Vertriebs-Hotline: +49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET | ENG, DEU, FRA, RUS
Deutsch

Verfügbarkeit für Public Clouds und physische Workloads

veeam_endpoint_how_it_works_for_linux_de.png
Einfaches Backup Linux-basierter Server und Workstations
IT-Unternehmen konzentrieren sich mehr und mehr auf Linux-basierte Workloads in der Public Cloud. Diese müssen problemlos gesichert und wiederhergestellt werden können, um Unterbrechungen des Business zu vermeiden. Das ist jedoch häufig aufwändig und teuer, erfordert manuelles Eingreifen oder beansprucht wertvolle Zeit von IT-Administratoren.
KOSTENLOSE 30-TAGE-LIZENZ

Vollversion. Ohne Funktionseinschränkung.
Binnen Minuten installiert!

Veeam Agent for Linux

Stellen Sie die Verfügbarkeit für Ihre Linux-Workloads sicher, ganz gleich, ob diese in der Public Cloud oder in der unternehmensinternen Infrastruktur bereitgestellt werden.

Mit dem Veeam® Agent for Linux profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Backup in beliebigen Umgebungen: Sichern Sie einen vollständigen Computer oder erstellen Sie für Ihre Linux-Instanzen in der Cloud oder in der lokalen Umgebung Backups auf Volume- und Dateiebene.
  • Flexible Wiederherstellung: Stellen Sie aus Backups einzelner Cloud-Instanzen Workloads in der lokalen Umgebung oder Ihre lokalen Backups in der Cloud wieder her.
  • Integration in Veeam Backup & Replication™: Nutzen Sie Veeam Backup-Repositories als Zielspeicher, stellen Sie mit den Features von Veeam Backup & Replication einzelne Dateien wieder her – und vieles mehr!

Mit dem Veeam Agent for Linux profitieren Sie außerdem von technischem 24.7.365 support der Enterprise-Klasse von Veeam!

What’s New

NEU: Veeam Agent for Linux v3 – eine Schlüsselkomponente der Veeam Availability-Plattform – bietet neue Features und Funktionalitäten, mit denen die Verfügbarkeit für Ihre Linux-basierten Cloud-Instanzen, physischen Server und Workstations noch weiter verbessert wird.

Veeam Agent for Linux sorgt für:

  • Verbesserte Backup-Funktionalität: Mit zusätzlichem BTRFS-Support können die Nutzer ein umfassendes Backup all ihrer Linux-Geräte auf diesem Dateisystem sicherstellen.
  • Verringerte Backup-Komplexität: Dank der NEUEN anwendungsspezifischen Verarbeitung für Oracle können Nutzer die Komplexität von Backup und Wiederherstellung physischer Linux-Server verringern.
  • Zusätzliche Backup-Optionen: Nutzer können mit dem NEUEN Backup-Modus ohne Snapshots kritische Daten in allen gemounteten Dateisystemen sichern, um so umfassend geschützt zu bleiben.

Veeam Agent for Linux 2.0.1 bietet bereits:

  • Features für manuelle aktive Full-Backups über die CLI.
  • Support für SLES für SAP, Red Hat 7.5 und andere Distributionen.

Neue Features des Veeam Agent for Linux v2:

  • Verwaltung Ihrer Agenten innerhalb der Veeam Availability Suite™ 2: Optimieren Sie die Erkennung, Bereitstellung und zentrale Verwaltung der Veeam Agenten und erhalten Sie Einblick in alle Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse in Veeam.
  • Active Full-Backups: Halten Sie die Datensicherungsrichtlinien Ihres Unternehmens durch die Konfiguration regelmäßiger Active Full-Backups gemäß Ihren Anforderungen ein.
  • Externe Sicherung über Veeam Cloud Connect: Übertragen Sie Ihre Backups in die Cloud mit vollständig integrierter, schneller und zuverlässiger Sicherung und Wiederherstellung über einen Veeam-Serviceprovider.
  • Quellseitige Verschlüsselung: Verschlüsseln Sie Ihre Linux-Backup-Daten auf dem Quellsystem, bevor sie den gesicherten Computer verlassen – so profitieren Sie vom Schutz Ihrer Daten bei der Übertragung und bei der Speicherung auf beliebigen Backup-Zielsystemen.

Klicken Sie hier, um sich eine vollständige Liste der neuen Features anzeigen zu lassen.

Backup-Features von Linux

backup-mode.png
Backup-Modi in Veeam Agent for Linux

Backup-Optionen mit Veeam Agent for Linux:

  • Backup des gesamten Systems, auf Volume- und Dateiebene: Erstellen Sie ein imagebasiertes Backup des gesamten Systems, legen Sie backupspezifische Volumes fest und sichern Sie einzelne Dateien.
  • Unterstützung für mehrere JobsVERBESSERT1: Geplante Ausführung mehrerer Linux-Backup-Jobs zur Unterstützung individueller RPOs und unterschiedlicher Backup-Konfigurationen
  • Pre-Freeze- und Post-Thaw-Snapshot-Skripte1:  Legen Sie benutzerdefinierte Skripte für die anwendungsspezifische Verarbeitung fest, um transaktionskonsistente Backups zu erstellen.
  • Integrierte Snapshotfunktion und Changed-Block-Tracking-Treiber (CBT): Erstellen Sie dank des Kernel-Moduls von Veeam inkrementelle Backups mit integrierten Volume-Snapshots und CBT.
  • Konsolenoberfläche oder Befehlszeile: Verwenden Sie die benutzerfreundliche Oberfläche oder eine traditionellere Befehlszeilenschnittstelle, ganz so wie vom IT-Administrator bevorzugt.
  • Integration in Veeam Backup & Replication2: Verwendung von Veeam-Backup-Repositories als Zielspeicher, sodass bereits vorhandene Features für die Wiederherstellung von Dateien genutzt werden können.
  • Anwendungsspezifische Verarbeitung für OracleNEU: Verringern Sie die Komplexität von Backup und Wiederherstellung physischer Linux-Server durch die anwendungsspezifische Verarbeitung für Oracle-Nutzer.
  • Backup-Modus ohne Snapshots: Sichern Sie kritische Dateien von gemounteten Dateisystemen.

Wiederherstellungs-Features

Der Veeam Agent for Linux ermöglicht eine schnelle Wiederherstellung Ihrer Linux-Instanzen und sorgt damit für eine höhere Verfügbarkeit. Stellen Sie aus Backups in der Public Cloud einzelne Instanzen in der lokalen Umgebung oder Ihre lokalen Backups in der Cloud wieder her.

Wiederherstellungsoptionen mit Veeam Agent for Linux:

  • Bare-Metal-Wiederherstellung: Wiederherstellung des gesamten Systems auf derselben oder anderer Hardware
  • Wiederherstellung auf Volume-Ebene: Wiederherstellung vollständiger Volumes aus cloudbasierten Linux-Instanzen oder lokalen Backups
  • Wiederherstellung auf Dateiebene: Suche und Wiederherstellung einzelner Dateien
  • Indizierung von Gastdateisystemen, Katalogsuche und Wiederherstellung mit Veeam Backup Enterprise Manager: Schnelle Suche und Wiederherstellung von Dateien mit einem Click
volume-restore.png
Schnelle und einfache Wiederherstellung mit dem Veeam Agent for Linux

Bootfähige Wiederherstel-
lungsmedien

Bootfähige Wiederherstellungsmedien

recovery-media.png
Wiederherstellungsmedien für den Veeam Agent for Linux

Fehlerbehebung auf der Grundlage der verfügbaren Wiederherstellungsmedien mit diesen Optionen:

  • Wiederherstellung von Volumes: Wiederherstellung vollständiger Volumes aus cloudbasierten Linux-Instanzen oder lokalen Backups
  • Wiederherstellung von Dateien: Durchsuchen von Backups und Wiederherstellung einzelner Dateien
  • Umschaltung auf Befehlszeile: Über die Befehlszeile lassen sich die gleichen Aktionen ausführen wie über die integrierte grafische Oberfläche. Zudem kann auf erweiterte Systemtools zugegriffen werden.

BaaS und DRaaS für die gesamte Umgebung

Veeam Cloud- und Serviceprovider (VCSP) können das Angebot für ihre Kunden nun um Backups mit dem Veeam Agent for Linux ergänzen. Über die Konsole von Veeam Backup & Replication können VCSP Linux-Backups zusammen mit den anderen Veeam-Backups der Kunden verwalten. 

Technischer 24.7.365 Support

Eine echte Verfügbarkeitslösung muss technischen Support genau dann bereitstellen, wenn Sie ihn benötigen. Sowohl bei der Server- als auch bei der Workstation-Lizenz für den Veeam Agent for Linux profitieren Sie vom führenden technischen 24.7.365 Support von Veeam.

Unterstützte Systemumgebungen

Der Veeam Agent for Linux wird als RPM- und DEB-Paket vertrieben. Er unterstützt den Linux-Kernel ab Version 2.6.32, solange Sie den Standard-Kernel Ihrer Distribution nutzen, d. h. sogar ältere Installationen können geschützt werden. Weiter Informationen finden Sie im Produktdatenblatt oder Benutzerhandbuch.
  
1Nur Server-Lizenz
2Veeam Availability Suite 9.5 Update 3 oder höher erforderlich

Veeam Backup & Replication

Profitieren Sie bestmöglich von Ihren Linux-Backups!

Jetzt testen

Veeam Agent for Linux

Kaufinformationen

Lizenzierung, Preise und Produktpakete