Webinar
25. Juli 2019
Dauer: 00:41

Der ultimative Guide zur Datensicherung

Für Demos registrieren

Durch die Registrierung erklären Sie sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.
Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den Produkt-Download fortzusetzen
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Der ultimative Guide zur Datensicherung video

Please register to get access to watch the webinar

Verschlüsselungstrojaner erreichen gerade eine hohe mediale Aufmerksamkeit. Daneben gibt es aber noch eine ganze Reihe andere Bedrohungen für die Verfügbarkeit Ihrer Daten. Dieses technische Webinar ist eine Art Guide für generelle Konzepte für die Verfügbarkeit von IT-Systemen und zeigt Ihnen auf, wie Veeam Sie dabei unterstützen kann, diese Konzepte individuell auf Ihr Unternehmen anzuwenden bzw. zu implementieren. Um diese Themen geht es im Detail:
  • 3-2-1 Regel
  • Warum Snapshots sind kein Backup sind
  • Wie Sie Silent Data Corruption verhindern können

Referenten

Marco Horstmann
Senior Systems Engineer
Marco Horstmann is a senior systems engineer at Veeam Software based near Hanover in northern Germany. He has worked 20 years in the IT industry and has installed many virtualization and storage environments based on products from VMware and NetApp before joining Veeam in 2015.
weniger mehr