+49 (800) 100 0058 | 08:30 - 18:30 CEST
Whitepaper
18. Mai 2012

Fünf mögliche Ursachen für gescheiterte Backups unter VMware und Hyper-V

Registrieren und herunterladen

Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Thank you for your interest in Veeam products!
We've sent a verification code to:
  • Incorrect verification code. Please try again.
An email with a verification code was just sent to
Didn't receive the code? Click to resend in sec
Didn't receive the code? Click to resend

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Fünf mögliche Ursachen für gescheiterte Backups unter VMware und Hyper-V
Zum Schutz der virtuellen Maschinen in Ihrer VMware- oder Hyper-V-Umgebung braucht es mehr als nur hohe Verfügbarkeit. In diesem neuen White Paper werden die häufigsten Risiken moderner Backup-Strategien erörtert, und es werden Ansätze aufgezeigt, wie Sie Ihre VMs richtig schützen können. Die Themen: Häufige Ursachen für VM-Ausfälle. Fünf Gründe, warum eine unzureichende Backup-Lösung Ausfälle verursachen kann. Fünf Tipps von Experten für ausfallsichere VM-Backups.

Informationen zu den Autoren

Greg Shields
Principal Author Evangelist at Pluralsight