Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

NEU Veeam ONE und Veeam ONE Free Edition 9.5

Teil der Veeam Availability Suite

FAQ zu Veeam ONE

Was ist Veeam ONE?
Veeam® ONE™ ist Teil der Veeam Availability Suite™ und bietet umfassende Transparenz in Ihrer gesamten IT-Umgebung, einschließlich aller virtuellen sowie mit Veeam gesicherten cloudbasierten und physischen Workloads. Durch die Unterstützung für Veeam Backup & Replication™ und die Veeam Agents sowie für VMware vSphere und Microsoft Hyper-V stellt Veeam ONE interaktive Tools für ein umfassendes, intelligentes Monitoring, Reporting und die Automatisierung bereit und warnt Sie vor Problemen, bevor diese den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen.
Neuerungen in Veeam ONE 9.5

NEU: Veeam ONE 9.5 Update 4 ermöglicht mit neuen Features eine einfachere Bedienung und höhere Effizienz:

  • Niedrigere Managementkosten durch die proaktive Erkennung bekannter Probleme in Veeam-Umgebungen einschließlich automatischer Benachrichtigung sowie Bereitstellung von Hotfixes oder Neukonfigurationen mit dem NEUEN Veeam Intelligent Diagnostics, sodass Anwender Probleme selbst beheben können
  • Schnellere Antwortzeiten durch die vordefinierte und automatische Behebung typischer Probleme in Backup- und virtuellen Infrastrukturen mit Fehlerbehebungsmaßnahmen zur Selbstreparatur, durch die sich die IT-Managementkosten verringern
  • Einfachere Bedienung, mehr Transparenz und besseres Compliance-Management durch das komplett überarbeitete Veeam ONE Business View, mit dem sich VMs und Agenten einfach in Gruppen zusammenfassen lassen sowie Performance und Systemzustand effizienter überwacht werden können. Durch die Kategorisierung von VMs und Agenten können Applikationsverantwortliche geschäftskritische Anwendungen auf VMs unabhängig vom Standort überwachen und ihnen Alarmmeldungen zuweisen.

Sie profitieren außerdem von Echtzeiteinblick in Backup-Repositories und Proxies durch detaillierte Heatmaps und von vielen weiteren Features. Mehr erfahren

Was ist die Veeam ONE Community Edition?
Die Veeam ONE Community Edition ist der ideale Einstieg in die Features und Funktionalitäten von Veeam ONE. Die Community Edition bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie Veeam ONE, kann jedoch kostenlos für bis zu zehn Instanzen genutzt werden.
Löst die Veeam ONE Community Edition die Veeam ONE FREE Edition ab?
Ja, ab Veeam ONE 9.5 Update 4 müssen Kunden ein Upgrade ihrer Veeam ONE FREE Edition auf die Veeam ONE Community Edition durchführen.
Wo können Veeam Cloud- und Serviceprovider (VCSPs) weitere Informationen abrufen?
Die FAQ auf dieser Seite richten sich an Anwender. Weitere Informationen speziell für Implementierungen von VCSPs erhalten Sie von Ihrem Veeam-Ansprechpartner.

Lizenzierung

Allgemeine Informationen zur Lizenzierung von Veeam-Produkten einschließlich Lizenzbedingungen und Begriffsdefinitionen können hier abgerufen werden.
Wie wird Veeam ONE lizenziert?

Veeam ONE ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  1. als unbefristete Lizenz auf Sockelbasis mit Standardsupport oder Production-Support
  2. Übertragbare Instanzlizenz inkl. 24x7-Production-Support

Bei unbefristeten Lizenzen für Veeam ONE erfolgt die Lizenzierung pro CPU-Sockel auf Hosts mit virtuellen Maschinen (VMs), für die Reports erstellt bzw. die überwacht werden sollen. Für jeden besetzten Motherboard-Sockel, der von der Hypervisor-API gemeldet wird, wird eine Lizenz benötigt.

Instanzlizenzen für Veeam ONE sind übertragbare Abonnementlizenzen, die für eine bestimmte Anzahl von Instanzen gelten. Diese Instanzen sind austauschbar und können für mehrere Produkte oder Workloads verwendet werden. Angeboten werden ein- bis fünfjährige Instanzlizenzen, die als Bundles komplett im Voraus oder jährlich bezahlt werden können. Weitere Informationen zur Instanzlizenzierung finden Sie hier.

Wie wird die Veeam ONE Community Edition lizenziert?
Die Veeam ONE Community Edition ist kostenlos und ermöglicht Monitoring und Reporting für bis zu zehn Instanzen. Bei der Community Edition gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der überwachten Objekte/Instanzen in einer virtualisierten Infrastruktur (VMware vSphere und Microsoft Hyper-V), jedoch im Hinblick auf Reports, Datenansichten und Alarmmeldungen. Die Veeam ONE Community Edition ermöglicht auch ein eingeschränktes Monitoring von Veeam Backup & Replication-Infrastrukturen einschließlich Veeam Agents. Es können beispielsweise ein Veeam Backup & Replication-Server hinzugefügt und drei Proxy-Server und drei Repositories über Heatmaps überwacht werden.
Sind bei der Installation von Veeam ONE 9.5 Update 4 zusätzliche Schritte erforderlich?
Ja. Kunden mit Abonnementlizenzen müssen ihre Lizenzdatei bei der Installation von Veeam ONE 9.5 Update 4 aktualisieren. Die Aktualisierung kann im Veeam-Lizenzportal durchgeführt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie vom Veeam-Support.
Ich nutze derzeit die Veeam ONE FREE Edition. Muss ich ein Upgrade auf die Veeam ONE Community Edition durchführen?
Ja, für alle Installationen der Veeam ONE FREE Edition muss ein Upgrade auf das neue instanzbasierte Lizenzmodell durchgeführt werden.

Upgrades

Wer kann ein Upgrade auf die neueste Version von Veeam ONE 9.5 vornehmen?
Kunden mit unbefristeten Lizenzen von Veeam ONE, die über einen aktiven Wartungsvertrag verfügen, sowie Kunden mit Abonnement-/Instanzlizenzen können ein Upgrade auf die neueste Version von Veeam ONE vornehmen.
Wie verlängere ich den Supportvertrag für meine unbefristeten Lizenzen für Veeam ONE?
Zur Verlängerung Ihres Supportvertrags füllen Sie eine Angebotsanforderung für Vertragsverlängerungen aus.
Ich nutze Veeam ONE bereits. Muss ich einen neuen Lizenzschlüssel herunterladen, um ein Upgrade auf die neue Version 9.5 durchführen zu können?
Ja, fordern Sie im Veeam-Lizenzportal einen neuen Lizenzschlüssel an. Sie benötigen diesen Lizenzschlüssel für die Installation der neuen Version Veeam ONE 9.5.
Ich nutze derzeit Veeam ONE und möchte ein Upgrade auf die Veeam Availability Suite vornehmen. Wie muss ich vorgehen?
Kunden mit unbefristeten Lizenzen von Veeam ONE, die über einen aktiven Wartungsvertrag verfügen, können ein Upgrade auf die Veeam Availability Suite zu einem Preis vornehmen, der ihre ursprünglichen Investitionskosten für Veeam ONE berücksichtigt. Kunden mit Instanzlizenzen können ihre vorhandenen Instanzen auch für andere Produkte verwenden, z. B. für die Veeam Availability Suite, und je nach Bedarf zusätzliche Instanzen erwerben.

Haben Sie weitere Fragen?

Nehmen Sie an einer unserer Live-Produktdemos teil oder wenden Sie sich an Ihren Veeam-Vertriebsmitarbeiter.