufgaben für cloudbasierte, virtuelle und physische Workloads

Neueste Version

Amazon RDS-Backup

Automatisierung des Amazon RDS-Backups durch flexible Richtlinien und Point-in-Time-Wiederherstellungen für Datenbanken in nur wenigen Sekunden

Amazon VPC-Backup

Sicherung von VPC-Konfigurationen und -Einstellungen für die Fehlerbehebung und Wiederherstellung ganzer Infrastrukturen

Rollenbasierte Zugriffskontrolle

Delegierung von Rollen und Zugriffsberechtigungen für maximale Betriebseffizienz und Sicherheit

Funktionsweise

  • Snapshots und Backup
  • Replikation
  • Wiederherstellung nach AWS
  • Wiederherstellung aus AWS
  1. Richtlinienbasierte Zeitplanung für die Automatisierung der Snapshot-Erstellung und -Verwaltung von Amazon EC2 und Amazon RDS
  2. Snapshots werden über Dienste, die nach Bedarf automatisch gestartet und beendet werden können, in einen kostengünstigen Amazon S3-Speicher gesichert
  3. Amazon VPC-Einstellungen werden in die Appliance-Datenbank von Veeam Backup for AWS gesichert
  4. Amazon VPC-Einstellungen können automatisch nach Amazon S3 kopiert werden
  1. Richtlinienbasierte Zeitplanung für die Automatisierung der Snapshot-Erstellung und -Verwaltung von Amazon EC2 und Amazon RDS
  2. Snapshots werden in die AWS-Zielregion repliziert
  1. Komplette Instanzen oder Volumes aus Snapshots wiederherstellen – an den ursprünglichen oder einen neuen Speicherort
  2. Komplette Instanzen oder Volumes aus Backups wiederherstellen – an den ursprünglichen oder einen neuen Speicherort
  3. Wiederherstellung auf Dateiebene aus Snapshot
  4. Wiederherstellung auf Dateiebene aus Backup
  5. Datenbanken an den ursprünglichen oder einen neuen Speicherort wiederherstellen
  6. Gesamte VPC (ursprünglicher oder neuer Standort) oder VPC-Attribute (ursprünglicher Speicherort) aus Appliance-Datenbank wiederherstellen
  7.  Gesamte VPC (ursprünglicher oder neuer Standort) oder VPC-Attribute (ursprünglicher Speicherort) aus Amazon S3 wiederherstellen
  1. Lokale Backup-Kopien
  2. Instant VM Recovery, Daten aus Amazon S3 streamen
  3. Wiederherstellung auf lokale VM
  4. Wiederherstellung auf Azure VM

Produktpakete und Preise

  Veeam Backup for AWS

Veeam Availability Suite™
(INKLUSIVE VEEAM BACKUP & REPLICATION™)
  Standalone-Lösung für kosteneffiziente AWS-zu-AWS-Backups und -Wiederherstellungen Einheitliche Plattform für die zentralisierte Multi-Cloud-Datensicherung und -Verwaltung sowie Cloud Mobility

Natives AWS-Backup

   
Regelbasierte Automatisierung    
Wiederherstellung – vollständig oder auf Dateiebene    
Backup/Archivierung nach Amazon S3    
Backup-Kostenberechnung    
Konto-/regionsübergreifende Sicherheit    
Zentralisiertes Multi-/Hybrid-Cloud-Management    

Datenportabilität und Mobilität ohne Cloud-Lock-in

   
Erweiterte Monitoring- und Analyse-Tools    

Übertragbare Veeam Universal License (VUL)

   

Kosteneffiziente Standalone-Lizenz

   

Flexible Preismodelle für AWS-Backup und -DR

Das native AWS-Backup von Veeam ist mit flexiblen Paketen und Preisen für verschiedene Umgebungen verfügbar – einschließlich KOSTENLOSER Backups und -Wiederherstellungen für 10 AWS-Instanzen.

Eigenständig

Free Edition

KOSTENLOS

 

 

10 Instanzen KOSTENLOS sichern
Best Effort-Support

Eigenständig

Kostenpflichtige Edition

40 USD

pro Instanz pro Jahr

 

Ressourcenkontrolle aktiviert
24x7 Production-Support

Hybrid-/Multi-Cloud

BYOL-Edition

VUL

 

 

Übertragbare Veeam Universal License
24x7 Production-Support

Integrieren Sie AWS-Backup und -Wiederherstellung in Ihre anderen Workloads!

Veeam Backup & Replication

Eine Lösung für den einfachen, zuverlässigen und flexiblen Schutz ALL Ihrer cloudbasierten, virtuellen und physischen Daten

FAQ

Warum müssen AWS-Daten gesichert werden?
Innerhalb von AWS kann zwar ein gewisser Grad von Resilienz erreicht werden, aber AWS erstellt keine Backups Ihrer Daten. Gemäß dem Shared Responsibility Model von AWS ist der Nutzer dafür verantwortlich, seine Daten zu sichern, je nachdem, ob Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) oder Software-as-a-Service (SaaS) genutzt wird. Wie auch bei Ihnen vor Ort müssen Sie Ihre Cloud-Anwendungen und -Daten so sichern, dass Sie Datenverluste durch versehentliche Löschung, Cyberbedrohungen, Ransomware, Stromausfälle usw. vermeiden. Veeam bietet eine benutzerfreundliche, kosteneffiziente und sichere Lösung für AWS-Backups und -Wiederherstellungen, damit Sie Ihre Daten in der Cloud niemals verlieren.
Wie lässt sich Amazon EC2 sichern?
  1. Erstellen Sie AWS-native Snapshots Ihrer Amazon EC2-Instanzen. Dies kann manuell oder mit selbstgeschriebenen Skripten geschehen, doch am besten bedienen Sie sich einer Drittanbieterlösung, die Snapshots für bestimmte Zeitpunkte richtlinienbasiert automatisieren kann. Das ist anwenderfreundlich, skalierbar und zeigt deutlich, was in Ihrer Umgebung gesichert wird und was nicht. Zudem wird das Lebenszyklus-Management automatisiert, was die Snapshot-Komplexität verringert.
  2. Erstellen Sie Backups auf Imageebene. Native Snapshots eignen sich zwar sehr gut bei geringen Ansprüchen an die Wiederherstellungsziele (Recovery Time Objectives, RTOs) und Wiederherstellungspunkte (Recovery Point Objectives, RPOs), doch sie sind auch eine zentrale Schwachstelle in der Datensicherungsstrategie und können Sie sehr teuer zu stehen kommen. Neben solchen Snapshots sollten Sie Backups auf Imageebene erstellen, die das gesamte Image der Amazon EC2-Instanz zu einem bestimmten Zeitpunkt darstellen. Lagern Sie das Backup dann in ein Amazon S3-Repository aus, dadurch vermeiden Sie hohe Speicherkosten und sorgen für Compliance hinsichtlich der Langzeit-Datenaufbewahrung.
  3. Replizieren Sie Snapshots. Sie können Ihre Snapshots replizieren und in einem beliebigen AWS-Konto in jeder anderen AWS-Region speichern. Dies ist in Disaster-Recovery-Szenarien von Vorteil, in denen anzunehmen ist, dass eine AWS-Region nicht verfügbar ist. Auch Migrationen profitieren davon.
Wie lässt sich Amazon RDS sichern?
  1. Erstellen Sie AWS-native Snapshots Ihrer Amazon RDS-Instanzen. Dies kann manuell oder mit selbstgeschriebenen Skripten geschehen, doch am besten bedienen Sie sich einer Drittanbieterlösung, die Snapshots für bestimmte Zeitpunkte richtlinienbasiert automatisieren kann. Das ist anwenderfreundlich, skalierbar und zeigt deutlich, was in Ihrer Umgebung gesichert wird und was nicht. Zudem wird das Lebenszyklus-Management automatisiert, was die Snapshot-Komplexität verringert.
  2. Replizieren Sie Snapshots. Sie können Ihre Snapshots replizieren und in einem beliebigen AWS-Konto in jeder anderen AWS-Region speichern. Dies ist in Disaster-Recovery-Szenarien von Vorteil, in denen anzunehmen ist, dass eine AWS-Region nicht verfügbar ist. Auch Migrationen profitieren davon.
Wie lassen sich Amazon VPCs sichern?
Amazon VPC-Daten können eine äußerst komplexe Struktur annehmen. Sie sind wesentliche Elemente jeder AWS-Umgebung. Amazon VPCs müssen unbedingt gesichert werden, dadurch ermöglichen sie die Fehlerbehebung bei Konfigurationsfehlern, Disaster Recovery (DR) sowie Tests und Cloning. Sichern Sie alle Amazon VPC-Daten, einschließlich Subnetz, NAT-Gateway, elastischer IP-Adresse, Sicherheitsgruppe, VPN-Verbindung und mehr.

Wie können wir helfen?

Vertrieb

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und erfahren Sie mehr über Veeam-Software.

Technischer Support

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in der technischen Dokumentation von Veeam.

Veeam R&D-Foren

Hier erhalten Sie Hilfe zu Veeam-Produkten und -Software.