+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Cloud Connect ist als Microsoft Azure Certified Solution im Microsoft Azure Marketplace verfügbar

Vorkonfiguriert für optimale Leistung im Einsatz mit Microsoft Azure. Veeam Cloud Provider können schnell und einfach mit Hilfe von Backups zu Azure Verfügbarkeit im modernen Rechenzentrum sicherstellen

Click to Tweet: Veeam Cloud Connect im Microsoft Azure Marketplace verfügbar

TechEd Europe 2014, Stand 203 – 28. Oktober 2014 Veeam® Software, Anbieter von Lösungen für die Verfügbarkeit moderner Rechenzentren, stellt Veeam Cloud Connect im Microsoft Azure Marketplace bereit. Veeam Cloud Connect ist dort als vorkonfigurierte Lösung mit der Bezeichnung Microsoft Azure Certified for Virtual Machines verfügbar. Service Provider können sie nutzen, um ihren Kunden Cloud Repositories für Veeams Verfügbarkeitslösungen und -Services auf Basis von Microsoft Azure anzubieten. Mit nur wenigen Klicks steht Service Providern eine Lösung für die Verwaltung und Speicherung von Offsite-Backups in der Azure Cloud zur Verfügung.

„Diese Zusammenarbeit vereint Lösungen für die Verfügbarkeit im modernen Rechenzentrum und eine weltklasse Cloud-Infrastruktur“, sagt Ratmir Timashev, CEO von Veeam. „Sie steht exemplarisch für Veeams Versprechen, Partner in die Lage zu versetzen, die Cloud-Dienste der nächsten Generation anbieten zu können, die ihre Kunden brauchen. Als Azure Certified Solution bringt Veeam Cloud Connect tausende Veeam- und Microsoft-Partner auf die Überholspur beim Ausbau ihrer Cloud-Services.“

Veeam Cloud Connect wird Azure auch für Veeam Partner unterstützen, die selbst Verfügbarkeitsservices mit Veeam aufbauen und diese bei Bedarf um die Skalierbarkeit und Kapazität von Azure ergänzen möchten.

„Sowohl Kunden als auch Service Provider verlangen Cloud-Infrastrukturen und -Lösungen, denen sie vertrauen können“, sagt Garth Fort, General Manager of Enterprise Partners bei Microsoft. „Veeam Cloud Connect und seine Verfügbarkeit im Azure Marketplace gibt Service Providern die Möglichkeit, Veeam Backup-Hosting-Dienste nahtlos zu integrieren und private Netzwerke und die Public Cloud wie aus einem Guss zu betreiben.“

Veeam Cloud Connect wird Teil der neuen Veeam Availability Suite™ v8 sein. Es bietet Veeam-Kunden eine vollständig integrierte, sichere und effiziente Möglichkeit, ihre Backups in ein Offsite-Backup-Repository zu übertragen, das von einem Anbieter ihrer Wahl betreut wird, und vermeidet Investitionen in eine eigene Offsite-Infrastruktur. Service Provider erhalten eine einfache und leistungsfähige Plattform, mit der sie den über 111.500 Veeam-Kunden schnelle und sichere Backups in der Cloud anbieten können. Veeam Cloud Connect ist sogar so einfach einzurichten, dass jeder Veeam ProPartner zum Service Provider werden kann. In weniger als zehn Minuten können sie über die eigene Cloud Infrastruktur oder über die Public Kunden Offiste-Backup Repository Services anbieten.

Preise und Lizenzen

Die Veeam Cloud Connect Plattform für Serviceprovider wird zeitgleich zur Veeam Availability Suite v8 und Veeam Backup & Replication™ v8 im vierten Quartal 2014 verfügbar sein. Sie wird pro Virtuelle Maschine (VM) lizensiert. Die Preise beginnen in Europa bei €4,50 pro Monat. In anderen Regionen gelten die dortigen Preise. Veeam Cloud Connect Komponenten, die Veeam-Kunden erlauben, sich mit Offsite-Backup-Repositories zu verbinden, werden ohne Mehrkosten in allen Editionen von Veeam Availability Suite und Veeam Backup & Replication enthalten sein. Veeam Cloud Provider (VCP) können ihre Standard-Lizenz für Veeam Cloud Connect verwenden, wenn sie Veeam Cloud Connect aus dem Azure Marketplace heraus bereitstellen. Resellern und Service Providern bieten Veeam und Microsoft die Möglichkeit, flexibel nur für die Azure Rechen- und Speicherkapazitäten zu bezahlen, die ihr Veeam Serviceangebot verbraucht.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.veeam.com/de/.

Kontakt zu Veeam

Über Veeam Software

Veeam® ermöglicht mit Virtualisierungs-, Storage- und Cloud-Technologien die Verfügbarkeit im modernen Rechenzentrum (Availability for the Modern Data Center™). Damit unterstützt Veeam Recovery Time und Point Objectives (RTPO), die für alle Anwendungen und Daten weniger als 15 Minuten betragen. Veeam kennt die heutigen Business-Herausforderungen und sorgt mit Always-On Business™ für schnelle Wiederherstellung, Vermeidung von Datenverlust, verifizierten Schutz, Datennutzung und vollständige Transparenz. Veeam Backup & Replication erweitert die Technologien des modernen Rechenzentrums wie VMware vSphere, Microsoft Hyper-V, NetApp Storage und HP 3PAR StoreServ um Funktionen, die Unternehmen dazu verhelfen, Recovery Point und Recovery Time Objectives (RPOs und RTOs) zu verkürzen, Zeit zu sparen, Risiken zu minimieren und Kapital- sowie Betriebskosten erheblich zu senken. Die Veeam Availability Suite™ kombiniert Veeam Backup & Replication mit erweitertem Monitoring, Reporting und Kapazitätsplanung für die Backup-Infrastruktur. Veeam Management Pack für System Center ist die umfassendste, intuitive und intelligente Erweiterung für das Management von Hyper-V- und vSphere-Infrastrukturen von der Hardware bis zur Applikation und bietet Monitoring, Reporting und Kapazitätsplanung für die Veeam Backup & Replication Infrastruktur. Veeams Cloud Provider-Programm (VCP) bietet Managed Service-, Cloud Service- und Hosting-Anbietern flexible monatliche und unbefristete Lizensierungen an. Am Veeam Cloud Provider-Programm nehmen derzeit über 5.000 Service-Anbieter weltweit teil.

Veeam wurde 2006 gegründet und hat derzeit über 25.000 ProPartner und 111.500 Kunden weltweit. Der globale Hauptsitz ist in Baar, Schweiz. Veeam ist zudem global mit zahlreichen Niederlassungen vertreten.