Ich freue mich, Ihnen ankündigen zu dürfen, dass die NEUE Veeam Availability Suite 9.5 jetzt auf dem Markt ist (allgemeine Verfügbarkeit des GA-Release, Generally Available) und zum Download bereitstehtZahlreiche Enterprise-Erweiterungen der v9, die Unternehmen dabei unterstützen, geforderte SLAs einzuhalten und IT-Services, Anwendungen und Daten innerhalb weniger Minuten oder gar Sekunden wiederherzustellen, wurden in dieser neuesten Version unseres Top-Produkts noch weiter ausgebaut.

Für ein .5-Release hat 9.5 erstaunlich viele neue brandaktuelle Features zu bieten, mit denen Unternehmen effektiver skalieren und die Verfügbarkeit sicherstellen können. Wie viel neue Technologie tatsächlich im neuen Release steckt, können Sie in den Dokumenten Neuerungen in Veeam Backup & Replication 9.5 und Neuerungen in Veeam ONE 9.5 nachlesen. Diese enthalten eine vollständige Liste aller neuen Features und Beschreibungen zu allen neuen Funktionen. Wenn 9.5 für Sie noch komplettes Neuland ist, empfehlen wir Ihnen die folgenden Blog-Artikel, die wir bisher zu sechs der wichtigsten neuen Features veröffentlicht haben:

Erweiterte Enterprise-Skalierbarkeit

Für die einfachere Skalierung von Backup- und Wiederherstellungsaktivitäten und für kürzere Backup-Fenster bei gleichzeitig geringerer Auswirkung auf die Produktionsumgebung werden in der Veeam Availability Suite 9.5 ganz neue Skalierbarkeitserweiterungen für das Enterprise-Segment eingeführt. Zu diesen Erweiterungen gehören eine beschleunigte Backup-Leistung, die schnellere Wiederherstellung großer VMs, eine Reduzierung der Last auf Primär- und Backup-Speicher sowie Server für virtuelle Infrastrukturen.

Für eine höhere Performance und Kapazitätseffizienz für große Datenvolumen bietet 9.5 außerdem eine erweiterte ReFS-Integration – dieses neue Feature gefällt mir persönlich am besten. Die erweiterte ReFS-Integration unterstützt die Ausfallsicherheit von Backup-Daten und den Schutz geschäftskritischer Anwendungen durch schnelles Klonen von Veeam-Backups – synthetische Full-Backup-Dateien werden damit bis zu zehnmal schneller erstellt und umgewandelt! Das sorgt für kürzere Backup-Fenster und eine geringere Backup-Speicherlast und reduziert den Backup-Speicherbedarf durch Technologien für vollständige Backups ohne zusätzliche Speicheranforderungen. Außerdem wird durch Überwachung der schleichenden Datenkorruption die Integrität von Backup-Archiven sichergestellt.

VOLLSTÄNDIGE Unterstützung für Microsoft 2016

Wie Sie es von Veeam gewohnt sind, sind wir auch dieses Mal wieder die ersten, die die neuesten Technologien unserer Partner vollständig unterstützen: Die Veeam Availability Suite 9.5 unterstützt die Microsoft 2016 Rechenzentrumstechnologien VOLLSTÄNDIG. Die Integration beinhaltet nicht nur Unterstützung für Windows Server 2016 und Hyper-V 2016, sondern auch für die neuesten Versionen von Microsoft Active Directory, Exchange, SharePoint und SQL Server.

Weitere tolle Features

Wir haben noch mehr für Sie! Direct Restore to Microsoft Azure ermöglicht die Cloud-Wiederherstellung für Veeam-Backups für eine bessere Skalierbarkeit und Effizienz. Mit 9.5 können Sie Ihre Backups direkt in der Cloud wiederherstellen, indem Sie Azure als On-Demand Cloud-Rechenzentrum für Disaster Recovery (DR) nutzen und dabei von allen Vorteilen der flexiblen und skalierbaren Cloud-Ressourcen von Azure profitieren. Auch damit nicht genug! Wir haben zudem unsere Storage-Snapshot-Unterstützung für Nimble Storage erweitert, z. B. mit einem neuen Veeam Explorer for Nimble Storage für schnellere Wiederherstellung, haben neue  Chargeback- und Rechnungsstellungsfunktionalitäten in Veeam ONE eingeführt, die die Kostenkalkulation bei Computing-Services und Storage-Ressourcen für Unternehmen oder Serviceangebote unterstützen, und bieten jetzt auch Unterstützung für VMware vCloud Director mit mandantenfähigen Self-Service-Funktionalitäten für Backup und Wiederstellung. Und das sind nur die Highlights.

NEUE Veeam Availability Suite 9.5 noch heute downloaden

Verlieren Sie keine Zeit! Downloaden Sie die NEUE Veeam Availability Suite 9.5 noch heute, um von unserer neuen, erstklassigen Technologie zu profitieren. Nehmen Sie auch an unserem LIVE-Webinar „Veeam Backup & Replication 9.5 – Detailverbesserungen mit großer Wirkung“ teil. Thomas Sandner, Team Leader Systems Engineers Germany, gibt Ihnen am 30. November 2016 einen detaillierten Einblick in alle neuen Features und Funktionalitäten!

Aber das ist noch nicht alles!

Mit perfektem Timing gab VMware vor wenigen Tagen die allgemeine Verfügbarkeit von vSphere 6.5 bekannt. Wie immer haben wir seit der Beta-Version an der umfassenden Integration von vSphere 6.5 gearbeitet. Wir benötigen nun noch ein wenig Zeit für die Integration des endgültigen VDDK-Codes und umfangreiche Regressionstests des endgültigen vSphere 6.5-Codes, um die Zuverlässigkeit unserer erweiterten vSphere-Integration sicherzustellen. Deshalb wird die Veeam Availability Suite 9.5 das neue vSphere 6.5 ab dem Update 1 vollständig unterstützen. Der genaue Zeitpunkt der Unterstützung hängt von den Ergebnissen unserer Tests ab. In der Vergangenheit haben wir neue vSphere-Versionen in der Regel rund zwei Monate nach der Verfügbarkeit des endgültigen Codes unterstützt.

GD Star Rating
loading...
Jetzt verfügbar! Die NEUE Veeam Availability Suite 9.5, 5.0 out of 5 based on 1 rating