+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Software beruft Daniel Fried zum Managing Director EMEA

20 Jahre Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Vertriebsorganisationen bei Technologiefirmen

 

Düsseldorf, 26. Januar 2010 – Veeam Software hat den Franzosen Daniel Fried zum Managing Director der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) berufen. Daniel Fried ist bereits seit 2008 in leitender Funktion bei dem Hersteller von Management- und Backup-Lösungen für virtualisierte IT-Umgebungen tätig und übernimmt mit seiner Beförderung jetzt die Gesamtverantwortung für den Ausbau des europäischen Geschäfts von Veeam.
Daniel Fried war vor seinem Einstieg bei Veeam Director Partner Sales, Southern EMEA bei VMware und kennt den Markt für Virtualisierung seit vielen Jahren. In seiner ersten Position bei Veeam baute er die französische Niederlassung auf und übernahm die Leitung der Vertriebsregion „Southern EMEA“. Im vergangenen Jahr kamen die mittel- und osteuropäischen Länder zu seinem Verantwortungsbereit hinzu. Zur Region „Central Europe“ gehört auch Deutschland wo Daniel Fried die im Herbst 2009 eröffnete Niederlassung in Düsseldorf aufbaute.
„Daniel ist seit 20 Jahren mit dem internationalen High-Tech-Geschäft vertraut und hat bei Unternehmen wie Alcatel, Philips und VMware erfolgreich Vertriebsorganisationen entwickelt“, stellt George Sidoris, Vice President of Worldwide Sales bei Veeam Software, seinen Kollegen vor. „Seine Beförderung ist das Resultat seiner exzellenten Arbeit die Veeam in Europa außerordentlich stark wachsen lies. Trotz der Wirtschaftskrise haben wir unseren Umsatz in Europa von 2008 auf 2009 um 130 Prozent steigern können.“
In gerade etwas mehr als einem Jahr haben Daniel Fried und sein Team ein Netzwerk von mehr als 1.000 Partnerunternehmen in Europa geschaffen. Dadurch konnte Veeam sowohl im Segment der kleinen und mittleren Unternehmen punkten als auch eine ganze Reihe großer Unternehmenskunden für seine Managementlösungen gewinnen.
„In 2010 wollen wir unser Wachstumstempo beibehalten und unsere Präsenz hin zu großen Unternehmen ausweiten. Dazu investieren wir in ganz Europa in den Vertrieb“, sagt Daniel Fried. „Veeam Software gibt mir die Gelegenheit, weiter im hoch spannenden Markt für Virtualisierung zu arbeiten, den ich seit seinen Anfängen kenne. Darüber hinaus kann ich hier zum Wachstum eines Unternehmens beitragen, das tatsächlich Wert auf die Wünsche seiner Kunden legt und seine Kreativität in innovative Managementwerkzeuge steckt, die diesen Wünschen gerecht werden.“
Über Veeam Software Veeam Software entwickelt Systemmanagement- und Backup-Lösungen für virtualisierte IT-Umgebungen auf Basis von VMware. Veeams Produkte sind auf die täglichen Aufgaben von Administratoren abgestimmt und decken den kompletten Management-Zyklus von der Datensicherung über Monitoring und Verwaltung bis hin zum Reporting ab. Seit der Übernahme von nworks im Jahr 2008 gehören auch Erweiterungen für Microsoft System Center Operations Manager und HP Operations Manager zu Veeams Angebot. Damit lassen sich Betriebsdaten aus VMware direkt in den gewohnten Verwaltungsumgebungen betrachten und auswerten.

Veeam ist VMware Technology Alliance Premier-Partner. Der Hauptsitz ist Columbus, Ohio, die deutsche Niederlassung ist in Düsseldorf. Mehr über Veeam Software finden Sie online unter www.veeam.de.

Social Media Links (Englisch) Blog: http://www.veeam.com/blog/ Twitter: http://twitter.com/veeam LinkedIn: http://www.linkedin.com/groups?gid=1624687 Facebook: http://www.facebook.com/home.php#/pages/Veeam-Software/48046820798?ref=ts

 

Medienkontakt Oseon Conversations Tapio Liller E: tapio@oseon.com T: +49-69-25738022-1 Tw: @tapioliller