+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam definiert die VMware-Überwachung neu - mit Veeam Monitor 4.5 und Veeam Monitor Free Edition 4.5

Die neue Version unterstützt Veeam Business View; durch Integration wird VMware vSphere-Monitoring und -Management aus einer geschäftlichen Perspektive bereitgestellt

 

Veeam Software, der mit Branchenpreisen ausgezeichnete Anbieter von  Systemmanagement-Tools für VMware Virtual Datacenter-Umgebungen, hat heute bekanntgegeben, dass mit den neuesten Versionen von Veeam Monitor und Veeam Monitor Free Edition die Performance-Überwachung, das Reporting, die Kapazitätsplanung und die Fehlerbehebung neu definiert werden. Jetzt unterstützen beide Versionen Veeam Business View. Dadurch können VMware-Umgebungen auf Basis von geschäftlichen Kriterien überwacht und es kann festgestellt werden, wie sich die Performance einer virtuellen Infrastruktur auf die Geschäftsabläufe auswirkt. Passende Maßnahmen können ergriffen und flexible Warnmeldungen erstellt werden – auf Basis der bekannten Merkmale des jeweiligen Servertyps und der geschäftlichen Auswirkungen. “Jetzt verfügt das IT-Team über einen umfassenden Einblick darüber, wie sich die virtuelle Infrastruktur auf spezifische geschäftliche Kennzahlen auswirkt .“ erläutert Ratmir Timashev, Veeam President und CEO. “Veeam Business View ist ein kostenloses Add-on-Tool, das mit Veeam Monitor zusammenarbeitet, damit das IT-Team bei Gruppierung, Anzeige, Management und Reporting von virtuellen Maschinen auf Basis von Kriterien wie der Geschäftseinheit und Abteilung, dem Standort und Zweck sowie Service-Level-Agrements wirksam unterstützt wird. Dadurch verfügt die IT über eine alternative Ansicht der VMware-Infrastruktur sowie ein Business- orientiertes Service-Level-Management – die Weiterbelastung  von Kosten und die Kontrolle der Anzahl der virtuellen Maschinen werden ermöglicht, denn jede virtuelle Maschine wird mit einem Business-Service verlinkt.” Veeam Monitor hat sich zum Branchenstandard für die VMware-Überwachung entwickelt, und arbeitet integriert mit VMware vCenter, um eine Cluster-orientierte Überwachung der virtuellen Maschinen in einer Organisation bereitzustellen. Das VMware-Management-Framework wird unterstützt und erweitert, wodurch vCenter von  Überwachungsaufgaben entlastet wird. Daraus ergibt sich eine höhere Performance.  Auch mehrere vCenter können unterstützt und Performance-Daten aus der gesamten virtuellen Infrastruktur auf einem Bildschirm angezeigt werden, ganz unabhängig davon, wie umfassend Ihre VMware-Bereitstellung ist.

VMware vCenter stellt zwar eine Ansicht der VMware-Infrastruktur bereit, es handelt sich aber um eine administrative bzw. technische Ansicht, die virtuelle Maschinen, gruppiert nach Rechenzentren, Clustern oder ESX- und ESXi-Hosts, anzeigt. VM-Ordner können zur manuellen Gruppierung von VMs auf Basis von geschäftlichen Kriterien genutzt werden, aber die Pflege dieser Ordner erfordert täglich manuelle Eingriffe, die fehleranfällig und auf lediglich eine Kategorisierungsdimension begrenzt sind. “Veeam Monitor ist zu einem unentbehrlichen Tool für unser virtuelles Management geworden.” erklärt Tom Williamson, Network Analyst für die Stadt Lynchburg, Virginia, USA. „Wir haben sehr lange nach einem Überwachungs-Tool gesucht, das mit VMware ESXi kompatibel ist, und wir haben es in Veeam Monitor gefunden, denn eine einfache Installation und Konfiguration sowie die Sammlung von allen erforderlichen Daten für die effektive Überwachung von VMware-Hosts werden geboten.” Zusätzlich zur Integration mit Veeam Monitor arbeitet Veeam Business View auch integriert mit  Veeam Reporter Enterprise, Veeam nworks Management Pack für VMware und nworks Smart Plug-In für VMware.

Ab sofort erhältlich Veeam Monitor 4.5 ist ab sofort erhältlich. Der Preis in Nordamerika beginnt bei USD 250 USD pro Socket. Das Upgrade ist für Veeam Monitor-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag kostenlos erhältlich. Weitere Informationen, auch über kostenlose Downloads von Testversionen, finden Sie unter  http://www.veeam.com/vmware-esx-monitoring.html. Veeam Business View ist für alle Veeam-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag kostenlos erhältlich. Weitere Informationen sowie die Links zum kostenlosen Download finden Sie unter http://www.veeam.com/vmware-business-view.html.

 

Über Veeam Software

Veeam Software, ein Premier-VMware Technology Alliance-Partner und Teilnehmer am VMware Ready-Management-Programm, bietet  innovative Software für das Management von VMware vSphere 4 und Virtual Infrastructure 3. Veeam stellt ein umfassendes Portfolio mit Tools zur Unterstützung von VMware-Administratoren bereit. Dazu gehören branchenführende Produkte wie Veeam Backup & Replication für VMware-Backups, Veeam Reporter Enterprise für VMware-Performance-, Speicher- und Kapazitäts-Reporting und Chargeback,  Veeam Configurator für das Host-Konfigurationsmanagement und Veeam Monitor für VMware-Performance Monitoring und Alerting über mehrere vCenter hinweg. Durch die Akquisition von nworks gehören nun auch das nworks Smart Plug‐in  und das nworks Management Pack zur Produktpalette von Veeam. Diese beiden Produkte beziehen VMware-Daten in Enterprise Management-Konsolen von HP und Microsoft ein. Weitere Informationen über  Veeam Software finden Sie auf unserer Website www.veeam.com.