+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Großunternehmen und Cloud Service Provider befeuern Quartalsergebnisse von Veeam

  • Auftragseingang steigt um 33 Prozent
  • Lizenzumsatz mit Großunternehmen wächst um 17 Prozent
  • Cloud-Geschäft steigt dank starker Partnerangebote um 59 Prozent

 

MÜNCHEN / BAAR, Schweiz, 20. April 2017 –  Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit des Always-On Enterprise™, kann ein weiteres Rekordquartal vermelden. Besonders die Auftragseingänge im Bereich Enterprise sowie bei Cloud-Lösungen zeigten ein starkes Wachstum. Insgesamt stieg das Auftragsvolumen im ersten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahresquartal um 33 Prozent, die Lizenzumsätze bei Großunternehmen wuchsen um 17 Prozent. Um 59 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal erhöhte sich der Cloud-Umsatz. Das ist darauf zurückzuführen, dass insbesondere die Veeam Cloud und Service Provider (VCSPs) durch Cloud-Angebote ihre Kunden bei der Digitalisierung ihres Betriebs unterstützen um somit die permanente Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen bereitstellen.  

„Für ein Unternehmen mit mehr als 600 Millionen US-Dollar Auftragsvolumen jährlich sind Wachstumsraten von 33 Prozent keine Kleinigkeit“, erklärt Peter McKay, President und COO bei Veeam. „Auch für den Rest des Jahres erwarten wir anhaltendes Wachstum, insbesondere durch neue Produkte, gemeinsame Angebote mit Kooperationspartnern, wachsende Marktanteile im Großkundenbereich sowie unsere Cloud-Lösungen.“

„Unternehmen weltweit erkennen die Notwendigkeit permanenter Verfügbarkeit für ihr Geschäft. Daher werden wir unseren Vertrieb weiter ausbauen, sowohl in EMEA als auch in Nordamerika“, ergänzt McKay. „Damit sind wir in der Lage, die strategischen Digitalisierungsinitiativen unserer Kunden und Partner umfassend zu unterstützen.“

Weitere Ergebnisse aus dem ersten Quartal 2017:

  • DRaaS- und BaaS-Verbreitung: Der Umsatz im Cloud-Geschäft wuchs um 59 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dieser Erfolg ist insbesondere auf einsatzfertige Angebote für Disaster Recover-as-a-Service (DRaaS) und Backup-as-a-Service (BaaS) für Service Provider zurückzuführen.
  • Wachstum und Impulse im Enterprise-Bereich: Ende des ersten Quartals 2017 zählte Veeam 74 Prozent der Fortune 500 und 56 Prozent der Global 2000-Unternehmen zu seinen Kunden. Das Lizenzvolumen mit Großkunden stieg um 17 Prozent (im Vgl. zu Q1/FY2016).
  • 242,000 Kunden weltweit: Veeam hat im ersten Quartal 2017 fast 12.000 zahlende Kunden hinzugewonnen und hält damit weiterhin seinen langfristigen Durchschnitt von rund 4.000 Neukunden pro Monat.
  • 13,9 Millionen virtuelle Maschinen (VMs) werden mittlerweile von Veeam Availability-Lösungen geschützt, einschließlich mehr als einer Million VMs unter der Verwaltung von Veeam Cloud- & Serviceprovidern (VCSP).
  • Ausbau von Partnerschaften: Veeams klarer Fokus auf den Channel zieht weiterhin neue Reseller und VAR für die Availability-Lösungen an. Veeam zählt nun weltweit 000 Veeam ProPartner, davon rund 15.000 Cloud Service Provider.
  • Ausbau strategischer Allianzen: Veeam ist dem Hewlett Packard Enterprise (HPE) Complete Program Damit führt HPE die Veeam-Lösungen auf seiner Preisliste und Kunden können Komplettlösungen beider Anbieter aus einer Hand direkt von HPE oder dessen Wiederverkäufern erwerben. Veeam hat darüber hinaus die einzige Datensicherheitslösung vorgestellt, die vollständig in Cisco HyperFlex integriert ist und die erste direkte Snapshot-Integration für das Hyper-Converged Infrastructure-Angebot ermöglicht.

Registrieren Sie sich jetzt für das VeeamON Forum, das führende Data Center Availability Event in Deutschland am 31. Mai 2017 im Congress Park Hanau.

Weitere Informationen finden Sie unter www.veeam.com/de.

 

 

Über Veeam

Veeam® versteht die heutigen Herausforderungen des Always-On Business, vor denen Unternehmen jeder Größe weltweit stehen. Die Veeam-Lösungen unterstützen eine Verfügbarkeit von 24 Stunden, 7 Tage pro Woche und 365 Tage im Jahr. Als Vorreiter in einem neuen Markt für Verfügbarkeit  (Availability for the Always-On Enterprise) unterstützt Veeam Unternehmen dabei, eine Recovery Time and Point Objective (RTPO) von weniger als 15 Minuten bei allen Anwendungen und Daten einzuhalten. Die ganzheitlichen Lösungen von Veeam sorgen für sehr schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlusten, verifizierte Datensicherung, optimierte Datennutzung und vollständige Transparenz. Die Veeam Availability Suite, die Veeam Backup & Replication umfasst, nutzt Virtualisierungs-, Speicher- und Cloud-Technologien für den Betrieb moderner Rechenzentren. So können Organisationen Zeit sparen, Risiken minimieren sowie Investitionen und Betriebskosten erheblich senken. Gleichzeitig unterstützen die Lösungen die aktuellen und zukünftigen Geschäftsziele von Veeam-Kunden.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 47.000 ProPartner und mehr als 242.000 Kunden weltweit. Der Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten. Mehr Informationen zu Veeam finden Sie unter www.veeam.com/de.

Always-On Business™, Always-On Enterprise™, Availability for the Always-On Enterprise™, Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™und Veeam Backup Essentials™ sind Warenkennzeichen von Veeam Software.