+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Ausgewählte Veeam Cloud Provider unterstützen Veeam Availability Suite™ v8 als Launch-Partner vom ersten Tag an

Veeam Cloud Connect ermöglicht Angebot von Offsite-Backups in der Cloud ohne Investitionen in eigene Infrastruktur

Click to Tweet: Veeam präsentiert VCP Launch-Partner für die Veeam Availability Suite v8™ 

VeeamON, Las Vegas, NV, 06. Oktober 2014 Veeam® Software, innovativer Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit moderner Rechenzentren, hat heute die Veeam Cloud Provider (VCP) Partner vorgestellt, die Veeam Cloud Connect vom erster Tag der Verfügbarkeit an unterstützen werden. Veeam Cloud Connect ist Bestandteil der Veeam Availability Suite™ v8, die im Laufe dieses Quartals auf dem Markt kommen wird. Mit dieser Funktion können Veeam-Anwender Backups schnell und einfach in ein Offsite-Repository bewegen, das von einem Cloud-Anbieter bereitgestellt wird. Informationen über alle Veeam Cloud Provider sind auf dieser Website abrufbar: http://www.veeam.com/service-provider-lookup.html

In diesem Jahr werden weltweit über 140 Milliarden US-Dollar für Rechenzentrumssysteme ausgegeben. Nach Veeams Einschätzung ist die Nachfrage nach Virtualisierung und Cloud-Lösungen der wichtigste Treiber für das Wachstum. Unternehmen modernisieren ihre Infrastrukturen, um Always-On Business™ gewährleisten zu können. IT-Manager setzen im Zuge dessen verstärkt auf Service Provider, die ihnen helfen, eine Kopie ihrer Daten offsite, also außerhalb der Firmenstandorts, zu bringen. Cloud-Backup ist bereits heute ein großer Markt und wächst stetig. Laut einer aktuellen Studie des Storage Magazine planen 31 Prozent der befragten Unternehmen den Einsatz von Cloud-Services für Disaster Recovery und Business Continuity als Teil ihrer Bemühungen, die Verfügbarkeit ihrer Rechenzentren zu gewährleisten.

Veeam Cloud Connect ist Teil der neuen Availability Suite v8 und bietet Kunden eine vollständig integrierte, sichere und effiziente Möglichkeit, ihre Backups in ein Offsite-Backup-Repository zu übertragen. Investitionen in eine eigene Offsite-Infrastruktur werden vermieden, da diese vom Service Provider der Wahl bereitgestellt wird. Service Provider erhalten eine einfache und leistungsfähige Plattform, mit der sie über 111.500 Veeam-Kunden schnelle und sichere Backups in der Cloud anbieten können. Veeam Cloud Connect ist sogar so einfach einzurichten, dass jeder Veeam ProPartner zum Service Provider werden kann und seinen Kunden in weniger als zehn Minuten Offsite-Backup Repository Services anbieten kann.

„Veeams Cloud-Ansatz ermöglicht VCP Partnern diejenigen Dienstleistungen anzubieten, welche den heutigen Kundenwünschen gerecht werden, während die Partner zugleich ihr eigenes Angebot erweitern können. Wir werden nicht, wie zahlreiche traditionelle Backup-Anbieter es versucht haben, eine eigene Cloud aufbauen“, sagt Ratmir Timashev, CEO von Veeam Software. „Unsere Partner sind näher dran an unseren Kunden und haben mit ihnen vertrauensvolle, intensive Beziehungen aufgebaut. Veeams Aufgabe ist es, die Partner zu stärken und in die Lage zu versetzen, qualitativ hochwertigste Offsite-Backup-Dienste anzubieten. Mit der neuen Veeam Availability Suite v8 und Veeam Cloud Connect bekommen sie das dafür notwendige marktführende Produktportfolio.“ 

„Es ist unmöglich über IT-Modernisierung zu sprechen, ohne auch über die Cloud zu reden, insbesondere wenn es um Datensicherung und Disaster Recovery geht“, sagt Jason Buffington, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group (ESG). „Die Cloud ist in wachsendem Maße ein wichtiger Bestandteil von Datensicherungs- und Disaster Recovery-Strategien großer Unternehmen und KMU. Dabei ist es unerlässlich, eine Kopie des Backups offsite aufzubewahren. Die Cloud erfüllt genau diese Anforderung.“ 

Veeam empfiehlt IT-Organisationen, die „3-2-1-Regel“ zu beherzigen: Drei Kopien sollen auf mindestens zwei unterschiedlichen Medien aufbewahrt, wovon sich eine außerhalb der Firmenräume befinden sollte. Mit Veeam Cloud Connect können IT-Abteilungen diese Offsite-Anforderung erfüllen. Weil Cloud-Ressourcen auf Nachfrage – also on-demand – verfügbar sind, muss dabei nicht in die eigene Offsite-Infrastruktur oder deren Management investiert werden.

VCP Partner und neue Veeam Service Provider können mit Veeam Cloud Connect ihre Kundenbasis erweitern und wiederkehrende Umsätze erzielen. Das Setup gestaltet sich einfach und bedarf weniger als zehn Minuten Zeit, um dem Service Provider alle notwendigen Infrastruktur- und Management-Funktionen bereitzustellen, mit denen er seinen Kunden einen Offsite Repository-Service bieten kann. Mit der innovativen Kombination aus Storage- und Rechenleistung wird sogar ein effizientes Speichern von großen Backups in der Cloud ermöglicht. Veeam bietet VCP Partnern außerdem voll gemanagte D2D2C- (Disk-to-Disk-to-Cloud) Backup-Lösungen. Dabei wird das Backup zunächst auf einer lokalen Festplatte gespeichert, bevor es offsite in die Cloud ausgelagert wird. Viele VCP Partner bieten darüber hinaus Dienstleistungen für Planung, Tests und Wiederherstellung von Disaster Recovery Backups an.

Preise und Verfügbarkeit

Die Veeam Cloud Connect-Plattform für Service Provider wird zeitgleich mit der Veeam Availability Suite v8 und Veeam Backup & Replication v8 im vierten Quartal 2014 verfügbar sein. Die Lösung wird pro VM (virtuelle Maschine) lizensiert. Die Preise beginnen in der EMEA-Region bei 4,50 Euro pro Monat. In den anderen Veeam-Vertriebsregionen gelten die lokalen Preise. Veeam Cloud Connect-Komponenten, die Veeam-Kunden ermöglichen, sich mit einem Offsite Backup Repository zu verbinden, sind in allen Editionen der Veeam Availability Suite v8 und Veeam Backup & Replication v8 ohne Aufpreis enthalten.

Kontakt zu Veeam

Über Veeam Software

Veeam® ermöglicht mit Virtualisierungs-, Storage- und Cloud-Technologien die Verfügbarkeit im modernen Rechenzentrum (Availability for the Modern Data Center™). Damit unterstützt Veeam Recovery Time und Point Objectives (RTPO), die für alle Anwendungen und Daten weniger als 15 Minuten betragen. Veeam kennt die heutigen Business-Herausforderungen und sorgt mit Always-On Business™ für schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlust, verifizierten Schutz, Datennutzung und vollständige Transparenz. Veeam Backup & Replication erweitert die Technologien des modernen Rechenzentrums wie VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, NetApp Storage und HP 3PAR StoreServ um Funktionen, die Unternehmen dazu verhelfen, Recovery Point und Recovery Time Objectives (RPOs und RTOs) zu verkürzen, Zeit zu sparen, Risiken zu minimieren und Kapital- sowie Betriebskosten erheblich zu senken. Die Veeam Availability Suite™ kombiniert Veeam Backup & Replication mit erweitertem Monitoring, Reporting und Kapazitätsplanung für die Backup-Infrastruktur. Veeam Management Pack für System Center ist die umfassendste, intuitive und intelligente Erweiterung für das Management von Hyper-V- und vSphere-Infrastrukturen von der Hardware bis zur Applikation und bietet Monitoring, Reporting und Kapazitätsplanung für die Veeam Backup & Replication Infrastruktur. Veeams Cloud Provider-Programm (VCP) bietet Managed Service-, Cloud Service- und Hosting-Anbietern flexible monatliche und unbefristete Lizensierungen an. Am Veeam Cloud Provider-Programm nehmen derzeit über 5.000 Service-Anbieter weltweit teil.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 25.000 ProPartner und 111.500 Kunden weltweit. Der globale Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem global mit zahlreichen Niederlassungen vertreten.