Die angeforderte Operation konnte aufgrund einer Dateisystembegrenzung nicht abgeschlossen werden

KB ID: 1893
Version: 7.x, 8.x, 9.x
Published: 2014-06-04
Last Modified: 2020-08-13
Languages: EN
Get weekly article updates
By subscribing, you are agreeing to have your personal information managed in accordance with the terms of Veeam's Privacy Notice.

Cheers for trusting us with the spot in your mailbox!

Now you’re less likely to miss what’s been brewing in our knowledge base with this weekly digest

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Challenge

Die Transform Operationen einer großen Datei, die sich auf einem Windows 2012 & 2012R2 dedupliziertem Volume befindet, schlägt mit der folgenden Meldung fehl:
"Fehler: Client Fehler. Der angeforderte Vorgang konnte aufgrund einer Dateisystembegrenzung nicht abgeschlossen werden. Fehler beim Ausblenden von Dateipuffer. Datei: Dateiname.vbk "

Cause

Veeam kann aufgrund einer NTFS Begrenzung keine Daten in die betroffene Datei schreiben.
Die Bearbeitung dieser Datei durch Expandieren (Expand von der der Deduplizierten Datei) schlägt ebenfalls mit demselben Fehler fehl.

Solution

Das Backup-Repository muss sich auf einem Volume befinden, welches mit dieses Kommando "Format <Laufwerk:> / FS: NTFS / L" für große FRS formatiert wurde

Alternative Lösung:
1. Deaktivieren Sie die Windows-Deduplizierung im Windows Betriebssystem.
2. Machen Sie die Deduplizierung rückgängig indem Sie: die Backup-Dateien in einen temporären Ordner kopieren, die Original Backup Dateien löschen und Sie die kopierten Dateien zurück an den ursprünglichen Speicherort verschieben.
3. Deaktivieren Sie die NTFS-Komprimierung auf dem Backup Repository Volume

More information

Für Windows Server 2008 (R2) halten Sie sich bitte an den folgenden Microsoft KB um eine detaillierte Beschreibung des Problems zu erhalten: 
http://support.microsoft.com/kb/967351

Dieses Problem wird in Windows Server 2012 (R2) behoben, wobei jedoch die Formatierung mit dem großen FRS mit dem Befehl "Format <Laufwerk:> / FS: NTFS / L noch benötigt wird.
Wichtig: Der Befehl Format <Laufwerk:> / FS: NTFS / L löscht alle Daten auf dem Laufwerk!

Weitere Informationen zur vorgeschlagenen Konfiguration von Server 2012 Deduplizierung für Backup Speicher finden Sie in diesem TechNet Artikel: 
http://technet.microsoft.com/en-us/library/dn891438.aspx

Abhängig von der Gesamtgröße des zu formatierenden Volumes müssen Sie eventuell die Clustergröße während des Formatprozesses einstellen. 
Bitte beachten sie die Referenzen aus diesen Artikel, um festzustellen, welche Clustergröße benötigt wird.
http://support.microsoft.com/kb/140365/

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:
http://forums.veeam.com/veeam-backup-replication-f2/error-related-to-file-system-limitation-t21448.html

Bitte beachten Sie: 
Das Formatierem des Volume mit / L-Flag hilft normalerweise, aber Sie können später immer noch die gleiche Fehlermeldung erhalten und das die Begrenzung von 4096 Bytes pro FileRecord Segment nicht genug sein wird.
Click here to send feedback regarding this KB, or suggest content for a new KB.
To report a typo on this page, highlight the typo with your mouse and press CTRL + Enter.

Spelling error in text

Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

KB-Feedback/-Vorschlag

Dieses Formular ist ausschließlich für Feedback/Vorschläge zur KB bestimmt. Falls Sie Unterstützung bei der Software benötigen, erstellen Sie bitte einen Support-Case

Mit der Übermittlung stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten entprechend der Veeam Datenschutzrichtlinie verwaltet werden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA und die Google-Datenschutzerklärung geschützt. Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um den Produkt-Download fortzusetzen
Ein Bestätigungscode wurde an diese E-Mail-Adresse gesendet:
  • Der Bestätigungscode ist falsch. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ein Bestätigungscode wurde soeben an diese E-Mail-Adresse gesendet:
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an, der Ihnen in  Sek. zugesendet wird.
Sie haben keinen Code erhalten? Fordern Sie einen neuen Code an.
Thank you!

Vielen Dank!

Ihr Feedback ist eingegangen und wird nun geprüft.

error icon

Huch! Da ist etwas schiefgegangen.

Bitte versuchen Sie es später noch einmal.