+49 (800) 100 0058 | 08:30 - 18:30 CEST

Häufig gestellte Fragen – FAQ

  • Schulungen
  • Prüfungen
  • Zertifizierung
  • Veeam-Konto
  • Upgrades
Werden die Kurse mit Schulungsleitung direkt von Veeam angeboten?
Alle Veeam®-Kurse mit Schulungsleitung finden in einem Veeam Authorized Education Center (VMAEC) statt und werden von einem Veeam Certified Trainer (VMCT) geleitet.
Wo finde ich ein Veeam Authorized Education Center (VMAEC) in meiner Nähe?
Veeam verfügt über ein großes Netzwerk an VMAECs weltweit. Hier können Sie nach VMAECs in Ihrer Nähe suchen.
In meiner Nähe gibt es kein Veeam Authorized Education Center (VMAEC). Welche Möglichkeiten habe ich?
VMAECs bieten Kurse sowohl vor Ort an als auch als Live-Online-Kurse. Wenden Sie sich an ein VMAEC in Ihrer Nähe oder in einer Region bzw. einem Land mit Ihrer Muttersprache, um einen Kursplan zu erhalten.
Wie viel kostet die Teilnahme an einem Kurs mit Schulungsleitung?
Preise erhalten Sie direkt vom VMAEC.
Sind die Kurse in verschiedenen Sprachen verfügbar?
Die Veeam-Kurse mit Schulungsleitung stehen hauptsächlich in Englisch zur Verfügung. In den Schulungszentren werden sie jedoch oft in der lokalen Sprache angeboten.
Warum wird der Kurs in meinem Profil nicht als abgeschlossen angezeigt?
Wenn Sie den Kurs abgeschlossen haben und Ihre Anwesenheit bestätigt und dieser Status hochgeladen wurde, wird der Kurs als abgeschlossen angezeigt. Das kann jedoch bis zu fünf Arbeitstage dauern. Wenn nach diesem Zeitraum immer noch keine Bestätigung angezeigt wird, geben Sie uns bitte Bescheid. Die Support-Adresse für Ihre Region finden Sie unten im Bereich „Support“. 
Kann ich online selbstständig lernen und dann nur die Prüfung absolvieren?
Um sich für die Veeam-Zertifizierungsprüfung anmelden zu können, müssen Sie zuerst an einem obligatorischen Kurs in einem Veeam Authorized Educational Center (VMAEC) teilnehmen. Es gibt keine Möglichkeit zum Selbststudium.
Ich arbeite nur mit VMware. Muss ich trotzdem über Know-how zu Microsoft verfügen, um die Prüfung zu bestehen?
Alle im Kurs besprochenen Inhalte sind erforderlich, um sich auf die Prüfung vorzubereiten und sie zu bestehen.
Deckt der Kurs alles ab, was ich zum Bestehen der Prüfung benötige?
In den Veeam-Kursen mit Schulungsleitung wird eine breite Vielfalt an Themen abgedeckt. Bevor Sie an einem Kurs teilnehmen, sollten Sie jedoch mindestens sechs Monate professionell mit Veeam gearbeitet und Erfahrungen gesammelt haben. Weitere Informationen und Ressourcen finden Sie im Schulungsleitfaden, den Sie zur Vorbereitung erhalten haben.
Ich möchte remote an einem Kurs teilnehmen. Was ist dazu notwendig?
Voraussetzung für eine Teilnahme unter optimalen Bedingungen sind eine gute Internetverbindung und zwei Monitore. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen einer Remote-Teilnahme erhalten Sie von Ihrem VMAEC.
Ich möchte am Kurs „Veeam Backup & Replication: Architecture and Design“ teilnehmen. Muss ich vorher am Kurs „Veeam Availability Suite: Configuration and Management“ teilgenommen haben?
Es wird empfohlen, am Kurs „Veeam Availability Suite™: Configuration and Management“ teilzunehmen, bevor Sie am Kurs „Veeam Backup & Replication™: Architecture and Design“ teilnehmen, aber es ist keine Bedingung. In der Prüfung wird Wissen zu Architektur und Design abgefragt, sodass Kenntnisse zu den wichtigsten Funktionalitäten, Konzepten und Konfigurationen, die im Kurs „Veeam Availability Suite™: Configuration and Management“ getestet werden, sehr hilfreich sein können.
Wie kann ich mich für die Zertifizierungsprüfung anmelden?
  1. Wenn Sie den entsprechenden Kurs abgeschlossen haben, melden Sie sich in Ihrem Veeam-Konto an. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich mit der E-Mail-Adresse, die Sie auch für den Kurs verwendet haben.
  2. Öffnen Sie den Tab „Certification“.
  3. Wählen Sie die gewünschte Prüfung aus. Klicken Sie dann auf „MANAGE ... EXAM“, um einen Prüfungstermin auszuwählen.
  4. Für neue Benutzer, die noch kein Pearson-VUE-Konto haben, wird das Popup-Fenster „Create Pearson VUE Account“ angezeigt.
  5. Geben Sie alle erforderlichen Informationen ein.
  6. Bestätigen Sie, dass alle Informationen korrekt sind, und stellen Sie sicher, dass Ihr Name dem Ihres Identifikationsnachweises entspricht. 
  7. Klicken Sie auf „Confirm and Continue“. Dadurch werden Sie automatisch mit Ihrem neuen Pearson-VUE-Konto angemeldet.
  8. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Terminseite von Pearson VUE.
Bei welchem Ergebnis habe ich die Prüfung bestanden?
Sie brauchen ein Ergebnis von mindestens 70 %, um die Prüfung zu bestehen.
Wie viel Zeit habe ich für die VMCE-Prüfung?
Alle Teilnehmer haben 75 Minuten Zeit.
Wie viel Zeit habe ich für die VMCA-Prüfung?
Alle Teilnehmer haben 60 Minuten Zeit.
In welchen Sprachen wird die Prüfung angeboten?
Veeam-Prüfungen werden nur auf Englisch angeboten.
Bekomme ich mehr Zeit, wenn Englisch nicht meine Muttersprache ist?
Teilnehmer aus Ländern und Regionen, in denen Englisch keine Muttersprache ist, erhalten 15 Minuten mehr Zeit. Eine Liste dieser Länder erhalten Sie beim Pearson VUE Testing Center.
Aus wie vielen Fragen besteht die Prüfung?
Die Teilnehmer müssen 50 Fragen für die VMCE-Prüfung und 40 Fragen für die VMCA-Prüfung beantworten.
Ist es notwendig, vor der Prüfung an einem Kurs teilzunehmen?
Ja, ein Kurs mit Schulungsleitung ist für alle derzeitigen Veeam-Prüfungen Bedingung.
Wie viel kostet die Prüfung?
Der Preis ist vom Land oder von der Region abhängig. Detaillierte Preisinformationen erhalten Sie direkt von Pearson VUE.
Warum muss ich für die Prüfung separat zahlen?
Die Kosten für die Prüfung sind nicht in den Kurskosten enthalten, da nicht alle Teilnehmer die Prüfung absolvieren möchten.
Wo kann ich eine Veeam-Prüfung absolvieren?
Veeam-Prüfungen werden in den meisten Pearson VUE Test Centern angeboten. Sie können aber auch von zu Hause oder Ihrem Büro über die Online Proctored Patform von Pearson VUE teilnehmen. Die Voraussetzungen für eine Online-Teilnahme finden Sie hier.
Ich habe an einem Kurs teilgenommen und möchte mich für die Prüfung anmelden, aber ich finde den Kurs nicht in meinem Profil. Warum ist das so?
Wenn Sie den Kurs abgeschlossen haben und Ihre Anwesenheit bestätigt und dieser Status hochgeladen wurde, wird der Kurs als abgeschlossen angezeigt. Das kann jedoch bis zu fünf Arbeitstage dauern. Wenn nach diesem Zeitraum immer noch keine Bestätigung angezeigt wird, geben Sie uns bitte Bescheid. Die Support-Adresse für Ihre Region finden Sie unten im Bereich „Kontakte“.
Kann ich die Prüfung gleich nach Teilnahme am Kurs absolvieren?
Sie können die Prüfung absolvieren, sobald Ihre Teilnahme am Kurs bestätigt wurde. Es wird jedoch empfohlen, sich Zeit zu nehmen und die Materialien vor der Prüfung noch einmal durchzuarbeiten. 
Wie kann ich eine Prüfung verschieben oder stornieren? 

Wenn Sie Ihre Prüfung verschieben oder stornieren möchten, können Sie dies online über Ihr Konto tun. Halten Sie sich dafür an die folgenden Anweisungen. Sie können auch mit dem Customer Service von Pearson VUE Kontakt aufnehmen. Dies muss jedoch mindestens 48 Stunden vor Ihrem Prüfungstermin geschehen. HINWEIS: Wenn Sie Ihre Prüfung weniger als 48 Stunden vor dem Termin verschieben oder stornieren, wird Ihre Prüfungsgebühr einbehalten. Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie Ihre Prüfung verschieben oder stornieren möchten:

  1. Melden Sie sich an Ihrem Veeam-Konto an.
  2. Öffnen Sie den Tab „Certification“.
  3. Wählen Sie die gewünschte Prüfung aus. Klicken Sie „MANAGE ... EXAM“. Dadurch werden Sie automatisch mit Ihrem neuen Pearson-VUE-Konto angemeldet.
  4. Wählen Sie „Cancel“ oder „Reschedule“ aus.
Ich habe die Prüfung nicht bestanden. Wann kann ich erneut teilnehmen?

Nach einem fehlgeschlagenen Versuch müssen Sie 24 Stunden warten, bevor Sie die Prüfung erneut absolvieren können. Nach dem zweiten bis vierten Versuch verlängert sich diese Zeit auf 14 Kalendertage. Nach dem fünften Versuch besteht eine Wartezeit von 12 Monaten. Sie können jedoch einen Antrag auf einen früheren Zeitpunkt stellen und vom Veeam VMCE-Security-Team (vmce.fraud@veeam.com) genehmigen lassen. Nach der Wartezeit von 12 Monaten können Sie die Prüfung zum sechsten bis neunten Mal absolvieren. Danach müssen Sie erneut 12 Monate warten oder einen Antrag stellen und die Genehmigung des Veeam VMCE-Security-Teams einholen.

Wenn Sie eine Prüfung nicht bestanden haben und diese Prüfung später nicht mehr angeboten wird, können Sie nicht noch einmal daran teilnehmen.

Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, können Sie sie erst wieder absolvieren, nachdem eine umfassende Aktualisierung dieser Prüfung stattgefunden hat.

Ich möchte die VMCA-Prüfung absolvieren. Muss ich zuerst die VMCE-Prüfung bestehen?
Es wird empfohlen, erst die VMCE-Prüfung und dann die VMCA-Prüfung zu absolvieren, aber es ist keine Bedingung. In der VMCA-Prüfung wird Wissen zu Architektur und Design abgefragt, sodass Kenntnisse zu den wichtigsten Funktionalitäten, Konzepten und Konfigurationen, die in der VMCE-Prüfung getestet werden, sehr hilfreich sein können.
Wie erhalte ich mein Zertifikat und mein digitales Badge?

Halten Sie sich an diese Schritte, um Ihr Badge und Ihr Zertifikat zu erhalten:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Veeam-Konto an und öffnen Sie den Tab „Certification“.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Prüfungsstatus aktuell ist. Klicken Sie dann auf „Download certificate“ oder „Get digital badge“, falls verfügbar.
  3. Über „Get digital badge“ werden Sie automatisch auf die Website „Your Acclaim" weitergeleitet. Dort können Sie sich anmelden oder ein Konto eröffnen und Ihr Badge anfordern.
  4. Sie erhalten dann eine E-Mail von „Your Acclaim" mit Informationen dazu, wie Sie Ihr Badge herunterladen können, sobald es ausgestellt wurde. 
Wie kann ich eine alte Version eines Zertifikats oder digitalen Badge herunterladen?

Halten Sie sich an die folgenden Schritte, um eine ältere Version Ihres Badge oder Zertifikats abzurufen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Veeam-Konto an und öffnen Sie den Tab „Certification“
  2. Klicken Sie auf „Download certificate“ oder „Get digital badge“, falls dies unter Ihrer ID angezeigt wird.

Hinweis: Wenn Sie die aktuelle Version der Prüfung bestanden haben, ist das alte Zertifikat nicht mehr verfügbar.

Ich habe meine Prüfung bestanden, aber mein Zertifikat noch nicht erhalten. Was ist der Grund?
Wenn Sie den Kurs abgeschlossen haben und Ihre Anwesenheit bestätigt und dieser Status hochgeladen wurde, wird der Kurs als abgeschlossen angezeigt. Das kann jedoch bis zu fünf Arbeitstage dauern. Wenn nach diesem Zeitraum immer noch keine Bestätigung angezeigt wird, geben Sie uns bitte Bescheid. Die Support-Adresse für Ihre Region finden Sie unten im Bereich „Kontakte“. 
Laufen Veeam-Zertifizierungen ab?
Die Zertifizierungen laufen nicht ab, aber von ProPartnern wird erwartet, dass sie ihre Zertifizierungen regelmäßig aktualisieren, damit sie die Anforderungen des Veeam ProPartner-Programms weiterhin erfüllen. Lesen Sie den ProPartner-Programmleitfaden oder wenden Sie sich an Ihren Veeam-Ansprechpartner, um mehr über die Zertifizierungsbedingungen in Ihrer Region zu erfahren. 
Muss ich erneut an einem Kurs teilnehmen, um meine Zertifizierung zu aktualisieren?

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie die Voraussetzungen für die Veeam-Prüfungen erfüllen können:

  1. Sie nehmen am erforderlichen Kurs teil. 
  2. Sie weisen eine frühere Zertifizierung vor.
  3. Sie haben innerhalb des letzten Jahres am erforderlichen Kurs teilgenommen.

Weitere Informationen zur Aktualisierung Ihrer Zertifizierung finden Sie unten im Bereich „Upgrades“.

Ich habe mehrere Konten. Wie kann ich sie verknüpfen?
Senden Sie uns die Informationen zu Ihren Konten und teilen Sie uns mit, welches Konto Ihr Hauptkonto sein soll. Die Support-Adresse für Ihre Region finden Sie unten im Abschnitt „Kontakte“.
Wie kann ich meine Zertifizierung mitnehmen, wenn ich meine Arbeitsstelle wechsle?
Richten Sie mit Ihrer aktualisierten E-Mail-Adresse ein neues Veeam-Konto ein und wenden Sie sich an Veeam, um die Konten zusammenzuführen und Ihre Zertifizierungen zu übertragen.
Muss ich erneut an einem Kurs teilnehmen, um meine Zertifizierung zu aktualisieren?

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Sie die Voraussetzungen für die Veeam-Prüfungen erfüllen können:

  • Sie nehmen am erforderlichen Kurs teil.
  • Sie weisen eine frühere Zertifizierung vor (wenn Sie z. B. das VMCE-Zertifikat 2020 haben, können Sie die VMCE-Prüfung 2021 absolvieren).
  • Sie haben innerhalb des letzten Jahres am erforderlichen Kurs teilgenommen.
Wie kann ich meine Zertifizierung am besten aktualisieren?
Wenn Sie eine frühere Zertifizierung haben (aktuelle Version minus 1), können Sie diese aktualisieren, indem Sie die aktuelle Prüfung absolvieren. Auf der Zertifizierungsseite finden Sie einen Schulungsleitfaden von Veeam, um sich auf die Prüfung vorzubereiten.
Ich habe an einem früheren Kurs teilgenommen. Kann ich damit die aktuelle Prüfung absolvieren?
Wenn Sie innerhalb von 12 Monaten vor der Anmeldung zur Prüfung am Kurs teilgenommen haben, können Sie die aktuelle Prüfung absolvieren, ohne erneut an einem Kurs teilzunehmen. Wenn der Kurs länger als 12 Monate zurückliegt, müssen Sie erneut einen Kurs besuchen. 
Ich habe an einem früheren Kurs teilgenommen. Kann ich damit die entsprechende Prüfung absolvieren?
Sie können die Prüfung absolvieren, solange Sie verfügbar ist.
Ich habe die VMCA-Zertifizierung. Muss ich die Prüfungen für VMCE und VMCA noch einmal absolvieren?
Nein. Wenn die Prüfung verfügbar ist und Sie Ihre VMCA-Zertifizierung aktualisieren möchten, müssen Sie nur die erweiterte Prüfung absolvieren. Wenn Sie beide Zertifizierungen aktualisieren möchten oder beide Zertifizierungen brauchen, damit Ihr Arbeitgeber seinen ProPartner-Status behält, müssen Sie beide Prüfungen absolvieren.

Support

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre regionalen Ansprechpartner:

Weitere Ressourcen finden Sie hier:

1

Veeam University

Gut strukturierte On-Demand-Inhalte speziell für Veeam-Endbenutzer

2

Veeam IQ

Exklusive Schulungen über das ProPartner-Portal für Veeam-Partner

3

Anleitungsvideos

Für die ersten Schritte mit Veeam und den effektiven Einsatz unserer Lösungen

4

Veeam Community Resource Hub

Blogs, Benutzergruppen, F&A und Veeam Legends – alles an einem Ort