+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Preise und Funktionsumfang

Der Veeam® Availability Orchestrator bietet IT-Organisationen dank einer zuverlässigen und benutzerfreundlichen Orchestrierung und Automatisierung die Möglichkeit, die Anforderungen an eine immer schnellere Datenverfügbarkeit zu erfüllen.

Der Veeam Availability Orchestrator nutzt und orchestriert die native Replikationstechnologie in Veeam Backup & Replication™ und in der Veeam Availability Suite™ Enterprise Plus Edition.

Veeam Availability Orchestrator

VEEAM AVAILABILITY ORCHESTRATOR  Preise (UVP)
ENTERPRISE PLUS

10 ORCHESTRIERTE INSTANZLIZENZEN Der Veeam Availability Orchestrator wird auf Abonnementbasis für ein Jahr oder mit Rabatt für zwei bis fünf Jahre lizenziert. Eine Veeam Availability Orchestrator-Lizenz kann für die Orchestrierung einer VM verwendet werden. Sie müssen Lizenzen für die Anzahl der replizierten VMs erwerben, die Sie orchestrieren möchten (mindestens für zehn orchestrierte Instanzen), nicht für die Gesamtzahl der VMs, für die Sie die Veeam Availability Suite oder Veeam Backup & Replication lizenziert haben. In den Lizenzgebühren ist 24.7.365 Production-Support während der Abonnementlaufzeit enthalten.  — Lizenz pro orchestrierter Instanz 1

Dreijähriges Abonnement, in Bundles zu 10 orchestrierten Instanzen
Ersparnis von 10 % im Vergleich zum 1-Jahres-Abonnement

Inklusive 24x7 Production-Support

$1,350 USD pro Jahr

$4,050 USD gesamt

 

Bitte beachten Sie:
Veeam vertreibt seine Produkte über Channel-Partner. Bitte wenden Sie sich für Preise und Angebote an Ihren Partner. Wenn Sie noch keinen Partner haben, finden Sie hier einen Händler oder wenden Sie sich an den Veeam-Vertrieb.

Details zur Instanzlizenzierung
Allgemeine FAQ zur Lizenzierung

1 Für den Veeam Availability Orchestrator ist eine orchestrierte Instanz erforderlich. Orchestrierte Instanzlizenzen sind nicht auf andere Produkte von Veeam übertragbar.

10 ORCHESTRIERTE INSTANZLIZENZEN Der Veeam Availability Orchestrator wird auf Abonnementbasis für ein Jahr oder mit Rabatt für zwei bis fünf Jahre lizenziert. Eine Veeam Availability Orchestrator-Lizenz kann für die Orchestrierung einer VM verwendet werden. Sie müssen Lizenzen für die Anzahl der replizierten VMs erwerben, die Sie orchestrieren möchten (mindestens für zehn orchestrierte Instanzen), nicht für die Gesamtzahl der VMs, für die Sie die Veeam Availability Suite oder Veeam Backup & Replication lizenziert haben. In den Lizenzgebühren ist 24.7.365 Production-Support während der Abonnementlaufzeit enthalten.  — Lizenz pro orchestrierter Instanz1

Dreijähriges Abonnement, in Bundles mit 10 orchestrierten Instanzen
Ersparnis von 10 % im Vergleich zum 1-Jahres-Abonnement

Inklusive 24x7 Production-Support

ENTERPRISE PLUS

$1,350 USD 
pro Jahr

$4,050 USD 
gesamt

 

Bitte beachten Sie:
Veeam vertreibt seine Produkte über Channel-Partner. Bitte wenden Sie sich für Preise und Angebote an Ihren Partner. Wenn Sie noch keinen Partner haben, finden Sie hier einen Händler oder wenden Sie sich an den Veeam-Vertrieb.

Details zur Instanzlizenzierung
Allgemeine FAQ zur Lizenzierung

1 Für den Veeam Availability Orchestrator ist eine orchestrierte Instanz erforderlich. Orchestrierte Instanzlizenzen sind nicht auf andere Produkte von Veeam übertragbar.

Lizenzierung und Vertragsverlängerung

Der Veeam Availability Orchestrator wird als einjährige oder als preisgünstigere zwei- bis fünfjährige Abonnementlizenz angeboten. Dabei wird für jede zu orchestrierende VM eine eigene Lizenz benötigt. Sie müssen nur so viele Lizenzen kaufen, wie replizierte VMs orchestriert werden sollen (in 10er-Bundles erhältlich), nicht für alle in der Veeam Availability Suite oder in Veeam Backup & Replication lizenzierten VMs. In der Lizenzgebühr sind für die Dauer des Abonnements 24x7 Production-Support und Produkt-Updates inbegriffen.