https://login.veeam.com/de/oauth?client_id=nXojRrypJ8&redirect_uri=https%3A%2F%2Fwww.veeam.com%2Fservices%2Fauthentication%2Fredirect_url&response_type=code&scope=profile&state=eyJmaW5hbFJlZGlyZWN0TG9jYXRpb24iOiJodHRwczovL3d3dy52ZWVhbS5jb20vZGUvd2hhdHMtbmV3LWRpc2FzdGVyLXJlY292ZXJ5LW9yY2hlc3RyYXRvci5odG1sIiwiaGFzaCI6IjRlNzE0ODhiLTRjMzMtNDYxNC1iZDAwLTkwM2MxMzc0Nzc1MiJ9
+49 (800) 100 0058 | 08:00 - 18:00 CET

Veeam Disaster Recovery Orchestrator v4 In Kürze verfügbar

Noch bessere Business Continuity mit automatisierten CDP Replicas für die kontinuierliche Datensicherung​

Die Highlights der neuen Version

Standortwiederherstellung mit nur einem Klick und nahezu null Ausfallzeit

Ab sofort kann die Wiederherstellung jedes beliebigen Backups mit Unterstützung der NEUEN CDP-Replica-Pläne orchestriert werden. Veeam® Disaster Recovery Orchestrator unterstützt nun auch die Automatisierung der Wiederherstellung von Storage-Snapshots, Backups, Replikaten und CDP-Replicas. Auch dank der NEUEN kontinuierlichen Datensicherung (Continuous Data Protection, CPD) in Veeam Backup & Replication™ v11 bietet Veeam nun noch mehr Unterstützung für Backup und Disaster Recovery sämtlicher Aspekte Ihrer Umgebung.

Veeam-Nutzer profitieren mit CDP-Unterstützung von diesen Vorteilen:

  • Zuverlässige Planung: Die neuen Bereitschaftsprüfungen (Readiness Checks) beinhalten RPO- und SLA-Daten für jede CDP-geschützte VM, damit Ihre geschäftlichen Anforderungen erfüllt werden.
  • Wiederherstellung in Echtzeit: Der Failover von CDP Replicas lässt sich direkt orchestrieren und RPOs können in Sekunden gemessen werden. Damit können Anwendungen geprüft und getestet werden, sobald die Replikate online sind.
  • Tracking und Audits: Sie erhalten detaillierte Reports zu allen Aspekten der DR mit granularen Angaben zu CDP-Prüfungen und -Failovern, der geplanten Nachverfolgung von Konfigurationsänderungen und Einblicken in das Änderungsprotokoll.

1-Click Site Recovery für NetApp-Systeme und DR-Tests

Die NEUEN Storage-Orchestrierungspläne ermöglichen eine schnelle Wiederherstellung von Standorten und unterstützen die vollständige Wiederherstellungsorchestrierung für NetApp ONTAP-Snapshots. Die neue Version des Veeam Availability Orchestrator ermöglicht die direkte Orchestrierung eines Failover von NetApp ONTAP-Storage-Clustern auf einen sekundären Standort im Falle eines Ausfalls oder einer Datenmigration.

Darüber hinaus können NetApp ONTAP-Nutzer die vorhandenen Funktionen von Veeam Disaster Recovery Orchestrator für Folgendes nutzen:

  • Zuverlässige Planung: Die neuen Bereitschaftsprüfungen (Readiness Checks) beinhalten RPO- und SLA-Daten für jede CDP-geschützte VM, damit Ihre geschäftlichen Anforderungen erfüllt werden.
  • Maximale Verfügbarkeit von Services: Alle Anwendungen und Daten profitieren von RPOs und RTOs, die gegen Null gehen − dank einer speziell entwickelten Orchestrierungs-Engine.
  • Deutlich effizienterer Betrieb: Manuelle, teure Prozesse lassen sich mit 1-Click-Orchestrierung und -Automatisierung eliminieren.​
  • Absolute Zuverlässigkeit: Überprüfen Sie die Wiederherstellbarkeit und Compliance von DR-Plänen ununterbrochen mit vollautomatisierten Tests und Dokumentationen, die den Geschäftsbetrieb nicht stören.​

Granulare, rollenbasierte Zugriffskontrolle

Geben Sie Ihren Teams die nötige Kontrolle, um die Produktivität zu maximieren und:

  • Ermöglichen Sie Application Ownern, ihre DR-Pläne selbst zu verwalten.
  • Ermöglichen Sie Operations-Teams, Pläne mit nur einem Klick zu testen und auszuführen.
  • Weisen Sie Benutzerrollen und Standortbereiche zu, um eine granulare, rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC)
    zu ermöglichen.

Enduser-Management leicht gemacht

Optimieren Sie die Benutzerverwaltung durch:

  • Integrierte VM-Konsole, um Benutzern den direkten Zugriff auf ihre VMs zu gewähren
  • RESTful API zur Integration von Automatisierungen und für einen sicheren Start der Orchestrierungspläne
  • Steuerung des Zugriffs während eines DR-Tests oder nach der Wiederherstellung​

Benutzerrolle Plan-Durchführungsverantwortlicher

Nutzern kann nun eine von drei verschiedenen Rollen zugewiesen werden:

  • ​Administrator —​ übernimmt alle Konfigurationsaufgaben, die Verwaltung von Benutzerrollen und fungiert bei Orchestrierungsplänen in anderen Rollen
  • Plan-Autor — kann Orchestrierungspläne erstellen, bearbeiten und testen​
  • Plan-Durchführungsverantwortlicher — kann Termine für Orchestrierungspläne planen sowie diese ausführen und testen

Weitere Verbesserungen

Veeam arbeitet ständig an neuen Innovationen, um Nutzern ein bestmögliches Erlebnis zu bieten:

  • Neues Administrations-Dashboard: Hier finden Sie auf einen Blick wichtige Informationen zu verknüpften Systemen und zur Lizenznutzung.​
  • Download mehrerer Reports: Mehrere Reports lassen sich in einer einzelnen ZIP-Datei herunterladen.​
  • Zeitüberschreitung nach Inaktivität in Veeam Disaster Recovery Orchestration-UI: Dies dient der Sicherheit. Sie können festlegen, wann angemeldete Nutzer automatisch abgemeldet werden.

Wie können wir helfen?

Vertrieb

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und erfahren Sie mehr über Veeam-Software.

Technischer Support

Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in der technischen Dokumentation von Veeam.

Veeam R&D-Foren

Hier erhalten Sie Hilfe zu Veeam-Produkten und -Software.

Jetzt KOSTENLOSE Testversion herunterladen

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Konto an, wenn Sie bereits eines haben
Bitte verwenden Sie nur Zeichen des lateinischen Alphabets und Sonderzeichen (&+-._!'`() )
Mit dem Absenden stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Veeam gemäß der Datenschutzrichtlinie zu.
Mit Ihrer Übermittlung stimmen Sie zu, Informationen zu Veeam-Produkten, -Services und -Events zu erhalten und dass Ihre Daten von Veeam gemäß der Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

Vielen Dank für Ihr Interesse an
Veeam-Produkten!

Wir haben eine Bestätigung an die folgende E-Mail-Adresse gesendet:
 
Die nächsten Schritte, um von Veeam zu profitieren
  1. Produkt herunterladen
  2. Lizenzschlüssel aktivieren

error icon

Oops! Something went wrong.

Please go back try again later.