Ressourcensammlung

Websuche

Sortieren nach

Hypervisor

Wiederherstellung von Anwendungen

Topics

Ressourcentyp

Sprache

Produkte

Community Podcast
(auf Englisch)
Analystenreport
Juni 06, 2019
Cloud-Datenmanagement ist ein inhärenter Teil des intelligenten Datenmanagements. Daten sind damit im gesamten Unternehmen verfügbar und werden zentral verwaltet, damit sie den größten Mehrwert Wert bieten.

Sie erhalten einen Einblick in folgende Bereiche:

  • Warum schlechtes Datenmanagement hohe Kosten verursacht
  • Wie Unternehmen schlechtes Datenmanagement vermeiden möchten
  • Welche vier Bausteine für intelligentes Datenmanagement am wichtigsten sind
  • Die Vorteile der digitalen Transformation
Erfahren Sie, wie jede Organisation die richtigen Grundlagen schaffen und den Wandel zum intelligenten Unternehmen bewältigen kann. Weitere Informationen

Schätzungen von IDC zufolge setzen mehr als 70 % aller Unternehmen bei der Implementierung von Anwendungen auf eine „Cloud first“-Strategie, die auf ihre Digital-Transformation-Initiativen abgestimmt ist. Viele stellen deshalb auf Microsoft Office 365 um und nutzen Public Clouds wie Microsoft Azure.

IT-Entscheider stellen jedoch immer wieder fest, dass Standardmethoden für die Datensicherung nicht die gewünschte Zuverlässigkeit bieten. Daher wechseln viele von ihnen zu Veeam®, um effektive Richtlinien für das Datenmanagement und die Datensicherung im Unternehmen definieren zu können.

Dieses Whitepaper von IDC beschreibt die Vorteile, von denen Kunden durch den Einsatz von Veeam in Kombination mit Microsoft Cloud-Lösungen profitieren:

  • Einfache Konfiguration und Benutzerfreundlichkeit
  • Schnelle Wiederherstellung von Daten
  • Bessere Datenkontrolle, Sicherheit und Compliance
  • Und viele mehr!
Weitere Informationen

Es ist allgemein bekannt, dass sorgfältig geplante und zuverlässige Backup-Infrastrukturen eine entscheidende Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens sind. Durch den gemeinsamen Einsatz von Hewlett Packard Enterprise (HPE) und Veeam® profitieren Unternehmen von einer höheren Verfügbarkeit ihrer Daten und einem optimierten IT-Betrieb. Zugleich können sie das Risiko von Datenverlust und ihre Kosten deutlich minimieren.

 

Das neue IDC-Whitepaper „Vorteile für Ihr Business durch den Einsatz von HPE und Veeam“ fasst die Ergebnisse einer Umfrage zusammen und erläutert, welche Vorteile die befragten Unternehmen realisieren:

  • Ein ROI von 262 % über einen Zeitraum von fünf Jahren
  • 78 % niedrigere Kosten durch ungeplante Ausfallzeiten
  • 48 % niedrigere Betriebskosten
  • Und viele mehr!
Weitere Informationen
Analystenreport
April 27, 2017

Das überraschende Ergebnis: Unternehmen können einen alarmierend hohen Anteil ihrer Daten nicht ausreichend sichern oder zuverlässig wiederherstellen. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse:

  • In 82 % der Unternehmen besteht eine Lücke zwischen den Anforderungen der Nutzer und den Möglichkeiten der IT-Abteilung (eine sogenannte „Verfügbarkeitslücke“).
  • Dadurch entstehen infolge ungeplanter Ausfälle durchschnittliche Kosten in Höhe von 21,8 Mio. USD jährlich.
  • Dies beeinträchtigt die Innovation, da in 66 % der befragten Unternehmen Digital-Transformation-Initiativen durch ungeplante Ausfälle behindert werden.
Weitere Informationen

Nutzer fordernrund um die Uhr (24/7) Zugriff auf ALLE Anwendungen und Daten und tolerieren keine Ausfallzeiten.

CIOs sind gefordert, unterbrechungsfreien, kontinuierlichen Zugriff für eine Always-On Experience ihrer User bereitzustellen ... aber ist das in der Realität auch tatsächlich der Fall? Nein!

Um Entscheidungsträgern zu unterstützen und ihnen relevante Informationen zur Realisierung von Always-On Enterprise in ihrem Unternehmen bereitzustellen, hat Veeam die Befragung von 1.140 leitenden Entscheidungsträgern in IT-Abteilungen (im Folgenden bezeichnet als ITDMs – abgeleitet aus IT Department Decision Maker – oder Befragte) in 24 Ländern in Auftrag gegeben. Sofern möglich wurden ein Vergleich zu den Antworten und Aussagen von 630 ITDM-Befragungen aus dem Jahr 2014 gezogen.

Diese Infografik zeigt die wichtigsten Ergebnisse des2016 Veeam Availability Reports.

Weitere Informationen
Der neue IDC Executive Brief Niedrigere Kosten, geringere Komplexität und höhere Verfügbarkeit für das Always-On Enterprise basiert auf einer Studie, die von Veeam® in Auftrag gegeben wurde. Er gibt Aufschluss über die Verfügbarkeit im heutigen Always-On Enterprise™ und erläutert die typischen Faktoren hinsichtlich Kosten und Komplexität, die IT-Organisationen bei der Realisierung einer 24.7.365 Verfügbarkeit behindern: Heterogene IT Fragmentierung von Daten und Anwendungen Veraltete Datensicherungs-Tools Kosten für die Beibehaltung des Status quo Dieser Executive Brief beantwortet eine zentrale Frage: Wie kann durch Verringerung der Komplexität sowie der Infrastruktur- und Verwaltungskosten eine 24.7.365 Verfügbarkeit sichergestellt werden? Weitere Informationen
Analystenreport
März 15, 2016

Der Veeam Availability Report 2016 fasst die Ergebnisse aus der Befragung von 1.140 leitenden IT-Entscheidungsträgern (ITDMs) aus 24 Ländern zusammen. Diese zeigen eindeutig, dass die Anforderungen des Always-On Enterprise™ nicht erfüllt sind und dass Availability im Unternehmen zur strategischen Priorität werden muss, da andernfalls das Risiko eines Ertragsverlust von bis zu 16 Millionen USD pro Jahr besteht.

Wichtigste Ergebnisse im Vergleich zu 2014:

  • Steigerung bei ungeplanten Ausfallzeiten:
    • 1,4 auf 1,9 Stunden bei geschäftskritischen Anwendungen
    • 4,0 auf 5,8 Stunden bei nicht geschäftskritischen Anwendungen
  • Die durchschnittliche Wiederherstellungszeit (RTO) für geschäftskritische Anwendungen beträgt 3,0 Stunden, während die SLAs 1,6 Stunden fordern. Analog dazu beträgt die Vorgabe für Wiederherstellungspunkte (RPO) 4,2 Stunden; ideal wären 2,9 Stunden.
  • Die Kosten pro Jahr für Ausfallzeiten sind in nur zwölf Monaten um gewaltige 6 Millionen USD gestiegen

Laden Sie jetzt für die Ergebnisse den vollständigen Report herunter! Helfen Sie Ihrem Unternehmen dabei, die finanziellen Auswirkungen der Verfügbarkeitslücke zu vermeiden und informieren Sie sich über die Herausforderungen des Always-On Enterprise sowie über die Lösungen, um es zu realisieren.

Weitere Informationen

Schwierigkeiten bei der Realisierung eines Always-On Enterprise

Wie Availability-Strategien für das Business rund um die Uhr (24x7x365) weiterentwickelt werden müssen

Selbst Minuten zählen. Für das heutige Always-On Business können Ausfallzeiten und nicht-verfügbare Daten – selbst für nur wenige Minuten – eine unmittelbare Auswirkung auf das Markenimage, den Umsatz, die Kundenloyalität und die Mitarbeiterproduktivität haben. Fazit? Alle am heutigen Geschäftsleben Beteiligten erwarten, dass Dienstleistungen und Daten rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Eine detaillierte Umfrage von Forrester unter mehr als 100 Geschäftsführern und IT-Führungskräften ergab, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, Prozesse und Technologien fürAvailability for the Always-On Enterprise™ bereitzustellen.

Laden Sie diesen Report noch heute herunter, um zu verstehen, wie Sie den Ansprüchen Ihrer Nutzer und den modernen Geschäftsanforderungen gerecht werden.

Weitere Informationen
Diese Infografik basiert auf einer von Vanson Bourne für den Veeam Data Center Availability Report 2014 durchgeführten Umfrage bei 760 CIOs. Weitere Informationen
Autor: Vanson Bourne, Market Research Company

Der Veeam® Data Center Availability Report 2014 basiert auf einer kürzlich durchgeführten Befragung von 760 führenden IT-Entscheidungsträgern aus großen Unternehmen und dient Ihnen als Leitlinie, um Availability for the Modern Data Center™ zu realisieren.

Wichtigste Ergebnisse:

  • 81 % der Unternehmen befassen sich derzeit mit Initiativen zur Rechenzentrumsmodernisierung, um den steigenden Anforderungen an einen Zugriff rund um die Uhr (24/7) auf IT-Services und Anwendungen gerecht zu werden und Always-On Business™ zu ermöglichen.
  • 90 % der Unternehmen möchten ihre Ausfallzeiten minimieren und einen garantierten Zugriff auf ihre Daten sicherstellen.
  • Unternehmen müssen mit ihren herkömmlichen Backup-Lösungen finanzielle Verluste von bis zu 10.163.114 USD pro Jahr durch Ausfallzeiten und Datenverlust hinnehmen.

Der Veeam® Data Center Availability Report 2014 informiert Sie über die wichtigsten Funktionalitäten und Merkmale zur Vermeidung der „Verfügbarkeitslücke“ und zur Minimierung finanzieller Risiken.

Weitere Informationen
Mehr laden
Wie können wir Ihnen heute helfen?

Wie können wir Ihnen heute helfen?

Frohe Festtage!

Unser Chat ist derzeit offline. Füllen Sie bitte das Formular aus, damit wir Sie zurückrufen können.

Technik

Generelle Information

Vertrieb

Partnerschaft

Wartungsverlängerung

Haben Sie ein Problem oder benötigen Sie technische Post-Sales-Unterstützung?
*Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts brauchen, wählen Sie bitte den Chat unter „Vertrieb“.

Brauchen Sie Hilfe zur Orientireung auf der Webseite, den Upgrade-Hinweis oder Unterstützung in den Bereichen Lizenzen/Accounts?

Benötigen Sie weitere Informationen zu Lizenzen, Preisen oder Produkten oder haben Sie eine andere Frage an den Vertrieb?

Möchten Sie Veeam-Partner werden oder benötigen Sie Hilfe als bestehender Partner?

Haben Sie Fragen zu Ihrer Wartungsverlängerung? Mit vorausbezahlter Wartung sichern Sie sich den Preis für bis zu 5 Jahre und maximieren Ihre Ersparnisse.

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Chat starten

Wir bitten um Entschuldigung, aber dieser Chat ist derzeit nicht verfügbar

Hinweis zum Datenschutz. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen erfolgt gemäß der Veeam-Datenschutzrichtlinie.
ZURÜCK

Bitte hinterlassen Sie Ihre Nachricht


Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ein Veeam-Mitarbeiter wird Sie möglichst bald kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns  new message