Veeam Produkte  > 
Veeam Availability Suite
 >  Merkmale  > 
Vermeiden von Datenverlust
 >  Backup von Storage Snapshots
Neu Veeam Availability Suite 9.5 Enthält Veeam Backup & Replication und Veeam ONE

Backup aus Storage Snapshots – jetzt mit HPE, NetApp, Dell EMC und Nimble Snapshots!

A job keeps a VM snapshot for only a brief moment, which results in instant VM snapshot commit
Backups aus Storage Snapshots

Optimieren Sie Ihre Business Availability mit der Kombination von Veeam® Backup & Replication™ und Hewlett Packard Enterprise, NetApp, Dell EMC und NimbleNEU Snapshots.

Erstellen Sie beliebig oft Backups und Replikate aus HPE, NetApp, Dell EMC und Nimble Snapshots – selbst während der Geschäftszeiten – bei nur geringen oder keinerlei Auswirkungen auf Ihre Produktivumgebung.

Produkt Übersicht Editionen im Vergleich What's New in 9.5 (ONE) What's New in 9.5 (Backup)
Gratis-Testversion
herunterladen
Die Testversion bietet den gesamten Funktionsumfang

Erhebliche Verbesserung von VMware vSphere-Backups

Das Erstellen von VMware vSphere-Snapshots kann die VM-Performance massiv beeinträchtigen und verlangt zudem einen erheblichen Arbeitsaufwand von Seiten des Administrators, um die technischen Herausforderungen zu lösen und die erforderlichen SLAs erfüllen zu können.

Veeam verbessert diesen Vorgang wesentlich: Durch die Storage-Integration, mit der Veeam die Storage Snapshots nutzt, werden die Auswirkungen von vSphere Snapshot-Auflösevorgängen, die im Rahmen von Backup und Replikation auftreten, deutlich reduziert.

Tägliche Backups von I/O-intensiven Workloads gehören der Vergangenheit an – erstellen Sie Backups und Replikate in Intervallen von bis zu 15 Minuten!

Video ansehen zur Integration von Veeam und Dell EMC
Video zu Veeam-Lösungen für HPE StoreVirtual VSA ansehen
Video zur Integration von Veeam und NetApp ansehen

Ein Job behält einen VM-Snapshots nur kurzzeitig bei, so dass VM-Snapshots sofort zur Verfügung stehen
Ein Job behält einen VM-Snapshots nur kurzzeitig bei, so dass VM-Snapshots sofort zur Verfügung stehen

Schnelle vSphere-Backups mit exzellenten RPOs

Sie können regelmäßig Storage Snapshots bei minimaler Beeinträchtigung des Betriebs generieren, sollten sich allerdings nicht ausschließlich auf diese Backup-Lösung verlassen. Was ist, wenn der Storage selbst ausfällt oder beschädigt ist? Auch bei storagebasierter Replikation sollten Sie Ihre Daten nicht nur einer einzigen Ausfalldomäne anvertrauen. Aus diesem Grund speichern viele Kunden ihre echten Backups zusätzlich in unterschiedlichen Speichersystemen.

Veeam vereint das Beste aus beiden Welten und bietet Ihnen mit Snapshots für VMware vSphere anwendungskonsistente Backups und Storage Snapshots für optimale RPOs. Nun können Sie:

  • Backups häufig und jederzeit erstellen, bei erheblich verbesserten RPOs
  • Den Prozess beschleunigen – Sicherungen aus Storage Snapshots bis zu 20-mal schneller als mit Angeboten der Konkurrenz
  • Die Auswirkungen der Backup-Aktivitäten auf die Produktivumgebung maßgeblich verringern

Blog zum Thema Veeam und Dell EMC Snapshots lesen

Blog zum Thema Veeam und HPE Snapshots lesen

Blog zum Thema Veeam und NetApp lesen

Blog zum Thema Veeam und Nimble lesen

Die Kombination von HPE Converged Storage und Veeam Backup & Replication beschleunigt Backups und Wiederherstellungen. Kunden werden so dabei unterstützt, Datenverlust zu minimieren, ohne dass dies auf Kosten der unternehmensweiten Produktivität geht.

Steve Crimi
Senior Director of Business Development and Alliances
Hewlett Packard Enterprise

Funktionsweise

So erstellt Veeam Backup & Replication zusammen mit HPE, NetApp, Dell EMC und Nimble Storage in VMware-Umgebungen Backups und Replikate aus Storage Snapshots: Backup/Replikations-Jobs:

  1. Analysiert, für welche VMs im Job Festplatten auf dem unterstützten Storage vorhanden sind
  2. Generiert automatisch einen VMware vSphere Snapshot für alle VMs, die sich auf demselben Storage-Volume befinden (Als Teil des VMware vSphere Snapshots wird die anwendungsspezifische Verarbeitung jeder VM normal ausgeführt.)
  3. Generiert automatisch einen Snapshot des entsprechenden Storage Volume sobald alle VM Snapshots erstellt sind
  4. Ruft die CBT-Informationen für in Schritt 2 erstellte VM Snapshots ab
  5. Entfernt die VMware vSphere Snapshots umgehend aus den Produktiv-VMs
  6. Stellt den Storage Snapshot in einem der Backup-Proxies bereit, der Teil der Storage Fabric ist
  7. Liest neue und geänderte Datenblöcke des virtuellen Datenträgers direkt aus dem Storage Snapshot und überträgt ihn/sie in das Backup-Repository oder das VM-Replikat
  8. Entfernt den Storage Snapshot, nachdem alle VMs gesichert wurden

So wird die Zeitdauer, in der VMs aus dem Snapshot heraus ausgeführt werden, minimiert, während Jobs Daten aus den Dateien der VM Snapshots abrufen, die im Storage Snapshot gespeichert sind. Die Größe der VM Snapshots wird begrenzt; sie können über moderne Merging-Techniken ohne Überlastung des Produktivspeichers bereitgestellt werden. Dasselbe gilt für die herkömmlichen Backup-Verfahren aus VM Snapshots.

So funktioniert das Backup von Storage Snapshots
Vorgehensweise beim Sichern aus Storage Snapshots

Unterstützter Storage:

Für Dell EMC:

  • Dell EMC VNX
  • Dell EMC VNX2
  • Dell EMC VNXe

Für HPE:

  • HPE 3PAR StoreServ
  • HPE StoreVirtual
  • HPE StoreVirtual VSA

Für NetApp, alle Data ONTAP-basierten Speicher, einschließlich:

  • NetApp FAS
  • NetApp FlexArray (V-Series)
  • NetApp Data ONTAP Edge VSA
  • IBM N Serie

Für Nimble:

  • CS-Series
  • AF Arrays

Wiederherstellung aus Storage Snapshots mit Veeam Explorer für Storage Snapshots

Backups sind wertlos ohne geeignete Wiederherstellungsoptionen. Veeam wird praktisch allen Wiederherstellungsszenarios gerecht, einschließlich granularer Wiederherstellung aus Storage Snapshots.

Weitere Informationen

Weitere Produktfunktionalitäten:

Online-Schulungsvideos ansehen

Live oder aufgezeichnete Sitzung mit Veeam System Engineer

Jetzt testen

Testen Sie Veeam in Ihrer Lab-Umgebung

Kaufinformationen

Lizenzierung, Preise und Produktpakete