+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET
Webinar
20. Januar 2021
Dauer: 00:48

Was bringt die vollständige Unterstützung von vSphere 7 bei Backups, DR usw.?

Für Demos registrieren

Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Veeam-Produkten!
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Was bringt die vollständige Unterstützung von vSphere 7 bei Backups, DR usw.? video

Please register to get access to watch the webinar

„vSphere 7 wird unterstützt“ klingt vielleicht wie ein Standardsatz, doch WIE VIEL vom Wahrheitsgehalt dieser Aussage abhängt, zeigt sich in der Praxis. In dieser von Veeam® präsentierten Sitzung erfahren Sie, wie eine vollständige vSphere 7-Unterstützung aussieht. Bei der Plattformunterstützung müssen vSphere-Kunden an die Aspekte Backup, Wiederherstellung, Replikation, Übertragungsmodi, Failover und mehr denken.

Das Webinar vermittelt Ihnen diese wichtigen Informationen:

  • Überblick über Szenarien für die Migration von älteren vSphere-Versionen zu vSphere 7
  • Details zu Backup-APIs von VMware und deren Verwendung
  • Ihr Einstieg in die vSphere-Migration mit Technologien für die Sicherung und Wiederherstellung

Referenten

Thomas Bartz
Systems Engineer Veeam