Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

Cloudüber-
greifende
Datensiche-
rung

Cloud-Investitionen optimal ausnutzen durch
Datensicherung in die Cloud – und cloudübergreifend

Cloudübergreifende
Datensicherung

Cloud-Investitionen optimal ausnutzen durch
Datensicherung in die Cloud – und cloudübergreifend

Risiko von Datenlöschungen und Katastrophen senken

Hyper-Availability für alle Anwendungen, alle Daten und alle Clouds
Warum Datensicherung in die Cloud so wichtig ist

Cloud-Computing bringt zahlreiche Vorteile mit sich, darunter Skalierbarkeit und optimiertes Design. Trotz der vollständig redundanten Architekturen kann jedoch auf eine flexible Backup-Technologie mit Tools zur granularen Wiederherstellung nicht verzichtet werden. Unternehmen, die auf eine Multi-Cloud-Strategie umstellen, holen das Beste aus ihren Cloud-Investitionen heraus, wenn sie ihre Daten in jede Cloud und über alle Verfügbarkeitszonen gleichzeitig sichern können. Mit diesem Grad an Mobilität wird Hyper‑Availability für alle Anwendungen und Daten sichergestellt – unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Artikel im Executive Blog: Optimale Verfügbarkeit im Multi-Cloud-Zeitalter

Wie sich die cloudübergreifende Datensicherung in Ihre Multi-Cloud- Datensicherungsstrategie integrieren lässt

Infografik ansehen

Warum Datensicherung in die Cloud der nächste
Schritt in Sachen Best Practices für die Verfügbarkeit ist

Analystenreport lesen

Wichtige Aspekte bei der Datensicherung in die Cloud

  • Cloud-Investitionen maximal ausnutzen
  • Geographische Redundanz

Die Cloud ist keine Universallösung. Für die Bedürfnisse des Multi-Cloud-Unternehmens haben zahlreiche Provider unterschiedliche Cloud-Umgebungen und -Architekturen entwickelt. Eine Datensicherungsstrategie, die vorhandene Cloud-Investitionen berücksichtigt, ermöglicht Unternehmen jeder Größe, Workloads sowohl innerhalb der ursprünglichen Cloud als auch cloudübergreifend zu sichern. AWS-Nutzer beispielsweise schöpfen ihre Investitionen in AWS EC2 optimal aus, indem sie ihre Daten lokal sichern oder das kostengünstige archivbasierte AWS S3 einsetzen. Mit Veeam® finden auch Sie die richtige Cloud für die Datensicherungsanforderungen Ihres Unternehmens.  

Mehr erfahren über Datensicherung von AWS EC2 auf S3 mit Virtual Tape Libraries

Eine bewährte Best Practice für die Datensicherung ist die sogenannte 3-2-1-Regel: drei Kopien Ihrer Daten auf zwei unterschiedlichen Medien, wobei mindestens eine Kopie extern aufbewahrt wird. Diese Regel lässt sich auch auf Datensicherungsstrategien in die Cloud anwenden. Viele unserer Cloud-Provider-Partner bieten Datensicherung über mehrere Verfügbarkeitszonen hinweg an. Alternativ können Sie selbst eine Kopie Ihrer Daten in Ihrer eigenen Private Cloud ablegen. Mit dieser Strategie stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendungen 24.7.365 Always-On bleiben.

Veeam Agent for Microsoft Windows bzw. Linux downloaden: Datensicherung für cloudbasierte Workloads

Das sagen unsere Kunden

Mehr über unsere Kundenzufriedenheitsbewertungen und aussagekräftige Beispiele zu den Vorteilen unserer Produkte

Partner für eine Multi-Cloud-Datensicherungsstrategie finden

Managed-Cloud-Provider verfügen über das notwendige Know-how, um Multi-Cloud-Unternehmen dabei zu unterstützen, das Maximum aus ihren Cloud-Investitionen herauszuholen. Zum Beispiel können sie in ihren Cloud-Umgebungen Speicherplatz für Backups aus Hyperscale-Public-Clouds bereitstellen – ein kosteneffizienter, zuverlässiger Service. Viele Managed Cloud-Provider bieten auch Consulting-, Implementierungs- und fortlaufende Managed Services für AWS, die IBM Cloud und die Microsoft Cloud an und unterstützen Sie damit auf dem Weg zu Hyper‑Availability.

Weitere Informationen zu Cloud- und Managed Services
von Veeam-Partnern

veeam-hyper-availability-diagrams_de.png
Veeam Hyper-Availability für alle Anwendungen, alle Daten und alle Clouds

Geographische Redundanz
mit Veeam und IBM Cloud

IBM Cloud betreibt mehr als 50 Rechenzentren auf der ganzen Welt. Und mit Veeam können Sie Cloud-Ressourcen im IBM-Cloud-Rechenzentrum Ihrer Wahl bereitstellen. Um die Cloud-Investitionen Ihres Unternehmens optimal auszunutzen, können Sie mit Veeam Ihre Daten in einem beliebigen der weltweiten IBM-Cloud-Rechenzentren sichern und replizieren, um geographische Redundanz herzustellen und den Schutz Ihrer Cloud-Daten und -Anwendungen zu gewährleisten. Wenn Sie IBM Cloud Direct Link nutzen, entlasten Sie zudem Ihre Netzwerke. Damit können Sie voll und ganz darauf vertrauen, dass Ihre Anwendungen und Daten hyper‑available sind.

Weitere Informationen zu Veeam auf IBM Cloud

Wie Sie Ihre Daten mit Veeam und IBM Cloud Direct Link in über 50 Rechenzentren auf der ganzen Welt sichern können

Informationen per Mausklick

prew-esg.png.web.1280.1280.png

ESG-Studie

Erfahren Sie mehr über die preisgekrönte Replikationstechnologie von Veeam und wie Sie damit über mehrere cloudbasierte Rechenzentren hinweg replizieren können. 

Mehr erfahren

1_2.jpg

NEUESTE Veeam-Versionen downloaden

Veeam hat mit den aktuellen Versionen der Veeam Availability Suite™, des Veeam Agent for Microsoft Windows und des Veeam Agent for Linux gerade das größte Release seit 10 Jahren auf den Markt gebracht. 

Jetzt
herunterladen

3_2.jpg

Veeam für Microsoft Cloud

Richten Sie Ihre Datensicherungsstrategie ganz neu aus mit den leistungsstarken Integrationen für die IaaS- und SaaS-Angebote von Microsoft.

Jetzt starten

4_2.jpg

Veeam für AWS

Sehen Sie sich einen aufgezeichneten Webcast von Veeam- und AWS-Cloud-Experten an und erfahren Sie, mit welchen Tools Sie das Maximum aus Ihren AWS-Investitionen herausholen können. 

Webcast ansehen

Lösung für cloudübergreifende Datensicherung finden

Sprechen Sie mit einem unserer Experten, um die für Sie optimale Lösung zu finden
Kontakt

Vielen Dank.
Ein Veeam Availability Advisor wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.