+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Cloud Provider-Programm verzeichnet weiterhin über 100 Prozent Wachstum

Über 4.000 Hosting-, Managed Service- und Cloud Service-Anbieter weltweit; monatliche Mietlizenzen in 70 Ländern verfügbar

Click to Tweet: Veeam Cloud Provider-Programm verzeichnet weiterhin über 100 Prozent Wachstum

BAAR, Schweiz, 05. Dezember 2013 Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen im Bereich Backup, Replikation und Virtualisierungsmanagement für VMware vSphere und Microsoft Hyper-V, verzeichnet für das Veeam Cloud Provider-Programm (VCP) erneut ein Umsatz-Wachstum von über 100 Prozent pro Jahr. Damit wächst der Bereich sogar schneller als das gesamte Unternehmen. Das VCP-Programm bietet Managed Service-, Cloud Service- und Hosting-Anbietern flexible monatliche und unbefristete Lizenzierungen an.

Das Wachstum des Programms wird von Veeams kontinuierlicher Produktentwicklung angetrieben, wie von der neuen Version Veeam Backup & Replication™ v7, deren Features insbesondere Service-Anbietern zahlreiche Möglichkeiten bieten. Dazu gehören:

  • Built-in WAN-Beschleunigung: Bis zu 50 Mal schnelleres D2D2C (disk-to-disk-to-cloud)-Backup
  • GFS-Sicherung: Konfigurierbare Grandfather-Father-Son (GFS)-Sicherungsrichtlinien für Backup-Archivierung
  • Self-Service-Recovery und eine RESTful API für die einfache Integration mit Service-Anbieter-Portalen
  • Erweiterter Support für VMware vCloud Director: Vollständige Übersicht der vCD-Infrastruktur sowie nahtloses Backup und Wiederherstellung von vApps und virtuellen Maschinen (VMs)
  • VirtualLab für Replikas: Zur Optimierung von Disaster Recovery (DR)-Tests und für den effektiven Einsatz von Replikas (für Training, Fehlerbehebungen, Patch-Tests, etc.)
  • Einsatzvorbereitende Analyse: zur Optimierung des Onboardings neuer Kunden

Veeam hat außerdem kürzlich das Veeam Cloud Provider Verzeichnis eingeführt, um Serviceanbieter mit den mehr als 80.000 Veeam-Kunden und 20.000 Veeam-Resellern aus der ganzen Welt zu vernetzen. Denn viele Kunden möchten ihre On-Premise-Installationen von Veeam extern erweitern. VCP-Serviceleistungen umfassen einen Backup-Speicherplatz, das Hosting von Replikas sowie die Durchführung von Wiederherstellungen in der Cloud. 

„Der Erfolg unseres VCP-Programms verdeutlicht die steigende Nachfrage für Cloud-basierte Services und die Notwendigkeit für Hosting- und Managed Service-Anbieter, ihre Kunden mit Modern Data Protection abzusichern“, sagt Ratmir Timashev, CEO von Veeam. „Historisch gesehen basiert der Großteil unseres VCP-Umsatzes auf unbefristeten Lizenzen; derzeit steigt das Geschäft mit den Miet-Lizenzen jedoch so stark, dass sie bereits 45 Prozent des Gesamtumsatzes unseres VCP-Programms ausmachen. Unser Angebot trifft auf einen speziellen, hohen Bedarf seitens der Service-Anbieter, weshalb unser VCP Programm bereits einen bemerkenswerten Anteil am Gesamtumsatz von Veeam hat.“

„Wir sehen Serviceanbieter als Partner, weshalb wir das VCP-Verzeichnis eingeführt haben, mit dem sich VCPs mit Kunden und Resellern in Verbindung setzen können, die nach Backup und Disaster Recovery in der Cloud suchen. Wir haben das Verzeichnis kürzlich erweitert, um Backup und Disaster Recovery-as-a-Service sowie gehostete, von Veeam gesicherte VMs, zu berücksichtigen. Der Erfolg unserer Partner ist die Basis für unseren eigenen Erfolg und das erweiterte Verzeichnis wird beim Wachstum des gesamten Ökosystems helfen“, so Timashev weiter.

Am Veeam Cloud Provider-Programm nehmen derzeit über 4.000 Service-Anbieter weltweit teil. Miet-Lizenzen sind in über 70 Ländern bei über 50 Veeam-Aggregatoren verfügbar. Unbefristete Lizenzen, die sich für langfristige Kundenverträge eignen, sind bei tausenden Veeam Resellern weltweit erhältlich. Veeam bietet darüber hinaus speziellen VCP-Support in allen wichtigen Regionen der Welt, darunter in Nordamerika, Lateinamerika, Asien-Pazifik, Europa, im Nahen Osten und in Afrika.

Das VCP-Programm ermöglicht es Service-Anbietern, den Markt mit größtmöglichen Differenzierungs- und Margenmöglichkeiten zu erschließen. Service-Anbieter können mit einer breiteren Palette an Datensicherungs- und Management-Services einen höheren Umsatz erzielen, die Kundenzufriedenheit durch stärkere Datensicherung und kürzere Reaktionszeiten erhöhen sowie die Kosten von täglichen Managementaufgaben reduzieren.

Als Nummer eins unter den Webhosting-Unternehmen in Europa und Nummer drei weltweit (Quelle: Netcraft), verzeichnet OVH.com ebenfalls ein wachsendes Cloud-Geschäft. Um modernes Backup, Replikation und Recovery für seine Virtual Private Server und Dedicated Cloud-Angebote anzubieten, hat sich OVH.com für Veeam entschieden. Mit dem weltweit größten Rechenzentrum (Standort in Nordamerika) konzipiert OVH.com viele seiner eigenen Lösungen, wozu auch physische Server gehören. Allerdings erklärt Miroslaw Klaba, Director R&D bei OVH.com: „Wir haben von einer eigenen, improvisierten Backup-Technologie abgesehen. Veeam hat sich bereits bewährt und passt perfekt zu unseren Cloud-Angeboten. Wir haben unterschiedliche Lösungen getestet und Veeam aufgrund seiner hohen Ausfallsicherheit gewählt.“

„Mit Veeam Software haben wir einen soliden Partner gefunden – das Unternehmen versteht Virtualisierung und weiß, wie Cloud-Anbieter arbeiten“, sagt Bennett Oprysa, CEO bei BitCloud. „Dank Veeam können wir uns vom Wettbewerb abheben. Wir sind begeistert von den erweiterten Möglichkeiten in Veeam Backup & Replication v7, und wir wissen, dass die Software unsere Business Continuity- und Disaster Recovery-Lösung wettbewerbsfähiger und attraktiver für Kunden macht.“ 

Als einer der führenden Cloud- und Managed-Services-Anbieter in den USA arbeitet mindSHIFT Technologies mit Veeam zusammen, um die Geschäftskontinuität und die Disaster Recovery-Anforderungen seiner Kunden zu realisieren. „Unsere Zusammenarbeit mit Veeam ermöglicht es, unseren Kunden die besten Dienstleistungen zur Datenwiederherstellung ihrer virtuellen Infrastrukturen anzubieten, egal ob am Kundenstandort oder in mindSHIFTs hybrider Cloud-Infrastruktur“, erläutert Dave Paris, CTO bei mindSHIFT. „Zusätzlich nutzen wir Veeam, um erhöhten Arbeitsaufwand auf verschiedene Rechenzentren zu verteilen und die Auslastung in unseren Rechenzentren unter minimalen Einfluss auf unsere Kunden zu steuern.“

Kontakt zu Veeam

Über Veeam Software

Veeam® steht für Modern Data Protection™ - leistungsfähige, einfach zu benutzende und bezahlbare Lösungen, die speziell für Virtualisierung und die Cloud entwickelt werden. Veeam Backup & Replication bietet VMware Backup, Hyper-V Backup, Recovery und Replikation. Es ist die führende Backup-Lösung für virtuelle Maschinen und hilft Organisationen, RPOs und RTOs zu erreichen, Zeit zu sparen, Risiken zu minimieren und Kapital- sowie Betriebskosten zu senken. Die Veeam Backup Management Suite kombiniert Veeam Backup & Replication mit erweitertem Monitoring, Reporting und Kapazitätenplanung für die Backup Infrastruktur. Veeam Management Pack (MP) erweitert das unternehmensweite Systemmonitoring mit Microsoft System Center auf VMware-Infrastrukturen und ermöglicht Monitoring und Reporting für die Veeam Backup & Replication Infrastruktur. Veeam bietet zudem auch kostenlose Tools für die Virtualisierungscommunity.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 20.000 ProPartner und 80.000 Kunden weltweit. Der globale Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem weltweit mit zahlreichen Niederlassungen vertreten.