Sparen Sie Backupspeicher mit Veeam Backup & Replication BitLooker

Einleitung

Wenn große Datenmengen gesichert werden müssen, versucht man dies möglichst platzsparend zu realisieren, um die Kosten für Backupspeicher zu minimieren. Bei Backups auf Image-Ebene, die mit herkömmlichen Technologien realisiert werden, ist man jedoch gezwungen, das gesamte Image der virtuellen Maschine (VM) zu sichern. Das führt zu Problemen, die es bei klassischen agentenbasierten Backups nie gab.

Beispielsweise kann man beim Analysieren von Backups z. B. mit Veeam ONE feststellen, dass die Backups einiger VMs größer sind als die eigentliche Festplattenauslastung von den Gastsystemen, was dazu führt, dass mehr Backupspeicher als geplant belegt wird. Dieses Phänomen kann man häufig bei Fileservern beobachten bzw. bei Systemen, bei denen viele Daten gelöscht werden, ohne durch neue ersetzt zu werden.

Read more