Webinar
31. Januar 2020
Dauer: 00:53

So funktionieren Synthetic-Backups

Für Demos registrieren

Durch die Registrierung erklären Sie sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.
Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie zu, Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von Veeam zu erhalten, und erklären sich mit der Verwaltung Ihrer Daten gemäß dem Datenschutzhinweis von Veeam einverstanden.
Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den Produkt-Download fortzusetzen
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.

ty icon

Thank you!

We have received your request and our team will reach out to you shortly.

OK

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

 video

Please register to get access to watch the webinar

In Bezug auf die verarbeiteten Daten ist ein Synthetic-Backup mit einem Full-Backup identisch. Erstellt wird es jedoch, indem Daten aus einem älteren Full-Backup erfasst und mit darauffolgenden Incremental-Backups kombiniert werden. In diesem Webinar erfahren Sie alles über die speziellen Features von Synthetic-Backups, z. B.:
  • dass das Synthetic-Full-Backup keine Netzwerkressourcen verbraucht
  • dass das Synthetic-Full-Backup die Last auf die Produktivumgebung verringert
  • Und vieles mehr!

Referenten

Marco Horstmann
Senior Systems Engineer
Marco Horstmann is a senior systems engineer at Veeam Software based near Hanover in northern Germany. He has worked 20 years in the IT industry and has installed many virtualization and storage environments based on products from VMware and NetApp before joining Veeam in 2015.
weniger mehr