+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

NEU Veeam Universal License (VUL)

Lizenzen lassen sich jetzt ganz einfach übertragen!

Mit der Veeam® Universal License (VUL) nutzen Kunden nur eine Lizenzierungsform für alle Workloads – cloudbasierte, virtuelle und physische Workloads, lokale und solche in Public Clouds. Dank dieser universellen Lizenzierungsoption von Veeam wird es für Ihre Kunden einfacher als je zuvor, eine Multi-Cloud-Strategie umzusetzen. VUL bietet all die Portierbarkeitsvorteile der Veeam Instanzlizenzierung und optimiert sie durch eine Vereinfachung der Paket- und Zusammenführungsfunktionen – und das sogar zu einem geringeren Preis.

Geringfügig anderer Name. Deutlich verbesserte Kundenerfahrung!

Universelle Portierbarkeit

Durch das Universal Licensing kann eine portable Lizenzart ohne Probleme für virtuelle, physische und cloudbasierte Workloads genutzt werden.
  • „Universelle“ Edition mit vollem Funktionsumfang für eine einfachere Nutzung
  • Zwischen Workloads und Standorten übertragbar
  • Verschiebung der Lizenzen zu jedem Zeitpunkt
Vereinfachte Lizenzierung

Sie müssen kein Lizenzierungsexperte sein. Verwalten Sie zentral einen Pool an Universal Licenses für all Ihre Veeam-Lizenzanforderungen.
  • Keine produkt- oder workloadspezifische Lizenzen
  • Eine einfache Lizenzierungseinheit für alle Workloads
  • Einfacher Online-Konfigurator zur Berechnung Ihres Bedarfs
Kein Lock-In

Das Universal Licensing ist von Workloads und Clouds unabhängig und folgt einem Cloud-Nutzungsmodell.
  • Kein Lizenz-Lock-In bei herkömmlichen Workloads
  • Flexible Nutzungsoptionen: Wiederverwendung statt Neukauf
  • Abonnementmodell für geringere CapEx

Veeam Universal Licenses für Ihre Umgebung konfigurieren

Einfacher in die Multi Cloud

Durch das Universal Licensing ist die Sicherung und Wiederherstellung von Backups in Cloud-Umgebungen einfacher denn je. Sie vermeiden zusätzliche Gebühren, die oft bei anderen Anbietern anfallen. Sichern Sie sich die Vorteile von Veeam mit einer flexiblen, portablen Lösung, die Ihre wachsenden Anforderungen an die Multi-Cloud-Umgebung erfüllt.

Für die folgenden Workload-Arten verfügbar:

  • Virtuelle Maschinen – VMware vSphere, Microsoft Hyper-V und Nutanix AHV
  • Cloud – z. B. AWS EC2 und Microsoft Azure VMs
  • Physische Server und Workstations – Microsoft Windows und Linux
  • Enterprise-Anwendungen – Veeam Plug-in for Oracle RMAN und SAP HANA
  • Lokal und in der Cloud!

Und für die folgenden Produkte:

  • Veeam Availability Suite
  • Veeam Backup & Replication
  • Veeam Backup Essentials
  • Veeam Agents for Microsoft Windows und Linux
  • Veeam Backup & Replication for AWS
  • Workloads in der Cloud
*VUL-Abonnementlizenzen gibt es für die Veeam Availability Suite, Veeam Backup & Replication und Veeam Backup Essentials. Mit diesen Optionen können die Benutzer ihre cloudbasierten, virtuellen und physischen Workloads lokal oder in der Cloud sichern. Dazu gehört die Möglichkeit, z. B. Veeam Agents for Microsoft Windows und Linux, Veeam Availability for Nutanix AHV und Veeam Plug-ins zu lizenzieren, ohne zusätzliche Instanzen kaufen zu müssen. Alle Module von Veeam Backup & Replication erfordern die VUL-Abonnementlizenz. Hier finden Sie alle Preisinformationen.

Sie nutzen bereits eine Abonnements- oder Instanzlizenzierung? Ihr Konto wird beim nächsten Produkt-Upgrade oder bei der nächsten Vertragsverlängerung aktualisiert. Für lokale Deployments ist weiterhin die sockelbasierte Lizenzierung verfügbar.

Das Universal-Licensing-Modell ist zwar für Endnutzer konzipiert, aber auch VCSP-Partner (Veeam Cloud- und Serviceprovider) können die NEUEN portablen Schlüssel über das VCSP-Lizenzierungsprogramm nutzen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem VCSP-Ansprechpartner im Vertrieb.

Wie werden die Lizenzen gezählt?

Bei der VUL-Lizenzierung wenden die Kunden Lizenzinstanzen auf alle zu sichernden Workloads an. Sie sichern all ihre Workloads über eine Lizenz aus ihrem Pool. Veeam-Produkte werden generell in Bundles zu 10 Lizenzen verkauft. Die Kunden nutzen diese Lizenzen dann für die Workloads, die sie sichern möchten. Eine Lizenz schützt eine VM, einen Server, eine Cloud-VM, einen Anwendungsserver oder drei Workstations.

Keine Editionen mehr! VUL ist einfacher anzuwenden als je zuvor.