Veeam Backup Free Edition: jetzt mit PowerShell!

Dieser Gastbeitrag wurde von Vladimir Eremin, Produktmanager bei Veeam, verfasst. Vladimir ist in den Veeam-Foren sowie auf Twitter und Spiceworks sehr aktiv. Er ist in Sachen PowerShell bestens bewandert und wird in diesem Gastbeitrag zeigen, wie Sie mit PowerShell die Durchführung regelmäßiger Backups planen können. Für konkrete Fragen zu PowerShell nutzen Sie bitte die entsprechenden Veeam-Foren. Weiterhin können Sie sich das Beispielskript für VMware vSphere und Microsoft Hyper-V herunterladen und sich in den Veeam-Foren über dieses Thema austauschen.

Veröffentlicht am: Januar 25, 2016

Backup-Storage-Integration in der neuen Veeam Availability Suite v9

Backup-Storage ist ein wesentlicher Teil jeder Availability-Strategie im modernen Rechenzentrum. Daher freuen wir uns, Ihnen in der neuen Veeam Availability Suite v9 neue Integrationsoptionen für unterschiedliche Storage-Systeme ankündigen zu dürfen. Diese Integrationsoptionen für Backup-Storage unterstützen Unternehmen direkt bei der Vermeidung von Datenverlust. Deduplizierung ist in vielen Rechenzentren zur Bewältigung wachsender Datenvolumen unabdingbar. Zur Unterstützung der Deduplizierung wurden diese Integrationsfunktionen für verschiedene Deduplizierungs-Storage-Systeme entwickelt. Hier erfahren Sie mehr zu den einzelnen Integrations-Features:

HP StoreOnce Catalyst-Integration

HP StoreOnce-Deduplizierungssysteme sind optimal geeignet für unterschiedlichste Datenmanagementanforderungen, etwa für die Archivierung von Daten. HP StoreOnce ist verfügbar für HP StoreOnce VSA (Virtual Storage Appliance) für kleine Remote-Offices oder Zweigstellen bis hin zu physischen Appliances im Enterprise-Segment und bei Veeam-Kunden äußerst beliebt. Unsere Unterstützung für HP StoreOnce Catalyst ...

Veröffentlicht am: September 17, 2015

Veeam präsentiert den neuen Veeam Explorer für Oracle UND Erweiterungen für die bestehenden Explorer!

Mit ihren Optionen für eine schnelle Wiederherstellung von Dateien und Objekten aus häufig genutzten Anwendungen erfreuen sich die Veeam Explorer bei unseren Kunden und Partnern besonderer Beliebtheit. Im Laufe der Jahre haben wir die Palette der Veeam Explorer stetig erweitert, sodass heute wichtige Anwendungen im Rechenzentrum wie Microsoft Active Directory, Exchange, SharePoint und SQL Server von den Vorteilen dieser benutzerfreundlichen Lösung von Veeam profitieren. In v9 kommt nun in Kürze auch ein Veeam Explorer für Oracle hinzu! Außerdem gibt es für die bestehenden Veeam Explorer eine Reihe wichtiger Erweiterungen.

Sehen wir uns zunächst den Veeam Explorer für Oracle etwas genauer an. Oracle-Datenbanken zeichnen sich dadurch aus, dass sie häufig für besonders kritische Anwendungen genutzt werden, die das Rückgrat eines ...

Veröffentlicht am: Juli 14, 2015

Integration mit EMC Storage Snapshots in Veeam Availability Suite v9

Mit Spannung war in der Fachwelt die Frage diskutiert worden, welches Storage-Array Veeam als Nächstes unterstützen wird. Das Warten hat ein Ende und wir freuen uns, Ihnen mit der Veeam Availability Suite v9 die Integration in EMC Storage-Lösungen ermöglichen zu können.

Das ist ein gewaltiger Schritt nach vorn, da wir mit der EMC VNX und der EMC VNXe künftig zwei weitere Array-Familien unterstützen werden, die zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten mit sich bringen. Diese Integration bietet eine ganze Reihe von Vorteilen, da sie Wiederherstellungen mit Veeam Explorer für Storage Snapshots und ein Backup aus Storage Snapshots ermöglicht.

Veröffentlicht am: Mai 26, 2015

Verschachteln von Hyper-V mit VMware Workstation 8 und ESXi 5

Da Veeam sich weiterentwickelt und beginnt, sich auf zwei Virtualisierungs-Plattformen zu konzentrieren, dachte ich mir, dass es endlich Zeit wird, herauszufinden, wie ich Microsoft Hyper-V in meine Laborumgebung integrieren kann. Ich wollte wissen, ob es in einer Art virtuellen VMware-Maschine virtualisiert werden kann. Veeam hat seine Lösungen sehr erfolgreich mit Hilfe von tragbaren Laboren präsentiert, die zum Beispiel auf Laptops verschachtelt unter VMware Workstation laufen. Es kam oft vor, dass ein verschachtelter ESX-Server, vCenter, DC und Veeam-Apps auf einem einzigen Laptop ausgeführt wurden, und ich wollte wissen, ob auch Hyper-V mit dieser Mischung kompatibel ist.

Dieser Post dient als Anleitung und beschreibt ein Schritt-für-Schritt-Verfahren, um virtuelle Hyper-V-Maschinen entweder in VMware Workstation 8 oder auf ...

Veröffentlicht am: September 14, 2011