+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CEST
Whitepaper
23. November 2021

Ransomware: Rückblick 2021

Registrieren und herunterladen

Mit der Registrierung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie von Veeam einverstanden.
Vielen Dank für Ihr Interesse an Veeam-Produkten!
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ransomware: Rückblick 2021
Für die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften ist der Schutz Ihrer Unternehmensdaten entscheidend. Daten sind Ihre wertvollste Ressource und sollten deshalb mit einer zuverlässigen Backup-Lösung geschützt werden. 

Ransomware ist heutzutage eine der größten und am weitesten verbreiteten Gefahren für moderne Daten. Werden ihre grundlegenden Geschäftsprozesse unterbrochen, sind Unternehmen die Hände gebunden. Um Ihr Business wirksam zu schützen, müssen Sie zunächst verstehen, wie sich Cyberbedrohungen entwickelt haben.

2020 führte Veeam® eine weltweite Studie zu den Auswirkungen von Ransomware auf Unternehmen und ihre Kunden durch. Von Juni bis August 2020 wurden hierzu mehr als 1.700 Unternehmen aus neun Sektoren befragt. 

Laden Sie den Report „Ransomware: Rückblick 2021“ herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie Bedrohungen das Business verändert haben und wie wirksam die derzeitigen Schutzmaßnahmen sind.