+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam bringt bekannte vPower-Features jetzt zu Windows Server Hyper-V

Virtual Lab für Windows Server Hyper-V ermöglicht SureBackup, Universal Application-Item Recovery (U-AIR) und On-Demand-Sandbox

BAAR, Schweiz, 08. April 2013  - Eine Reihe wichtiger Funktionen von Veeam Backup & Replication wird künftig auch für Windows Server Hyper-V verfügbar sein. Ein Herzstück des kommenden, siebten Releases von Veeams Flaggschiffprodukt ist Virtual Lab für Windows Server Hyper-V. Damit werden Backup- und Recovery-Funktionen für den Microsoft Hypervisor möglich, die bislang Nutzern von VMware vorbehalten waren.

Virtual Lab arbeitet in Verbindung mit vPower. Die patentierte Technologie von Veeam ermöglicht es, eine virtuelle Maschine (VM), direkt aus einer komprimierten, deduplizierten Backupdatei auf regulärem Backupspeicher laufen zu lassen. Mit vPower kann eine VM zu jedem Wiederherstellungspunkt gestartet werden, egal ob das Backup vollständig oder inkrementelle erstellt wurde. Das Backup selbst wird durch vPower nicht verändert. Virtual Lab für Hyper-V folgt auf die Einführung von Instant VM Recovery für Hyper-V im Jahr 2012, das mit Hilfe von vPower Ausfallzeiten und Störungen minimiert, indem es das Starten einer VM vom Backup erlaubt, während eine vollständige Wiederherstellung im Gange ist.

Die folgenden patentierten Funktionen werden durch die Kombination von vPower und Virtual Lab für Hyper-V möglich:

  • SureBackup: Eliminiert Risiken durch Backupüberprüfung und Recovery-Verifizierung. Der voll automatisierte Prozess lässt Anwender die Wiederherstellbarkeit jedes Backups jeder VM überprüfen, ohne zusätzliche Hardware oder administrativen Aufwand.
  • U-AIR (Universal Application-Item Recovery): Ermöglicht eine schnelle, agentenlose Wiederherstellung einzelner Objekte aus beliebigen virtualisierten Anwendungen. Wenn Nutzer versehentlich wichtige E-Mails löschen oder Skripte ausführen, die unbeabsichtigte Veränderungen hervorrufen, hilft U-AIR den Administratoren, verloren gegangene oder beschädigte Dateien einfach wiederherzustellen.  
  • On-Demand Sandbox: Lässt VMs in sicheren, isolierten Umgebungen laufen, die aus bestehenden Backups und Speicher geschaffen werden. Anstatt Produktionsressourcen zur Wiederherstellung von Backups zu nutzen oder Produktions-VMs mit zusätzlichen Snapshots zu belasten, können virtuelle Umgebungen auf Knopfdruck kreiert werden. Anwender können so die erforderliche VM zum gewünschten Wiederherstellungspunkt einfach wieder Einschalten.

Veeam Backup & Replication wurde speziell für die Virtualisierung entwickelt. Mit über 60.000 Kunden weltweit ist Veeam Backup & Replication eine leistungsstarke, einfach zu bedienende und kostengünstige Lösung für virtuelle Umgebungen aller Größen. Virtual Lab für Hyper-V unterstützt Veeams Strategie, Firmen den Wechsel zu „Modern Data Protection“ zu erleichtern und die überragenden Kosten- und Effizienzvorteile der Virtualisierung vollständig auszuschöpfen.

Veeam Backup & Replication v7 wird in Q3 2013 erhältlich sein. Weitere Informationen über Virtual Lab für Hyper-V und andere Features der Version 7 finden Sie unter http://go.veeam.com/v7-de.

Zitate:

Doug Hazelman, Vice President of Product Strategy, Veeam Software

„Moderne Datensicherheit ist entscheidend für die weitere Verbreitung von Windows Server Hyper-V. Für unsere Kunden hat die Ausschaltung von Risiken oberste Priorität. Virtual Lab für Hyper-V unterstützt Administratoren dabei, ihre Infrastrukturen zu schützen und gleichzeitig ihre Zuverlässigkeit sowie Verfügbarkeit zu gewährleisten. Mit der neuen Funktion können sie Backups schnell validieren und zum Beispiel Softwareupdates auf VMs sicher durchführen, ohne dabei Produktionsumgebungen zu beeinträchtigen.“

Ratmir Timashev, President und CEO, Veeam Software

„Firmen mit Hyper-V-Infrastrukturen benötigen eine zuverlässige Datensicherung, die speziell für virtuelle Umgebungen entwickelt wurde. Im Oktober 2012 war Veeam einer der ersten Anbieter, der Windows Server 2012 unterstützt hat. Nun sind wir der erste Backup-Anbieter, der Virtual Lab-Funktionen in die Hyper-V-Welt bringt. Wir geben der schnell wachsenden Nutzerschaft von Hyper-V somit die Unterstützung und die erweiterten Backup- und Recovery-Funktionen, die sie braucht.“

Kontakt zu Veeam

Über Veeam Software

Veeam® Software entwickelt innovative Lösungen für das Management und die Datensicherung von VMware vSphere- und Microsoft Hyper-V-Umgebungen. Veeam Backup & Replication™ ist die moderne Lösung für Backups von virtuellen Maschinen und speziell für virtuelle Umgebungen entwickelt. Veeam ONE™ stellt in einer einzigen Lösung Echtzeit-Überwachung, Reporting und Kapazitätsplanung für VMware, Hyper-V und Veeam Backup & Replication bereit. Veeam Management Pack™ (MP) und Smart Plug-in™ (SPI) erweitern die Monitoring-Fähigkeiten von Microsoft System Center und HP Operations Manager auf VMware. Veeam bietet außerdem kostenlose Virtualisierungstools an. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.veeam.com/de.